Puff

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Puff bezeichnet meist ein Geräusch, das bei gewissen biologischen oder auch mechanischen und chemischen Vorgängen entsteht, so etwa beim furzen (biologisch, chemisch und mechanisch).

Böse Zungen behaupten auch, der Puff sei mit einem Bordell zu vergleichen. Dabei kommt weder einer der Buchstaben des Wortes Puff im Wort Bordell, noch kommt ein Buchstabe des Wortes Bordell im Wort Puff vor.

Mythos[Bearbeiten]

Mythologischen Forschungen zufolge trat ein Puff zum ersten Mal auf, als der erste Mensch des Planeten furzte und das Geräusch auch mittels Sprache und Geisteskraft definieren konnte. Allerdings konnte damals noch nicht die Geisteskraft definiert werden und Sprache gab es auch noch nicht wirklich, was die ganze Sache ziemlich problematisch machte.
Das Wort Puff wird von dem Namen Buff abgeleitet.

Andererseits könnte das Nachahmen des Geräuschs als das erste Wort der Menschheitsgeschichte gedeutet werden, woraus zu resultieren wäre, dass die menschliche Sprache auf einem Furz basiert und darauf aufgebaut wurde. Neuere Forschungen haben durch den Rückschritt der Sprache festgestellt, dass dies durchaus möglich sei, da immer mehr Scheiße gelabert wird.

Verwendungen[Bearbeiten]

Ein Puff wird zumeist auf dem Klo verwendet. Dort dient er der Raumbeduftung (genaueres siehe Furz)

Es gibt aber auch noch andere Verwendungszwecke für den Puff. So wird er Kohlefaserstoffen beigemengt, um einen puffigen Geschmack hervorzurufen, der in französischen Restaurants gerne gesehen ist, weshalb der Puff auch seine große Berühmtheit erlangte.

In der Computerindustrie wird meistens flüssiger Puff in den Brenner geschüttet, damit dieser Daten aufnehmen kann, um diese dann weiter auf die CD zu schütten. Der Brenner funktioniert also nicht durch das Einbrennen kleiner Löcher in die CD-Fläche, sondern durch das Befeuchten der CD-ROM mit Puff. Der Brenner heißt nur Brenner, weil er vor der Erfindung des Puffs immer heiß gelaufen und verbrannt ist.

Siehe auch[Bearbeiten]