Weihnachtslied

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Weihnachtslied ist ein Lied, das in einem direkten Zusammenhang zu Weihnachten steht.

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprünglich war das Weihnachtslied einzig und allein traditionell bezogen. Neben dem eigentlichen Thema Weihnachten durften keine weiteren Themen enthalten sein. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Großteil der Texte aus Wiederholungen bestand. Besonders beliebt war das Wort "Oh", das sich u. a. in "Oh Tannenbaum", "Oh du fröhliche" wieder findet.

Seit der Jahrtausendwende wurde der Begriff ausgeweitet. So ist es für ein Weihnachtslied bereits ausreichend, wenn das Wort Weihnachten (engl. Christmas oder neudeutsch xmas) mindestens einmal im Text vorkommt. Auch kann der Rahmen, in dem ein Lied vorgetragen wird, bereits ein Indiz dafür sein, dass es sich um ein Weihnachtslied handelt. Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Weihnachtskonzerte oder ein bunt geschmückter Plastiktannenbaum im Hintergrund sind ausreichend. Auch kann die Wahl der Instrumente ausschlaggebend sein.

Musik[Bearbeiten]

Das wichtigste Instrument in einem Arrangement für ein Weihnachtslied ist die Gitarre. Eines der bekanntesten Weihnachtslieder Stille Nacht wurde bereits bei seiner Uraufführung ausschließlich mit Gitarre vorgetragen und verdrängte die Harfe von Platz 1. Einer der Gründe hierfür dürfte gewesen sein, dass die Gitarre nicht nur als Zupf- sondern auch als Schlaginstrument dienen kann. So soll sie bereits in den Anfängen zur Vertreibung von Weihnachtsmuffeln aus den Zuhörerreihen eingesetzt worden sein.

Dennoch ist die Harfe aus dem klassischen Arrangement nicht wegzudenken. Mit Goldverzierungen, von einer Frau mit langen, blonden Haaren, in einem weißen, bodenlangen Kleid gespielt, verbinden sich die engelsgleichen Klänge mit der harmonischen Weihnachtsstimmung. Noch nicht bewiesen werden konnte, ob das oben erwähnte Wort "Oh" in den ursprünglichen Texten enthalten war oder ob es erst durch das in den Zuschauerreihen massenhaft auftretende "Ohhhhh" und "Ahhhhh", hervorgerufen durch den verzückten Harfenengel, aus Langeweile eingefügt wurde.

Singe auch[Bearbeiten]

Jesus' Geburtstag!
Da strahlt der Baum!