Wesen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein häufiger Gast in Schachtelhalm-Geest-Gebieten: Die Blutfliege.

Als Wesen werden all jene Gegenstände/Personen/Tiere bezeichnet, die nicht durch die Vorstellungskraft eines einzelnen Menschen verarbeitbar sind. Daher muss folglich jeder Mensch der etwas als ein Wesen bezeichnet Geschwister haben, die ihm/ihr beim vorstellen helfen.

Der Begriff Wesen bezeichnet den philosophischen Fachbegriff für das, was einer Sache ganz charakteristisch zueigen ist (oder auch: das Allgemeine, der Sinngehalt, die Gattung oder die zugrundeliegende Idee einer Sache), siehe Wesen (Philosophie), eine Nebenform des Verbs „sein“, siehe Kopula, umgangssprachlich ein Lebewesen oder der Charakter eines Menschen.

Was sind Wesen[Bearbeiten]

Bei Wesen handelt es sich, wie schon bei so manch anderen Sachen, die niemand erklären kann, um kleine niedliche Aliens. Sie beherrschen seit jeher die Fähigkeit, nach Belieben durch Raum und Zeit zu reisen und sich überall einzumischen. Wesen geraten immer mal wieder in Verruf, da sie die negative Angewohnheit haben, die Weltherrschaft an sich reissen zu wollen. Glücklicherweise sind Wesen aber sooo niedlich, dass all ihre bisherigen Gräueltaten gerne toleriert, ja sogar gutgeheissen wurden. Um genau zu sein wurden Wesen seit ihrer Ankunft auf dem Planeten Erde (ungefähr 1 min. vor der Erfindung des Rades/Internets) von Mensch und Tier zugleich vergöttert und daran hat sich bis heute nichts geändert. Immer noch nennt man etwas, was man für relevant hält "wesentlich". Des Weiteren wird über Wesen von verschiedenen zeugen deckungsgleich berichtet, man habe eben diese Wesen im Alter von drei bis fünf Jahren jede 2. Nacht vor seinem Bett stehen und auf einen herabblicken sehen. Dies soll ihre Überlegenheit demonstrieren, so Wesensforscher Thomas Loy.

Das Wesen der Wesen[Bearbeiten]

Da Wesen so zum Kern unseres Denkens und Handelns wurden, benannte man 231 vor der Erfindung der Tiefkühlpizza, den Kern eines Individuums, vormals bekannt unter dem Namen "Kern" in "Wesen" um. Mit dieser Umstellung und der nicht genau deckungsgleichen Definitionen der Worte "Wesen" und "Kern" hatten aber viele Leute Probleme. Das berühmte Diktum des Diktators Dick Dickens "Verdammt, ich hab mir am Pfirsichwesen einen Zahn ausgebissen!" wurde als schlechtes Beispiel an die Kirchturmuhr gehängt, da diese Anwendung nach der Definition von "Wesen" impliziert, dass der Pfirsich denkt und fühlt. Da dies die Leute eher verwirrte, als das sie begriffen was Wesen heisst, was im wesentlichen der Sinn der Aktion war, löschten die Wesen, die im Grunde ihres Wesens böse Wesen sind, einen Drittel der Menschheit aus.

Gesundheitswesen[Bearbeiten]

Die fieseste Art Wesen ist das Gesundheitswesen. Es wird herbeigerufen wenn jemand "Gesundheit!" sagt, normalerweise als Racheakt dafür, von einer Person gerade mit einer Bakteriensalve beschossen worden zu sein. Das hierbei beschworene Wesen heftet sich stalkerartig an die mit dem "Gesundheit!" Fluch belegte Person und belästigt diese fortan wann immer möglich: Es zwingt das Opfer mit Psi Kräften viel zu essen und wenig Sport zu treiben. Des weiteren kommen sie in der Nacht und spielen solange Trompete bis man aufschreckt und nicht mehr einschlafen kann, verstecken Präservative und propagieren Rauchen. Wer von einem Gesundheitswesen besessen ist, geht über kurz oder lange zugrunde.