1 x 1 Goldauszeichnung von KonKaizo

Uri Geller

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uri Geller mit Frau Simone und geheimnisvollem Kerl

Uri Geller (mit wirklichen Namen Thorsten Krüger) (geboren am 24. Dezember 1946 in Käsli (Emmental), Spitzname: Uriella auch genannt Urin Gelber) ist ein Indischer TV-Star, israelischer Comiker, Esoteriker mit (ehemals) Minipli und hauptsächlich ein Löffelverbieger. Ähnlichkeiten mit dem Suppenkasper sind daher in früheren Jahren optisch und unabhängig von seinem Alter auch bezüglich seiner Ernährungsgewohnheiten nicht von der Hand zu weisen. Einem breiteren Publikum geläufig ist Uri Geller als Halbbruder des wesentlich talentierteren Uli Kellers.

Aufstieg und Fernsehkarriere[Bearbeiten]

Öffentlich bekannt wurde der gelernte Ziegenhirte Uri Geller in den 70er Jahren durch seine Auftritte im Emmentaler Regionalfernsehen. Bei diesen inzwischen legendären Shows demonstrierte Geller seine mentale Überlegenheit gegenüber Normalsterblichen, indem er mittels seiner Gedankenkraft Löffel verbog, mit seinen Ohren wackeln und Käsefondue zum Kochen bringen konnte.

Er rief 1977 die Zuschauer vor den Fernsehgeräten dazu auf, sich auf ihre Besteckschublade zu konzentrieren. Mit den Worten "Auch du hast die Power, du Bauer!" startete er am die bis dato größte Massen-Konzentration, die jemals in der Schweiz nach dem Apfel-Attentat Tells und abgesehen von der Produktion vom Emmentaler und Kräuterzucker je stattgefunden hat. Nur wenige Minuten nach diesen geflügelten Worten liefen beim Schweizer Fernsehen (SF) die Telefonleitungen heiß. Tausende Schweizer berichteten von verbogenem Besteck, krummen Antennen und gesprengten Kugelschreibern. In einem Fall musste einer Zuschauerin die Spirale chirurgisch entfernt werden, weil diese sich begradigt und stark verdickt hatte. Uri Gellers Name war in aller Munde.

Sieht so einer aus, der sich selbst hemmungslos inszeniert...?

Uri schaffte es später sogar, mittels Gedankenübertragung den Kameramann dazu zu bringen, die Uhren der Gäste zu klauen und mehrere Banken auszurauben, als die Gäste aus Sicherheitsgründen nackt im Studio erschienen. Mit Hilfe des gestohlenen Geldes finanzierte er dann diese Shows zusätzlich, da er voraussah, dass er sonst als armer Schlucker in einer Mülltonne wohnen würde.

In den späten 80er Jahren wurde es still um Uri Geller. Er zog sich immer mehr aus der Öffentlichkeit zurück und verschwand letztlich ganz von der Bildfläche.

Seit dem 8.1.08 strahlt Pro7 seine Nachfolger-Show The Next Uri Geller aus, wo er sich "Söhne" aussucht und auch ein Zuschauer einen gewinnen kann!

Eine weitere Sendung gab es am 15.11.08 Pro7. Auch dieses Mal gab es für die Zuschauer die Möglichkeit, per Telefon und per SMS gelogene Tatsachen zu verbreiten und mit jedem Anruf kommen 50 Cent für verarmte Zauberer zugute. Das Hauptthema dieser Sendung war die Kontaktaufnahme mit Aliens. Mit Hilfe von Walkie-Talkies wurden irgendwelche Geräusche aufgenommen und wurden von Pro7 als Aliengeräusche vermarktet.

Kritik[Bearbeiten]

...natürlich nicht, denn so sieht jemand aus, der sich hemmungslos inszeniert.

Von vielen Seiten her wird Uri Geller als Scharlatan oder Silberbesteck zerstörender Missetäter ohne Hauch von Magie bezeichnet. Man sagt, seine Fähigkeiten seien billige Taschenspieler-Tricks, die er von Siegfried und Roy klaute, bevor sie ihre Tiger gegen ihn aufhetzten.

Doch haben gründliche Forschungen des Galileo Mystery Teams ergeben, das Gellers Kräfte echt und nicht gefaked sind. Die sogenannten "Aussetzer" von Uris sogenannten "Fähigkeiten", welche die sogenannten "Kritiker" anführen, haben nach Aiman Abdallahs Aussagen ihren Ursprung in negativ aufgeladenen Magnetbarrieren, entstanden durch eine Positronenverschiebung entgegen der Follikelbildungsrichtung entlang der Lichtgeschwindigkeitsleiterkabel innerhalb der Mikros, welche zu diesen Zeitpunkten eingesetzt wurden. Die Negativmatrix eines subpolaren Reversiplaxkomplexes im dritten Status des pilodinal Sinus kann selbstverständlich auch der Grund dafür sein, bedenkt man, dass Uri seit jüngster Kindheit an einer Konzentrationsstörung leidet und daher gern zur Gewalt greifen möchte. Dennoch entwickeln sich die Kräfte von Uri Geller stetig weiter. Jedoch nicht langsam, schleichend, sondern plötzlich. Das äußert sich meistens durch epileptische Anfälle, oder unkontrolliert herausgeschriene Wortfetzen. Seine Kräfte manifestieren aber nur vor laufenden Kameras oder einer Reporterschar. Im sterilen Versuchslabor konnten seine übermenschlichen Kräfte nie nachgewiesen werden.

Jedoch kursieren gewisse Gerüchte, dass Uri Geller einmal eine Anleitung geschrieben haben soll. Man soll sich mit einem HOLZKOCHLÖFFEL an ein geöffnetes Fenster setzen und sich 2,5 Stunden auf den Kopf schlagen. Dann hat man angeblich Uris Kräfte! Einige unglückliche Menschen die dies angeblich ausprobiert haben, sollen in der Psychiatrie für unheilbare Dummheit und Minderwertigkeitskomplexe gelandet sein. Sie sollen eine bisher noch nicht entdeckte Krankheit aufweisen, hervorgerufen durch das ständige Schlagen des Holzkochlöffels auf ihren Kopf und vorübergehende Leute die sie mit: "Eh du musst ja dumm sein!" oder "Das ist doch kein Holzkochlöffel, der besteht aus Kunststoff der nur aussieht wie Holz! Das merkt doch jeder Dummkopf!" titulierten. Nachdem man Uri danach befragt hat wich er geschickt aus: "Kein Kommentar, ich weiß nicht wovon sie reden." Ob dies tatsächlich der Wahrheit entspricht wird gerade vom Galileo Mystery Team untersucht. Bisher gab es noch keinen Beweis dafür.

Die Sache mit der Nase[Bearbeiten]

Seit Uri Geller sieben Jahre alt ist, befindet sich seine Nase, von Freunden und Familie auch liebevoll das Zentralmassiv genannt, in einem stetigen Wachstum, welches alle 1-2 Wochen medizinisch behoben werden muss. Diese äußerst schmerzvolle Prozedur ist der Grund, warum Uri beginnt zu schreien, sobald er eine Käseraspel erblickt. Sein Psychologe meinte dazu in einem Interview an Taff: "Wenn Sie mich fragen, hat dieser Geller eindeutig einen an der Klatsche. Und damit meine ich nicht seine Nase." (Uri kündigte dem Mann, der zum Zeitpunkt des Interviews offensichtlich angetrunken war, bereits am nächsten Morgen.)

Vermarktung des Ruhms[Bearbeiten]

Da die telepathische Reparatur von Uhren und anderen Gebrauchsgegenständen bei Plasma- und LCD-Fernsehgeräten nicht mehr 100%-ig zuverlässig ist, arbeitet er heute für den deutschen Suppenfabrikanten Maggi als Designer. Geller ist unter anderem für den berühmten Maggi-Löffel mit Knoten verantwortlich, den man auch käuflich erwerben kann. Jeder dieser Löffel wurde von Gellers gottgleichen Händen berührt.

Vor einigen Jahren wurde Geller von einer bekannten Uhrenfirma wegen der unlizenzierten Reparatur hunderter Uhren ohne die dafür notwendige Ausbildung zum Mentalist-Watch-Engineer angezeigt. Grundlage dafür waren verschieden Fernsehsendungen, in denen er Schleichwerbung für seinen illegalen Uhren-Reperaturservice auf dem Bagdader Eiermarkt machte. Eigenen Angaben Uri Gellers zufolge hat die Kristallkugel vorausgesagt, dass er in allen Anklagepunkten freigesprochen werden wird.

Trivia[Bearbeiten]

Im Mai 2007 veröffentlichte sein größter Fan, die Sängerin Rihanna, das Lied "Urigella". RTL plant eine Abwandlung des Arbeitstitels für eine andere Show: The next Urin Kellner. Uri Geller ist für den Ausfall im CERN verantwortlich gemacht worden. Chuck Norris' Uhr aus Titan zeigt wieder die Zeit an und nicht den Tod

Im Februar wurde bekannt, dass Uri Geller zusammen mit seinem guten Freund Thomas G. Hornauer an einem Filmprojekt arbeitet. Es soll der 4. Teil der berühmten "Hornauer"-Reihe werden und damit die Fortsetzung von "Hornauer – Das Ende kommt näher".

Zitate[Bearbeiten]

  • "Ahmed Stein Shalom"
  • "Now, I tell something that I've never told before"
  • "This is something very special."
  • "Listen and repeat,...Stefan!"
  • (Am Telefon)"Here is Uri Geller,I know who you are!"
  • "The stage is yours!"
  • "Bill Gates loves Whores!"
  • "Farid! Schtop it!"
  • "You know, Schtefan..."
  • "Unbelievable!!"
  • "Listen... Schtefan..."
  • "Listen...Listen..."
  • "Schtefanmnmnmnmnmnmnn - Liestèné et repète"
  • "What do you want to schow us?"
  • "With my mind...!"
  • "Believe it...!"
  • "Look Schtefan..."
  • "Teh stage is jurs!!!!"
  • "Echap euch verarscht!"
  • "Now we will try to find Aliens.
  • "Echat Steihm... ARSCHLOCH"
  • "Where I got my skills from? The Illuminati!"