Orgel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Orgel bezeichnet man ein Musikinstrument, bei dem die Pfeifen von Luft quer durchströmt werden und somit zum Schwingen gebracht werden. Diese Schwingungen können als akustische Signale wahrgenommen werden. Hierbei liegt die Betonung auf Signale, denn meistens werden diese Töne als Bombenwarnung interpretiert, bzw. dass Graf Draculas Wecker selbigen heute früh rausschickt. Je größer die Orgeln, um so größer die Pfeifen die vor denen sitzen und diese bespielen. Ausserdem kann eine größere Pfeife [Diesmal nicht der Orgelspieler], ähnlich den Menschlichen Stimmbändern, tiefere Töne erzeugen. Da das Stimmen dieses Instrumentes (jede Pfeife einzeln) sehr aufwändig ist und äußerst hohe Kosten mit sich führt, findet man Orgeln meist nur in Kirchen, da die leicht depressiven Pfarrer es sich leisten können. Orgeln kommen auch in diversen Orchestern vor, viele Menschen aber fragen sich: Wie kommen die an genügend Geld ?
Durch die Orgelsonaten bleiben nur die Schädlinge (damit sind nicht Schüler o.Ä gemeint) draußen und das Geld der Passanten verkriecht sich in die hinterste Ecke der Geldbörse. Diese Theater werden jedenfalls staatlich subventioniert, das heißt am Ende trägt der Steuerzahler, also DU, 172.69.62.12 und (noch schlimmer !!!) ICH, die Kosten für das Stimmen dieser Orgeln.

Berühmte Orgelspieler sind Jürgen Trittin, Berlusconi und diverse Bösewichte mit zu viel Zeit.

Große Orgelbauer

Einer der größten Orgelbauer war Silberrücken (1678 - 1734), der Erbauer der Silberrücken-Orgel.

Ein weiterer bekannter Orgelbauer war Josef Stalin (1889 - 1973). Die nach ihm benannte Orgel kann heute noch im Moskau-Prospekt bewundert werden. Die Stalin-Orgel funktioniert nach dem dythrambischen Detonationsgesetz und versetzt die Umgebung in erstaunliche Schwingungen.

Große Orgeln

Mit seinen fast 700 Pfeifen, zählt der Deutsche Bundestag zu den größten Orgeln der Welt, nur noch getoppt von der USA, bei der unzählige Pfeifen in allen verschiedenen Farben und Formen vorkommen. (meistens Rund)

Siehe auch

Literatur

  • Meine Orgel und ich - Dr. Racula (ca. 1629)
E-Gitarre Schlagzeug