Eastside

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eastside&Westside

Die Eastside (Englisch; Im osten befindliche östliche-Ostseite) ist anders wie die Westside im Osten zu finden. Die Eastside ist nur in Städten anzutreffen, die mehr als 2 Einwohner aufweisen können.

Berühmte Eastsides[Bearbeiten]

  • Eastside Berlin: Die Eastside Berlin durfte nicht zur DDR, weil sie nicht das nötige Know-How dazu hatten. Sie waren einfach zu dämlich und mit schlechtem HipHop von Bush Ido und Sido vollgedröhnt, was noch dazu beitrug, weshalb sie keinen Brief an die DDR schreiben konnten.
  • Eastside Moskau: Moskau ist seit 2070 in zwei Hälften gespalten: Die Eastside, welche Wodka nur mit Zucker trinken und die Westside, die nur Wodka mit Salz mag. Diese kulturelle Spaltung hatte einen Bürgerkrieg mit 4 Lebensopfern zur Folge. Ausgelöst wurden diese Bewegungen wie auch Rasta und Civil Rights Moveing von einem betrunkenen Hartz IV-Empfänger.
  • Eastside Bild: Die Bild wurde vor viel zu langer Zeit mit einer Schere in drei Hälften geschnitten. Die dritte Hälfte verschwand spurlos. Die Polizei vermuted, dass die Konförderation Unkleiner Superstaaten dahinter steckt. Die Eastside davon mutierte zu ComputerBild, die Westside zu SportBild. Die stinknormale Bild existierte offiziel nich mehr, dennoch wird sie auf dem Schwarzmarkt und dem viel schwärzeren Drogeriemarkt verkauft und gehasst. Jedoch weiß keiner so genau, wo sie herstammt.

Eastside im Sprachgebrauch[Bearbeiten]

Das Wort Eastside findet sich nur schwerlich in der deutschen Sprache wieder. Es wird fast ausschließlich als Bezeichnung für Interne örtlichkeiten eines Kindergartens oder auch einer Schule verwendet. Die Fantamorgana spielt hier allerdings keine Rolle, auch wenn es häufig von Politikern behaupted wird. Eastside wird auch oft in Kombination mit Extreme verwendet. Dies ist keine Seltenheit, da auch Wörter mit internationaler Anerkennung, wie etwa Rage oder ops damit verwendet werden.

Wo geht’s lang?