Keyboard

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Keyboard

Keyboard. Zusammengesetzt aus Key (Schlüssel) und board (Brett) ergibt auf Deutsch Schlüsselbrett. Also könnte man zunächst davon ausgehen, dass es sich hierbei um ein niedliches Brettchen im Flur mit Haken dran handelt an dem jede Menge Schlüssel hängen. Ist dann wohl aber doch nicht ganz so, denn wieso sollte man mit einem solchen "Schlüsselbrett" auf der Bühne stehen und Musik machen wenn man nur damit rumklappern könnte???

Das Keyboard wurde im Jahre 1939 zusammen mit vielen anderen Dingen erfunden wie:

Fälschlicherweise wird ein Keyboard für eine Tastatur gehalten. Viele Leute wissen einfach nicht, dass Tasten auf einer Tastatur sind und keine Schlüssel und kommen so zu diesem falschen Schluss Sind Nägel in einem Keyboard vorhanden, sollte man weder mit der Hand noch mit dem Kopf draufhauen oder Mit dem Kopf über das Keyboard rollen, denn das Schlüsselbrett ist ja ein Schlüsselbrett und kein Hand- oder Kopfbrett (auch wenn manch einer ein Brett vor dem Kopf hat).

Lauf der Zeit

Manche scherzhafte Chinesen sind auf die alberne Idee gekommen ein Schlüsselbrett nach zubauen, welches sich allerdings nicht mit europäischen Schlüsseln betreiben lässt. Die Funktionsweise ist nur mit den sogenannten Luftschlüsseln möglich. Damit es nicht ganz funktionslos ist, wurden die Anhängestellen durch Tasten in 2 Farben ersetzt, um damit kleine Kinder zu beschäftigen. siehe auch: Luftgitarre

E-Gitarre Schlagzeug