Gimli

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gimli ist sowohl eine fiktive Gestalt aus Herr der Ringe als auch der eigentliche und somit inoffizielle Erfinder der Gitarre sowie der Träger des Titels 'Pro Socialworker'. Er ist vor Allem für seine schrecklichen Axtschwünge sowie sein Furcht erregendes Gitarrenspiel bekannt.

Geburt und Kindheit

Gimlis Vater Gloin

Gimli wurde am 05.10.1985 vor dem großen Ringkrieg in einem sehr kleinen Dorf an der Grenze zum Auenland geboren. Sein Vater war Gloin und seine Mutter war eine bärtige kleine Zwergin. Da er aber selbst im Alter von 13 Jahren erst eine Größe von 1,43 aufwies (andere Messungen sind uns leider nicht bekannt), kam ihm dieses Dorf gleich zu Beginn riesig vor. Laut alter Überlieferungen, die am 31. April 2006 bei archäologischen Ausgrabungen auf Bambusplättchen gefunden wurden, begann er auch in diesem Alter mit dem Axtschwingen. Seine Zielobjekte waren kleinere Wölfe und Orks. Er gehört zur Spezies der Zwerge oder auch der "homo liliputensis", einer sehr klein geratenen Neandertalerart.

Werdegang

Gimli wollte nicht zur Armee, weil er sich sonst seine Haare und seinen Bart abschneiden lassen müssen hätte. Aus diesem Grund leistete er Zivildienst im Bruchtal bei einigen zwischen 600 und 900 Jahre alten Elben. Da die Elben noch sehr agil waren und selbst sowohl ihren Stuhlgang als auch ihre Nahrungsaufnahme selbst erledigen konnten, hatte Gimli nicht viel zu tun. Meistens war er im Garten und hackte dort Holz. Mit der Zeit schaffte er es, mit einer Axt richtige Kunstwerke zu vollbringen. Eines Tages gelang es ihm durch Zufall, den Resonanzkörper einer Laute zu schnitzen. Daraufhin erschien ihm der Erzengel Meister Proper, welcher in dem Holz gefangen gewesen war. Er befahl Gimli, eine Gitarre zu erfinden.

Ringkrieg

Gimli und sein Lebensgefährte Legolars.

Während des Ringkrieges war Gimli an der Seite der Elben tätig. Er war jedoch im Kampf oft unkonzentriert, da er immer daran dachte, den Auftrag von Meister Proper noch erfüllen zu müssen. Der Ringkrieg wäre aufgrund Gimlis Aufmerksamkeitsdefizites fast schon verloren gewesen, wenn nicht Gimlis schwuler Freund Legolars eingegriffen hätte. Außerdem hat Frodo den Ring vernichtet, aber das ist jetzt nicht so wichtig.

Nach dem Ringkrieg

Nach dem Ringkrieg zog Gimli mit seinem Freund Legolars in die Unsterblichen Lande. Da es dort weder Schwarzbier noch Asiaten gab und Gimli beides bevorzugte, verließ er die Unsterblichen Lande im Jahre 2995 v. Chr. Erschwerend kam noch hinzu, dass Gimli und Legolars schwere Beziehungsprobleme hatten. Gimli wurde nämlich zunehmend oberflächlicher. Er hatte noch nie auf die Haarfarbe Blond gestanden und schließlich wurde es ihm auch mit Legolas zu bunt.

Rückkehr und Suizid

Gimli wohnte vom Jahre 2994 v.Chr. bis zum Jahre 1766 n. Chr. in Spanien. Dort verkroch er sich in eine Höhle, wo er sich nur von Fledermäusen und Flughörnchen ernährte. Über diesen Zeitraum hinweg entwickelte er ein Konzept für die Gitarre. Leider hatte er nicht das Holz, um auch eine solche zu bauen und der Spanier Juan Rodriquez kam ihm leider zuvor und schuf eine patentfähige Gitarre. Aus Gram nahm Gimli sich mit einer Axt das Leben.

Reinkarnation

Gimli blieb sehr lange tot, bis er beschloss, am 5. 10. 1985 n.Chr. wieder auf die Welt zu kommen. Er beschloss jedoch, alles besser zu machen und nie wieder Gitarre zu spielen. Leider besaß er einen inneren Drang, dies doch wieder zu tun und im Alter von 16 Jahren gab er diesem Drang schließlich nach. Viele seiner Freunde behaupteten, er hätte es besser bleiben lassen sollen. Der Nachteil an Gimlis Reinkarnation war der, dass er erneut Zivildienst leisten musste. Er tat dies in einem Altersheim, wo er vollkommen zerstört wurde. Erst in den letzten Jahren baut Gimli sich mental wieder etwas auf und erholt sich. Im Moment macht er gerade eine Ausbildung zum Riesen.

Sex

Aufgrund der misslungenen Beziehung zu Legolars ist Gimli zwar bisexuell geblieben, er bevorzugt jedoch nun Frauen. Vorwiegend bevorzugt Gimli Asiatinnen, da diese in etwa so groß wie er sind. Aufgrund seines nun kürzeren Bartes strahlt Gimli nun auch viel mehr Sex aus. Dennoch ist Gimli schwerer Alkoholiker, er bevorzugt Milchbier und Kurze.

Mittelerde wird von vielerlei bezaubernden und zuweilen verstörenden Gestalten bevölkert. Übertroffen wird dieser malerische Landstrich allerhöchstens noch von der Stupidedia!
Falls du dort noch nicht genug verzaubert oder verstört worden bist, kannst du es ja mal mit diesen Wesen versuchen.

Werke

Wesen

Örtlichkeiten

Bearbeiten

Nyungwe Foprest panorama.jpg