Otto

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel ist doof. Für einen Artikel über den WAHREN Otto, siehe hier.

Otto ist der Name des Normalverbrauchers. Der Name seiner Frau ist Polly Normalverbraucher. Als Durchschnittsnamen kann man ihn nicht bezeichnen, denn er ist ein Palindrom. Viele Honks, denen langweilig ist, lesen als Freizeitbeschäftigung den Namen Otto vorwärts, dann rückwärts, dann vorwärts,... und so weiter, und das zwei Stunden lang.

Heutiger Gebrauch[Bearbeiten]

Otto ist im heutigen Jugend-jargon das Wort für spezielle Arten von Menschen. Darunter fallen Spaßvögel, geistig Eingeschränkte, Angler, Streber und viele andere. Das Wort 'Otto' kann so gut wie immer benutzt werden. Hier nur einige Beispiele:

  • Bei Spaßvögeln:Schau mal, Murat der Otto tanzt auf dem Tisch herum!
  • Bei Eingeschränkten:Der Junge dort ist ja voll der Otto, der kann nicht mal seinen Namen buchstabieren.
  • Bei Anglern:Tim der Otto holt sich alle drei Stunden einen Wels vom Grund.
  • Bei Strebern:So ein Otto, wie kann man nur den ganzen Tag für die Schule lernen?!
  • Bei den Simpsons: Mein Name ist Otto und "Sauf' dich blöd!" ist mein Motto.
  • Bei Schwur- und Gebetsformeln im Ottonismus.
  • In der Werbung: z.B. auf Otto.de.

Vorkommen[Bearbeiten]

Anfang des 19. Jahrhunderts belief sich die Summe der frei lebenden Ottos auf rund 10 000 Exemplare ihrer Art. In Teilen Europas wurde die Jagd auf frei lebende Ottos eröffnet,wegen ihres kanickelartigen Vermehrungstriebes. Heutzutage beruft sich die Summe auf ungefähr 50 Stück. Sie leben im Großraum Hannover, überwiegend auf dem Land und scheuen das Tageslicht. Deshalb haben sie die gleiche famose Sehkraft wie die Maulwürfe.

Da die Ottos nur 22 Chromosomenpaare besitzen anstatt normale 23, machten sie sich schon vor vielen Jahrzehnten auf die große Suche nach dem verschwundenem Paar. So gruppierten sich viele von ihnen und bildeten ein neues Nomadenvolk. So zogen sie nun von Gegend zu Gegend, immer auf der suche nach dem verschwundenen Chromosomenpaar. Dann plötzlich passierte das schlimmste für alle Ottos was es nur gab, Stalin machte alle Nomaden sesshaft. *BÄM* da sitzen sie nun irgendwo im fernen Osten, mit nur 22 Chromosomenpaaren (das paar für denken und sehen fehlt) und warten immer noch darauf das Stalin ihnen erlaubt weiter zu reisen. Und wenn sie nicht klüger geworden sind, dann sitzen sie noch heute da.

StupiVZ.svg

Einen kleinen Moment bitte, unsere Maschinen laufen auf Hochtouren!
(Falls hier kein Suchfeld auftaucht und diesen Text ersetzt, wird dir unter Vorlage Diskussion:Namen geholfen!)
stupiVZ

Du suchst bestimmt nach
Eike, Cornelia, Dana, Engelbert, Ernst, Emanuel, Denise, oder Erik!
Nicht? Dann kannst du links andere Namen eingeben!54.166.174.48