Jemen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jemen ist ein Land, welches aber sehr viele Probleme hat. Diese sind z.B. die Regierung der Taliban und Somalia welches ein "Vernunftloch" hinter sich herzieht.

Jemen

Jemen-Flagge.svg

Wahlspruch: ""We will ever bomb you""

Amtssprache arabisch, jemenitisch, Schubladentisch
Schrift Irgendwie diese, die diese Bögen hat und von hinten nach vorne geht
Hauptstadt offiziell: Sanaa, inoffiziell: Überall wo Bomben sind (also Nordkorea)
Staatsoberhaupt Saudi-Arabien
Staatsform Islamistsicher voll krasser Gottesstaat
Staatsgründung 31.2.1815
Fläche ca. 60.000 km² (mit Minenfeldern geschätzt 527.000 km²)
Einwohnerzahl 4 Einwohner
Währung Plutonium
Zeitzone Mittelterroristische Zeitzone
Nationalhymne Alle Bomben sind noch da
Kfz-Kennzeichen YEM
Internet-TLD .yem
Vorwahl +7266656933572562

Geographie

Hauptbestandteil sind Wüste, Berge und Minenfelder. Zudem gibt es viele Fabriken. Das Land liegt an der südlichen Kante von Arabien und hat eine durchschnittliche Temperatur von 72°C. Es schließt an die Piratenseen an und ist in der Nähe von Somalia, hat sich aber davon abgetrennt, da diese sich wegen den mangelnden Möglichkeiten in der Piraterie beschwert haben. Besonders bekannt wurde der Jemen durch Uncharted 3, einem Spiel für die Playstation 3, in dem ein Haufen dummer Leute um einen Ring, der aus Plastik ist, kämpfen. Eine wichtige Szene spielte in Sanaa, der Hauptstadt.

Wirtschaft

Die Wirtschaftsaufteilung des Jemen

Als das Land 1815 eine Kolonie von Somalia wurde, kam es zu einem Wirtschaftsaufschwung durch die Piraterie. Wegen dem Mundgeruch der Oberpiraten zog ein Großteil der Bevölkerung in ein Gebiet, das wir heute als Amerika bezeichnen. Ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig ist die Ausbildung von Freiheitskämpfern aus aller Welt.

Seit neustem verdient der Jemen sein Geld mit Muschelhandel. Doch missverstanden wurde dies von 75% der Jemeniten, die zur Zeit mit Ohrmuscheln handeln.

Geschichte

Nachdem der Jemen im Jahr 1815 durch einen Münzwurf zwischen Frankreich und England eine endgültige Zugehörigkeit zu einem Land finden sollte, gab es ein Problem. Der Archäologe Indiana Jones hatte die Münze abgeschossen, worauf sie auf der Seite landete. Als es somalische Kolonie wurde, gab es viele Tote. Im zweiten Weltkrieg konnten sie nicht viel machen, da 3 Leute nicht viele Bomben bauen konnten. Aber 1970 gab es einen Erfolg. Zum ersten mal gab es 4 Bewohner. Die Bombenerfindungsrate explodierte förmlich und rund um den Jemen entwickelte sich ein Krater, den wir "Persischer Golf" nennen. Durch diese 4 Leute entstand ein See, den wir Golf von Mexiko nennen.

Bevölkerung

Wie schon erwähnt, hat Jemen 4 Einwohner. Bis 1815 hatte Jemen 890.000 Einwohner. Nachdem aber die Briten ihnen das Koks weggenommen haben, starben 889.998 Leute. Bis 1907 waren es 3 Bewohner, ab 1970 vier und die nächste Bevölkerungssteigerung ist für 2097-2341 geplant.

Politik

Politisches System

Der Jemen hatte ein einfaches politisches System. Es gab 2 Wähler, einen Minister und einen Diktator.

Das Schema sah folgendermaßen aus:

Diktator (gewählt durch ihn selbst (Diestzeit: Lebenszeit + 5 Jahre))

Minister (gewählt durch Nordkorea (Dienstzeit: Solange das Land mal stabil war, ca. 5 Tage))

Wähler (wählten eigentlich niemanden, wurden nur so genannt um den Namen "Republik" zu wahren)

Nachdem die al-Qaida die Regierung stürzte, wurde die Scharia eingeführt.

Mehrparteiensystem

Im Jahre 2009 wurde beschlossen, dass im Jemen ein Mehrparteiensystem eingeführt werden soll, um das Ansehen im Ausland zu stärken. Es wurden 2 Parteien eingeführt. Die Diktatorpartei (vom Diktator angeführt) und die demokratische Partei (von einem Demokraten gewählt). Die Partei, die mehr Stimmen hat, wird anführend. Doch wegen eines Beschlusses hat die diktatorische Partei 51% Vorschuss gegenüber der anderen.

Flora und Fauna

Tiere

Im Jemen wird die Tierwelt größtenteils von Skorpionen regiert, die sich von den Auswürfen der Reisenden ernähren. Doch in den letzten Jahren konnte sich auch der Wüstenkäfer eine Nische zwischen den Skorpionen verschaffen. Diese expontenziell ansteigende Rate an diesen Insekten hat zur Folge, dass der Jemen langsam bräunlicher auf Landkarten wird.

Pflanzen

In den trockenen Wüstenregionen können kaum Pflanzen gedeihen. Lediglich der Kaktusschneemann kann sich in dieser trockenen Gegend fortpflanzen. Sein Trick ist, wegen seiner weißen Färbung das Sonnenlicht zu absorbieren und dadurch alle umliegenden Tiere zu töten, was guten Dünger ergibt.

Infrastruktur

Städte

Stadtbild von Sanaa

Der Jemen hat 2 Städte. Diese wären Sanaa und Sania. Beide haben die Einwohnerzahl von 2. Sanaa besteht aus einen Haus mit 2 Betten, Küche und Wursttopf und alle Einwohner sind männlich. Sania ist dagegen komplett weiblich und besteht aus 2 Häusern mit je einem Bett, einem Schrank, einem Keller gefüllt mit Kosmetika und einer Handtasche.

Verkehr

Der Verkehr im Jemen besteht aus Kamelkarawanen, Eselsbrücken und Elchkreuzungen. Diese werden etwa 2x im Jahrzehnt befahren, was zur Zeit Rekord ist.

Sport und Freizeit

Neben dem lustigen Dschihad kann man auch anderen Spaß haben. Schwule und Ehebrecher steinigen ist derzeit der absolute Renner im Land.

                  Staaten in Asien
Paradoxerweise nach dem lateinischen Alphabet geordnet
Asien.jpg

(Abchasien)AfghanistanÄgyptenArmenienAserbaidschanBahrainBangladesch(Bergkarabach)BhutanBruneiChinaGeorgienIndienIndonesienIrakIranIsraelJapanJemenJordanienKambodschaKasachstanKatarKirgistan(Kurdistan)KuwaitLibanonMalaysiaMaledivenMongoleiMyanmarNepalNordkorea(Nordzypern)OmanOsttimorPakistan(Palästina)PhilippinenRusslandSaudi-ArabienSingapurSri LankaSüdkorea(Südossetien)Syrien(Taiwan)TadschikistanThailand(Tschetschenien)TurkmenistanTürkeiUsbekistanVereinigte Arabische EmirateVietnamZypern

Länder, die so unwichtig sind, dass es bisher noch niemand für nötig hielt, einen Artikel über sie zu verfassen:
Warum machst du es nicht, 162.158.79.169?
Laos

Victoria harbour hk.jpg