Nuss

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Frucht wird das Ding auch noch bezeichnet. Aber die kann man nur schwer verdauen denn da ist doch eine harte Schale dran. Wenn man die Nuss einfach nur so isst, dann ist es wohl die letzte Frucht die man im Leben gegessen hat.
Die einzige Nuss, die man nicht essen kann, ist die Kopfnuss. Bei Fünftklässlern da macht sowas besonderen Spaß. Oder wenn man mal einen im Schwitzkasten hat, da darf so eine Kopfnuss nie fehlen. Das führt dann häufig zu Haarausfall und Schürfwunden im Seitenscheitelbereich.
Aber bei einer echten Nuss, die man Beispielsweise, vom Baum oder bei Aldi runtergeholt hat, gehen dann meist die Zähne drauf. Viele Rentner haben ein schlechtes Gebiss, weil es früher im zweiten Weltkrieg nur Nüsse ohne Nussöffner gab. Zähne auseinander, Nuss rein, einmal kräftig in den Nacken schlagen und Zack! ist die Nuss auf.
Aber zum Glück gibt es ja heute die Nussaufmacher und die Nussöffner und alles was so die Nüsse aufmachen kann. Stellt man sich vor die Welt wär ohne Nussaufmacher. So könnte man ja eigentlich keine Nüsse aufmachen. Man müsste verzweifelt die Nüsse mit den Zähnen aufmachen, wie damals im zweiten Weltkrieg.
Nüsse sind so blöd. Wenn man Hunger auf Nüsse hat, und die nicht aufbekommt, dann rastet man aus. Es gibt keine Frucht die einem so zur Weißglut bringt wie die Nuss.
Das ist wie eine Zigarette. Findet man kein Feuerzeug muss man selber sehen, wie man den Hasen fängt obwohl man als Fuchs selber scheißt.
Mit Nüssen bezeichnet man aber auch den Hodensack der Nicht-Frau, also des Mannes. Hätte man mal lieber darüber ein Artikel geschrieben.

Nussarten[Bearbeiten]

Areka[Bearbeiten]

So eine kleine Nuss....keine Ahnung

Macadamianuss[Bearbeiten]

Meist als erotisches Gemüse bekannt.

Walnuss[Bearbeiten]

  1. Meist im Garten an Bäumen. Ziemlich dick. Nur schwer auf zukriegen wenn man kein Nussaufmacher hat. Fällt allerdings von selbst auseinander, wenn man sie gegen Türen und Wände schmeißt.
  2. Pflanzliche Waffe gegen Aliens.
  3. Hauptnahrungmittel der gemeinen Beutelmeise, die dadurch ihre natürlichen Alienabwehrkräfte erhält.
  4. Spezialität in japanischen Restaurants und Nebenprodukt der Japanischen Walforschung nach Abtrennung der Wal-Hoden.

Pecannuss[Bearbeiten]

Eine Walnuss, die unter die Räder kam.

Paranuss[Bearbeiten]

Eine behinderte Nuss. Wär sie nicht behindert, hieß sie Olympnuss.

Multibonuss[Bearbeiten]

Eine sehr sehr komische Nuss

Haselnuss[Bearbeiten]

Meist unter Knoppers und Hanutawaffeln heimisch

Kokosnuss[Bearbeiten]

Die bekommt man überhaupt nicht auf. Auch als Kopfschmerzmittel unter Palmen gedacht. Einmal rütteln und dranglauben.

Kopfnuss[Bearbeiten]

  1. Bei Treffern am Hinterkopf besteht die Gefahr schlauer oder ein Dickschäderl zu werden...
  2. Eine besondere Art des Kiffens

Ecker[Bearbeiten]

Gegenteil von Kanter. Frucht eines Baumes mit grauer Rinde.

Mandel[Bearbeiten]

Zieht der Arzt immer raus. Diese können danach auch zu Marzipan weiter verarbeitet werden.

Erdnüsse[Bearbeiten]

Hat ein Mann wenn er keine Beine mehr hat.

Erdmandeln[Bearbeiten]

Da fehlt noch mehr wie die Beine, oder es war ein tiefer Sturz.

Kastanie[Bearbeiten]

Ist das nicht ein Baum?

Wasserkastanie[Bearbeiten]

Immer bei Hochwasser.

Sheanuss[Bearbeiten]

Wenn eine Auffrischung nötig ist.

Pistazie[Bearbeiten]

Naja, DIESE zwei Nüsse eben...

Makrone[Bearbeiten]

Ist keine Kastanie. Aber Kastanien können Makronen sein! Verrückt.

Eichel[Bearbeiten]

Spricht für sich selbst.

Pimpernuss[Bearbeiten]

Neben der Popper und der Fickernuss, einer der bedeutesten Nüsse der Welt.

Harte Nuss[Bearbeiten]

Hm, äh, ja, ich komm nicht drauf...
Lösung: Diese kann man nur mit dem patentierten Nussknacksystem der USA knacken! Literatur

  • Der Nuss der Weisen, Harry Potter
  • Schneewittchen und die Sieben Nüsse
  • Nüsse zum Frühstück
  • Heute Nacht schenke ich dir 1000 Nüsse
  • Rebellische Nüsse
  • Die letzte Nuss war schön
  • Seidene Nüsse
  • Tödliche Nüsse
  • Eine Nuss kommt selten allein
  • Nüsse im Mondschein
  • Geraubte Nüsse
  • Riskante Nüsse
  • Sadistische Nüsse
  • Verheißungsvolle Nüsse
  • Nüsse lügen nicht
  • Nüsse in der Moschee. Kein Wiedersehen mit Isfahan.
  • Andere Länder, andere Nüsse
  • Nüsse voller Zärtlichkeit
  • Nüsse am Kartoffelfeuer
  • Liebe auf die zweite Nuss
  • Eine Nuss für die Ewigkeit
  • Eine Nuss und Schluss
  • Eine verhängnisvolle Nuss
  • Die Verlobungsnuß und seine Folgen
  • Die Nuß in den Religionen der Alten Welt
  • Die alte Nuss und das Meer
  • Die Rückkehr der Nüsse
  • Eine verhängnisvolle Nuss
  • Pinienkerne und Cashewkerne sind keine Nüsse
  • Nusspüree mit Dill

figgen dio cane es orschlecher. I eris enk in grind o. dr dicke jonnie isch a loob

Siehe auch[Bearbeiten]