Windows Phone

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 10.06.2014

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Windows Phone oder auf DeutschFenster Telefon“ ist eine geniale neue Erfindung von Microsoft. Hierbei handelt es sich um ein Betriebssystem für internetfähige, in Fenster eingebaute Smartphones. Oder kurz gesagt "Windows Phones".

Die Geschichte von Windows Phone

Das erste Windows Phone kam in 2010 auf den Markt. Als Betriebssystem diente Windows Phone 7 (nicht zu verwechseln mit Windows 7), welches als Nachfolger des sehr alten Windows Mobile dienen sollte. Allerdings diente Windows Mobile nicht als Betriebssystem für Fenster mit Telefonfunktion, sondern für Handtaschen und Aktenkoffern. Im Jahr 2010 beschloss Microsoft, dass es auch Fenster mit eingebautem Handy geben sollte und so entstand Windows Phone. Als im Oktober 2012 Windows 8 auf den Markt kam, brachte Microsoft auch ein neues Windows Phone, dass aber außerdem Namen nicht viel mit dem „richtigen“ Windows 8 am Hut hat.

Versionen

7

Windows Phone 7 erschien am 21. Oktober 2010 und brachte ein völlig neues Bedienkonzept. Genau gesagt war Windows Phone 7 im Doppelten Sinne neu, denn zum einen war es das erste System, dass durch bunte ausgeflippte Kacheln bedient wurde. Ein entscheidender Nachteil an diesem System war, dass eine Funktion zum Öffnen des Fensters fehlte. Deshalb hielten sich die Nutzer in Räumen,in denen es Windows Phones gab nicht so gerne auf. Etwa ein halbe Jahr später gab es eine App, die diese Funktion endlich nachrüste.

7.5

Windows Phone 7 erntete viel Kritik, da viele Funktionen fehlten. Aus diesem Grund folgte schon ein halbe Jahr später ein Update. Dieses Update erschien unter dem Namen Windows Phone 7.5. Eine der wichtigsten Neuerungen von Windows Phone 7.5 waren eine eingebaute Funktion zum öffnen des Fensters. Ferner unterstützte Windows Phone 7.5 nun Holzrahmen und Milchglas.

8

Im Oktober 2012 erschien Windows Phone 8. Dabei gilt es zu beachten, dass Windows Phone 8 ein eigenständiges Betriebssystem ist, das nichts mit Windows 8 zu tun hat. Windows Phone 8 bot eine sehr lange Listen neuer Funktionen. Die wichtigsten waren eine Sprachsteuerung, eine drahtlose Verbindung mit Alarmanlagen Des Weiteren bot Windows Phone 8 noch diese Erneuerungen.

  • automatisches, zeitgesteuertes Stoßlüften
  • Unterstützung für Tönung (zusätzliche Hardware benötigt)
  • Vereinfachter Datenaustausch mit Äpfeln und Robotern

8.1

Seit Anfang Juni des Jahres 2014 gibt es die ersten Fenster mit dem neuen System Windows Phone 8.1. Ältere Fenster sollen im laufe des kommenden Sommers ein Update erhalten. Den genauen Erscheinungstermin für jedes Fenster legt der Hersteller fest. Unter anderem biete Windows Phone 8.1 eine automatisc0e Gsichtserkennung, damit man immer genau weiß, wer draußen steht. Ebenso gibt es jetzt die Möglichkeit einzustellen, was man durch das Fenster sehen möchte. Ebenfalls biete Windows Phone 8.1 diese Verbesserungen.

  • Einblendung von Nachrichten über Ereignissen auf dem Grundstück
  • Zentrales Menü für Einsattelungen wie WLAN, Öffnung etc.
  • deutlich verbesserte Sprachsteuerung

Darüber hinaus wird Windows Phone 8.1 sogenannte "universal Apps" bieten. Das heißt Entwickler können nun Apps programmieren, die sowohl unter Windows Phone 8.1 als auch unter Windows 8.1 laufen Dies hat den Vorteil dass man Apps nicht zweimal kaufen muss.

9

Nee, die neun wird übersprungen, da sie kein Bock darauf hatten. In Redmond (Hauptsitz) gibt es gewöhnlich keine Neun.

10

Als nächstes soll Microsoft Windows 10 Mobile veröffentlichen. Das Spionagesystem spioniert nun noch mehr und soll sogar iOS Apps unterstützen, die sowieso keiner installieren will. Es soll laut internen Quellen im Dezember zu nachtschlafender Zeit rauskommen und es seien sogar schon 2 Updates reserviert worden! Also schnell reservieren, der Downloadserver wird schnell überlastet sein!

Warum Bill Gates reich ist
Fehlermeldung2.JPG
Any.jpg

BetriebssystemeProgramme und AnwendungenWeiterer Unsinn