Die Trovatos - Detektive decken auf

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Trovatos - Detektive decken auf ist eine der wenigen Sendungen bei RTL, bei der Fremdwörter im Namen enthalten sind. Bei dieser Sendung müssen die Zuschauer erst einmal auf die Lösung kommen, die aber meistens sehr ersichtig ist, aber für die RTL-Kenner eine wahre Herausforderung ist.

Seriendaten
Trovato.png
Logo der Sendung (2010)
Deutscher Titel: Die Trovatos - Detektive decken auf
Genre: Krimi-Soap
Produktionsland: Köln (KÖ) und Vororte
Regie: Anette Schavan
Zielgruppe: Couchpotatoes
Altersfreigabe: Bundesweit indiziert

Hauptdarsteller[Bearbeiten]

Jürgen Trovato - ein älterer Trompetenbauer mit Affinität zur Singerei

Marta Trovato - indische Frau mit schlechten Deutschkenntnissen und scheinbar verätzten Stimmbändern.

Sharon Trovato - italienische Tochter mit deutschem Vater und indischer Mutter

Konzept der Sendung[Bearbeiten]

Die Sendung beginnt immer mit einer schlecht gestellten Story, es handelt immer über Liebe, Verrat, Geld. Deswegen erhielt die Sendung auch den Spitznamen "Hartz 4-Tatort". Die Dialoge werden von sogenannten Laiendarstellern gespielt, die das Ganze für einen Euro die Stunde machen. Immer wieder werden sinnlose Gespräche eingeblendet, die überwiegend auf Rheinländisch gesprochen werden. Aufgrund Skepsis kontaktieren die Betroffenen die Detektei der Trovatos. Hier arbeitet ein älterer Blondschopf mit seiner indischen Frau und italienischen Tochter, es gibt also erstaunlich viele Parallelen zu "Sally Bollywood". Dann werden die Opfer von den Detektiven auspioniert, denn Privatsphäre kennt RTL nicht. Meistens geschieht das mit Kameras und Mikrofonen, zur Not wird die Tochter als Lockvogel eingesetzt. Mit ihrem wendigen Geländewagen gibt es spektakuläre Verfolgungsfahrten. wobei die Protagonisten mit 40 in der Stund durch Kölle's Vororte brausen.

Am Ende landet alles vor Gericht und die unseriösen Anwälte versuchen die Sendung anspruchsvoller zu gestalten, in dem sie das Grundgesetz herunterreden. Dann gibt es eine Versöhnung und der Abspann, in dem steht, das alles nur erfunden ist. Also ist die ganze Sendung nur ein verwischtes Spiegelbild von Familien im Brennpunkt. Durch das Einspielen von dramatischer Musik wird alles noch spannender.

Kooperation mit Sally Bollywood[Bearbeiten]

Zwischen den beiden Detekteien gibt es einen regen Austausch von Daten. Die einen arbeiten bei RTL, die anderen bei Super RTL, so ist ein Kontakt möglich. Aufgrund der verschiedenen Qualifikationen, gibt es auch unterschiedlich Fälle:

Fallbeispiele[Bearbeiten]

Das sind die Titel verschiedener Folgen, sorgsam herausgesucht aus dem Internet:

Trovatos[Bearbeiten]

  • Besorgter Vater will Personenschutz für seine Kinder
  • Boutiquebesitzerin kämpft gegen böse Gerüch(t)e
  • Die Lebenslüge der eigenen Eltern
  • Verschwundenes Sofa gibt Eltern Rätsel auf (!)
  • Junge Polizistin will nicht zur Arbeit gehen

Sally Bollywood[Bearbeiten]

  • Kakerlaken Kapriolen
  • Der Mathepreis
  • SOS Saris
  • Mr. Big
  • Die Super-Chillschote

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2010: "Anton" für beste Besetzung
  • 2010: "Anton" für beste Musik
  • 2011: "Deutscher-Fernseh-Preis" für bestes Drehbuch
  • 2011: "Der goldene Duden" für schlechteste Grammatik
  • 2012: "Goldene Klobrille" für die schlechtesten Drehorte

Prominente Gastrollen[Bearbeiten]

  • 2011: Angela Merkel als Parkuhr. (F: Kreditkartenabrechnung sorgt für Ärger)
  • 2012: Gido Westerdelle als Anwalt. (F: Vermieter macht Kölnerin das Leben schwer)
  • 2012: Donald Duck als Verkäufer von Spionageartikeln. (F: Junge Polizistin will nicht zur Arbeit gehen)
  • 2013: Kim Jong Un als Frauenarzt. (F: Blackout lässt Alleinerziehende im Dunkeln tappen)

Titelmelodie[Bearbeiten]

Die Titelmelodie wurde von Mozart komponiert, von Beethoven fertiggestellt und von Bártok perfektioniert. Der Gesang kam von dem unberühmten Szene-Sänger "Mein Gejaule macht dich an."