Skateboard

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Skateboard, das: In Schweden beliebtes Trockenbrot, hauptsächlich genossen beim Verzehr des Prä-Frühstücks,

Heute fährt man bei Schnee besser mit Winterrollen, sonst gibt's Punkte in Flensburg.

Frühstücks, zweiten Frühstücks, Jause, zweiten Jause , Mittagessen, Nachmittagstee, Smorgasbord-Entree, Haupt-Smorgasbord, orgiastischem Wahnsinns-Superschlemmer Smorgasbord, After-Smorgasbord Chill out, Mitternachtsjause und Absacker. Abgesehen hiervon dient das Skateboard ebenfalls der Gehirnstimulanz und ruft häufig schlagartige Klugheit hervor. Außerdem bildet sich bei wiederholt starkem Verzehr ein Film aus dünnen Schönheitsenzymen auf der Haut, was die meisten Skateboarder sehr hübsch macht.

Touristen aus Amerika fanden das Skateboard (man spricht es übrigens wie man es schreibt) für ihre nur an chemisch aufgeweichtes Weißbrot gewöhnten Zähne viel zu hart. Dafür konnte sich eine bei einem Bergausflug eingeschneite Touristengruppe, die aus Amerikanern und Burgenländer bestand, einmal mit von einem Smorgasbord mitgenommenen Skateboards retten.

Und das kam so: Die Burgenländer hatten, wie es so ihre Art war, immer einige Rollen im Rucksack. Diese montierten sie unten an die Skateboards und wollten damit vom Berg ins Tal fahren. Im Schnee waren die Skateboards durch die Rollen allerdings total manövrierunfähig, weshalb die Burgenländer jämmerlich erfroren, oder eine leichte Beute für Wölfe, Bären und Rapunzelhörnchen wurden. Die Amerikaner lernten aus dem Opfer der Burgenländer, und da sie ohnehin keine Rollen mithatten, ließen sie diese einfach weg, und konnten somit problemlos ins Tal fahren, wobei sie gleichzeitig das Snowboard, den 360er,den 540er und den 1440er erfanden. Zurück in Amerika montierten die Amis als Erinnerung an die tapferen Burgenländer Rollen an ihre Skateboards, und errichteten damit ein Denkmal. Bei der Einweihung des Denkmals fand, wie in Amerika üblich, gerade eine Verfolgungsjagd zwischen Räubern und Polizisten statt. Die Räuber schnappten sich, in Ermangelung eines Fluchtfahrzeugs, die Skateboards, und rauschten damit der verdutzten Polizei davon. Und da in Amerika Kriminelle oftmals Vorbilder sind:

Siehe auch: