Sub:STS und der Weihnachtsmann

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stupidtalkstation.jpg

Der inoffizielle erste Stupidedia Talk-Radiosender.

Der Weihnachtsmann als Jugendlicher

Thea: Schönen guten Tag, heute hab´ ich einen besonderen Gast. Darf ich präsentieren. Was sind schon meine bisherigen Gäste wie Jack Bauer gegen ihn. Er macht seit Jahren die kleinen Kinder glücklich und manchmal auch Erwachsene wie uns, hier haben wir ihn: den Weihnachtsmann. Schönen guten, heiligen Abend. Sehr geehrter Weihnachtsmann, wie geht es ihnen.
Weihnachtsmann: Gut. Is schön warm hier...
Thea:Warum haben sie uns gerettet?
Weihnachtsmann: Nuja, was tut man nicht alles für das Image..
Thea: Nun ja, sie verteilen Geschenke an alle Christen. Wie fühlt es sich an, sie müssten doch jetzt total erschöpft sein, oder. Wie kommen sie überhaupt hierher?
Weihnachtsmann: Per Luftpost.
Thea: Ich meine, sie müssten doch gerade über den Dächern der Welt schweben und Geschenke abwerfen.
Weihnachtsmann: Ach, warum ich. Wer wirklich mächtig ist, der macht seinen Job doch nicht allein. Außerdem schlauchte das auf Dauer doch ganz schön, mit der Zeitmaschine vorzureisen und den Eltern die Geschenke zu geben, damit sie damit am 24. Dezember ihre Bälger ruhigstellen können.
Thea: Aber...
Weihnachtsmann (nun aufgetaut): Ich weiß, das klingt sicher ein bisschen brutal, aber wer macht schon seine Arbeit selbst. Sehen sie doch mal unsere Kanzlerin Angela Merkel an, die hat eigentlich die Aufgabe, unser Land zu regieren. Und was macht sie? Sie reist um die Welt und gibt Interviews und kriecht jedem in den Hintern. So mach ich das auch, ich setze die Rentiere und die blöden Ministranten, und diese Sternsinger ein, die machen das für mich. Und erst recht diese Deppen, die sich verkleiden, dass sie außenhen wie ich, die mag ich auch

Der Weihnachtsmann mit einem exklusiv für STS angefertigtem Selbsportait

Thea: Mögen Sie denn keine Kinder?
Weihnachtsmann: Was heißt mögen? Sie sind mein Arbeitgeber, aber mögen sie ihren Chef, nur weil er ihnen Arbeit gibt?
Thea: *Hust!* Wir sind hier ein Zwei-Personen-Radiosender, ich bin mein eigener Chef. Aber egal! Kommen wir einfach zum nächsten Thema, als Weihnachtsmann; verdient man da überhaupt was?
Weihnachtsmann: Ja, die Kirche zahlt gut. Die schwimmen im Geld, die Kirchensteuer ist ganz erträglich. Ich meine, nur Christen kriegen was von mir. Das ist doch mal ´ne abgefahrene Werbung. Was glauben sie, wie viele ungläubige bis leichtgläubige Familien nur an Weihnachten in die Kirche gehen. Nun ja, ich kann ganz gut damit leben und hab fast das ganze Jahr Urlaub. Und das beste ich, ich zock gleich doppelt ab, von der Industrie krieg ich auch noch mal was...
Thea: Sie sind jetzt bald siebzig, erzählen sie mal aus ihrem Leben.
Weihnachtsmann: Also, ich bin ganz normal aufgewachsen, und dann wollte ich Basketballer werden. Ich war auch ganz gut, ich hab aus siebzig Metern genau den Korb getroffen. Mit dem Profidasein wurde es dann aber nichts, da waren immer Gegnerm, und so hab ich nichts getroffen. War trotzdem sehr nützlich für meine spätere Berufslaufbahn. Nun ja, nach der Karriere bin ich Pilot geworden. Und so dann mit vierzig wurde ich halt Weihnachtsmann. Bin ich jetzt immer noch.
Thea: Gut, ja, wie transportieren sie das ganze Zeug, ich meine, das geht doch gar nicht.
Weihnachtsmann:Nun ja, früher hab ich mir eine Zeitmaschine gebaut, um die Zeit anzuhalten. Zudem hab ich ja einen großen Sack und einen Bart, da passt ja einiges rein. Das Problem ist, dass da immer wieder blinde Passagiere mitreisen, vor allem Milben und Asylbewerber.
Thea: Und die Frauen..., wie ertragen die ihre Dauerarbeit im Winter?
Weihnachtsmann: Mit Fremdgehen. Die sind nicht so gut auf mich zu sprechen, seit sie wissen, was mein großer Sack und meine lange Rute wirklich sind. Aber mein Arbeitgeber, die Kirche, vor allem die Katholische, die verbieten – Gott sei Dank – eine Scheidung.
Thea: Gut, okay, bevor unsere konservative Zuhörerschaft abschaltet, können sie Weihnachtslieder singen?
Weihnachtsmann: Ja, bin ich denn der Weihnachtsmann?
Thea: Wie ist ihr Verhätnis zum Nikolaus? Nuja, Niko, das ist eine richtige Laus. Er verdient prächtig an dem Weihnachtsmannschmarrn, aber das tu ich ja auch. wir ahben kaum Kontakt Thea: Gut, der Weihnachtsmann hat sicher noch einiges zu tun, wir danken ihm recht herzlich und sagen Tschüss, und viele glückliche Kinder. Viel Spaß noch.


PfeilLinks.png Letzte

Stupidtalkstation.jpg
STS-Zeitleiste für STS und der Weihnachtsmann. Sendung wählen.

NächstePfeilRechts.png



Jesus' Geburtstag!
Da strahlt der Baum!
Ein Projekt von STS in Zusammenarbeit mit Klugscheiser, 2008