Windows 2000

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windows 2000, das, der oder die ist eine PC-Bremssoftware aus dem Hause Bill Gayts. Die 2000 steht für die 2000 neuen Viren, Systemfehler und Sicherheitslücken, die eingeschleust werden können.

Windoof 2000 ist für die Katz!

Entwicklung

Entwickelt wurde es aus den Kernel von Windows NT 4.0 (Windows Neandertal Technologie Version 4 Jahrtausende v. Christus) und Windows GE. Dass es im Jahr 2000 rausgekommen ist, verdanken wir der ca. 6.000 Jahre Bugentwicklungszeit von Windows 2000.

Neu in Windoof 2000

  • USB wird anhand eines Zufallsgenerators mal unterstützt, mal nicht.
  • Das sichere Entfernen von USB-Geräten wird ebenfalls durch einen Zufallsgenerator geregelt.
  • Die Boot-Zeit wurde den Durchlaufzeiten einer handelsüblichen Kaffeemaschine angepasst.
  • Die Computerverwaltung zum Zersägen von Festplatten u. ä.
  • Verbesserte Integration der Virensuchmaschine Internet Exploder 5.0
  • Besseres Managment von Fehlern dank des überarbeiteten Bugmanagers
  • 2000 neue mögliche Fehlermeldungen
  • Es ist 3 mal langsamer als Windows 1.04
  • Das Sinnlos-Pack ist schon mit installiert
  • und noch 1991 mehr ...

Verbreitung

Drängte ab den Jahr 2000 Windows ME aus den Rennen, um danach sehr populär zu werden, da die FpM-Rate (Fehler pro Minute) bei Windows 2000 5,78 % niedriger lag als bei Windows ME. Heutzutage wird es immer mehr durch seinen direkten Nachfolger, Windows XP (Windows Xplode Prices of hell) sowie Windows Vista, verdrängt.

Besonderheiten

Windows 2000 ist wohl das letzte Produkt aus dem Hause Microschrott, das ohne WGA (Wichs-Genuine-Advanture z. Deutsch: Echtes Oranie-Abenteuer) auskommt. Deshalb gut geeignet für Verheirate und Frauen.

Warum Bill Gates reich ist
Fehlermeldung2.JPG
Any.jpg

BetriebssystemeProgramme und AnwendungenWeiterer Unsinn