Die blaue Katastrophe

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Blue Screen (Standbild aus dem Horrorfilm: Die blaue Katastrophe)

"Die blaue Katastrophe" ist eine Horrorfilmreihe von Microsoft Entertaiment, der alle möglichen Blue Screens zeigt. Der 4. Teil soll 2013 erscheinen und soll alle Blue Screens von Windows 7 zeigen. Die Filme sind wirklich nichts für schwache Informatiker.

Teil 1.

Der Film "Die blaue Katastrophe Teil 1." ist 1992 im Kino erschienen und zeigte alle möglichen Blue Screens von Windows 1.0, 2.0, 3.0, 3.1. Der Film wurde sehr beliebt, besonders bei Linux-Usern. Er dauert 1:48:34.

Teil 2.

Der Film "Die blaue Katastrophe Teil 2." wurde 1998 im Kino gezeigt und zeigte alle möglichen Blue Screens von NT 3.5-4.0, CE1.0-2.0. Da es nicht mehr so viele Blue Screens gab, wurde der Film nicht mehr so beliebt. Er dauert 0:55:35.

Teil 3.

Nach einer langen Pause erschien der Film "Die blaue Katastrophe Teil 3." 2007 im Kino und zeigte alle möglichen Blue Screens von Windows 2000-Vista, CE 3.0-4.0 sowie Mobile 2003-6.0. Eigentlich ist der Film deshalb so beliebt, da die meisten Blue Screens von Windoof XP und Windoof Vista sind. Er dauert 2:48:45, dabei sind 0:54:56 Windoof XP und 1:5:04 Windoof Vista

Teil 4. (Die blaue Katastrophe Teil 4: die Farbige Screen-Union schlägt zurück)

Der 4. Teil ist 2013 erscheinen und zeigt alle Blue Screens von Windows 7 und Windows 8. Außerdem kommen im Film auch Yellow- und Redscreens vor, wie zurzeit bei Windoof Vista den "redscreen" als extreme Fehlermeldung. Der vierte Teil wurde auch in 3D veröffentlicht. Der Erfolg von "die blaue Katastrophe Teil 4" liegt vor allem an der 3D-Darstellung, die den Grusel ungefähr ver-20facht.

Warum Bill Gates reich ist
Fehlermeldung2.JPG
Any.jpg

BetriebssystemeProgramme und AnwendungenWeiterer Unsinn