Weil Windows7

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weil Windows 7 ist eine von recht wenigen spezifischen Universalantworten. Anders als bei normalen Universalantworten, gelten spezifische Universalantworten nur in einem bestimmten Anwendungsgebiet, werden dort aber universell verwendet. So wie es keinen Sinn macht, antisemitische Beschimpfungen einzusetzen, wenn man selbst Jude ist, macht es auch keinen Sinn, solche Antworten immer zu verwenden.

Korrekte Verwendung

Allgemeine Regelung

Anders als universelle Universalantworten, wie zum Beispiel "Weil Baum", darf man "Weil Windows 7" nicht immer verwenden. "Weil Windows7" kann nur im Bereich Computer und Technik verwendet werden und wie man aus dem Begriff bereits herauslesen kann: Nur in einem negativen Kontext.

Dialoge als Beispiel

  • "Warum kann ich diese Datei nicht einfach auf dem Desktop abspeichern?"
  • "Weil Windows7"
  • "Achso!"
  • "Warum funktioniert das Programm nicht richtig?"
  • "Weil Windows7"
  • "Achso!"
  • "Warum werde ich ständig von dumpfbackigen Hinweisen geplagt?"
  • "Weil Windows7"
  • "Achso!"
  • "Warum ist die Banane auf meinem Desktop krum?"
  • "Weil Windows7"
  • "Achso!"
  • "Warum ist mein Internet gelöscht?"
  • "Weil Windows7"
  • "Achso!"
  • "Warum gab es auf der Deepwater Horizon Plattform diese Probleme, die dann anschliessend gesunkesn ist?"
  • "Weil Windows7"
  • "Achso!"

Falsch:

  • "Warum funktioniert auf einmal alles?"
  • "Warum kann ich Programme ausführen, ohne ständig auf "als Administrator ausführen" zu klicken?
  • "Warum kann ich Dateien einfach und unkompliziert abspeichern?"
  • "Warum bin ich zufrieden mit meinem Computer?"
  • "Warum ist die PC Leistung und Speicher Kapazität Nutzung so bescheiden und der Grund warum ich Windows XP schon lange nicht mehr nutze will?"

Angleichungen

Wie bei Weil Baum ist es auch bei "Weil Windows7" notwendig, Angleichungen vorzunehmen, um grammatikalische und inhaltliche Korrektheit zu gewährleisten. Beispiele:

  • "Seit wann funktioniert mein Computer nicht mehr?"
  • "Seit Windows 7"
  • "Wann kann ich mit meinem PC nicht mehr vernünftig arbeiten?"
  • "Wenn Windows 7"
  • "Warum funktioniert auf einmal alles?"
  • "Weil basierend auf DOS!"
  • "Warum kann ich Programme ausführen, ohne ständig auf "als Administrator ausführen" zu klicken?
  • "Weil basierend auf Linux"
  • "Warum kann ich Dateien einfach und unkompliziert abspeichern?"
  • "Weil teilweise kopiert von OS X"
  • "Warum bin ich zufrieden mit meinem Computer?"
  • "Bist du nicht!"

Einen Ausnahmefall stellen Fragen dar, die mit "warum" beginnen. Hier wird in der Antwort nicht etwa der Ausdruck "wegen" benutzt, sondern "weil". Die Gründe hierfür sind eine tief verwurzelte und altehrwürdige Tradition und der eklatante Mangel an gesundem Verstand der Tuxianer vom fernen Planeten Linux. Diese können sich nicht in die Probleme normaler Computernutzer hineinversetzen, schlaumeiern aber trotzdem gerne. Ihre Begründung:"Weil C++"

Ursprung des Begriffs

Ursprung der aktuellen Form

Windows 7 ist ein von Microsoft verbrochenes Virus für Computer, das die einfache und zufriedenstellende Nutzung von PCs verhindern soll, damit Bill Gates weiterhin Nachfolgeprodukte verkaufen kann. Um dies zu verwirklichen, richtet sich Windows 7 in punkto "Benutzung" nach dem IQ einer mittelintelligenten Amöbe, was mit mehr Intelligenz gestraften Kreaturen Schwierigkeiten bereitet. Da fast alle Probleme bei digitalen Endgeräten auf Windows 7 zurückzuführen sind, hat sich die Begründung "Weil Windows 7" über alle Teile der Welt verbreitet, deren Bewohner wissen, was Fertigpizza ist.

Warum sich der Begriff erst jetzt durchgesetzt hat

Vor Windows 7 gab es Windows Vista. Auch dort kamen PC-User bereits auf die Idee, die Form "Weil Windows Vista" zu verwenden - Keiner von ihnen wurde je wieder gesehen. Vista ist nicht einfach ein Virus. Vista ist böse. Vista toleriert keine Beleidigungen, nicht einmal einen schiefen Blick. Es verbraucht sämtliche Hardwareressourcen allein dafür, dem Benutzer des Computers puren Hass entgegenzubringen. Wer versucht, es loszuwerden, wird gefressen und durch ein DVDx16 (oder höher) - Laufwerk ausgespuckt.
Insofern konnte sich der Ausspruch "Weil Windows Vista" zumindest im Diesseits nicht durchsetzen, da Knochensplitter zwischen den Zahnrädern von Laufwerken nicht so gut sprechen können.

Alltäglicher Einsatz

"Weil Windows 7" findet sehr oft Verwendung, doch meist nicht im Infinitiv. Im Normalfall wird die Sonderform "Sch*** Windows 7" verwendet. Diese wird oft von lauten und im weniger schlimmen Fall leisen Geräuschen begleitet. Dies kann folgende Formen annehmen:

  • [BUMMM!!] -> ein heftiger Faustschlag auf den Tisch
  • [BUMMM... *kullerkuller*...KRACH..*Klirrrrrr* "Mist!"] -> ein sehr heftiger Faustschlag auf den Tisch, der eine *Bierflasche umwirft, sie zur Schreibtischkante rollen lässt, wo sie dann auf den Boden fällt.
  • [WOMMMM!!...kraxx.. toktoktoktok...WOPP..DIIIING!] -> Ein starker Schlag gegen die Tischkante mit der Tastatur, von der einige Tasten über den Tisch fliegen, nachdem sie zerbrochen ist, ein umfallendes Buch, das sowieso schon wackelig dastand und eine Windows-Meldung, die uns höflich darüber informiert, dass die Tastatur abgesteckt wurde.
  • [kratz...WAMMM!...bopbopbop...WUMMM..bummbummBAMbumWOPbam..."Alles ok bei dir?"...WATZ!...BUMM, "Oh Mist, entschuldige"] -> Ein sehr starker Schlag mit dem zuvor vom Tisch gezogenen Bildschirm auf den Schreibtisch, bei dem der Bildschirm, der Schreibtisch, alles was auf dem Tisch stand und der überraschte Mitbewohner kaputt gehen.

Alternative Formen

Auch wenn es meistens der Fall ist, trifft "Weil Windows 7" in 0.00000000000000001% der Fälle nicht zu. Daher gibt es eine Reihe weiterer Begründungen, die im Falle einer Nichtfunktion des Computers angewandt werden können. Diese sind:

  • "Weil Windows Vista" (klappt eigentlich sogar in 253% der normalen Fälle)
  • "Weil doof"
  • "Weil Kaspersky Software"
  • "Weil Frau"
  • "Weil Stromausfall"
  • "Weil Malware"
  • "Weil Creative Treiber"

Anti-Theorie

Es gibt nur einen Menschen auf der Erde, der die Begründung "Weil Windows 7" nicht akzeptiert. Alle anderen sind Pinguine oder Amöben. Besagter Mensch heißt Saltuarius und lebt auf dem Matterhorn. Seine Sicht der Dinge: Wer sich einen Computer kauft und dieser dann aufgrund der Unfähigkeit von Ingenieuren nicht funktioniert, ist trotzdem Schuld an diesem Umstand. Denn die Unfunktion des PC's ist dann allein auf das schlechte Karma des Käufers zurückzuführen, der sich dessen hätte bewusst sein sollen.
Man mag von dieser Theorie halten, was man will, Tatsache ist: Sie ist der Grund, warum sonst niemand auf dem Matterhorn lebt.

Warum Bill Gates reich ist
Fehlermeldung2.JPG
Any.jpg

BetriebssystemeProgramme und AnwendungenWeiterer Unsinn