Fuck

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fff.jpg Dieser Artikel gehört zum Themenkreis des dummen Fäkalmülls!

Fuck ist also nichts weiter als ein Produkt pathologischen Gehirnbrandes, welcher auf fatale Weise peinlichen und blöden FFF-Humor produziert.

Es wird empfohlen den Artikel (wenn überhaupt, dann) lediglich zu Forschungszwecken zu lesen.

Fuck, auch Shit genannt, ist ein fester Bestandteil der englischen Sprache. "Fuck" ergründete unter anderem Amerika, HipHop, Gangster und Ficken in englischsprachigen Gebieten.
Den Käufer werbewirksam direkt ansprechende Warenpräsentation von Dekobuchstaben für's Auto unter subtiler Verwendung des Aufmerksamkeit errregenden zeitgenössischen Schlagwortes.
"Fuck the Cops" ist ein immer wieder beliebt verwendeter Ausdruck.

(lat.) "Ama et fac quod vis" liebe und tue, was du willst. Das englische Wort "fuck" wurde abgeleitet vom lateinischen facere (wovon viele deutsche Wörter abgeleitet wurden), Schlussfolgerung: "fuck" heißt nicht Ficken (wie viele Vorpubertierende annehmen), sondern machen/tun. "Mach's dir selber" heißt daher auch "Fuck you".

Verwendung[Bearbeiten]

Fuck your fucking fuck and the fucking fuckers king you fucker of the king fuckers

Das Wort Fuck ist sehr vielfältig und kann in der englischen Sprache (allerdings auch in anderen weit verbreiteten Kulturen wie z. B. Hiphop) jedes Wort ersetzen. Fuck ist allerdings das einzige Wort, welches sowohl als Nomen und Verb, als auch als Adjektiv, Affirmativ, Politiv oder Präservativ verwendet werden kann. Was auch der Grund für dessen weltweite Verbreitung ist.

Einige Beispiele des heutigen Wortgebrauches:

...you fucking fuck!
  1. Fuck up the Fucking Fuck you Fucking Fuck of a Fuck Fucking Fucked Fucker!
  2. You Fuck of a Fuck Fucking Fuck Fucker Fucked my Fuck Fucking Fuck Fucker.
  3. Fucked you Fuck Fucking Fuck Fucker my Fucked Fucking Fuck of a Fucked Fucking Fuck Fucker?
  4. MY FUCKING FUCKED FUCKER
  5. Fuck the Fucking Fuckers
  6. Fuck you you Fucking Fuck of Fucking Fuck
  7. Fuck your fucking fucked finger of a fucked fucking Fucker with your fucking fucked finger.
  8. Fuck the fucking Motherfucker before the fucking Motherfucker fucks your fucking Mother.
  9. Fuck your fucking fuck , you fucking fucker.
  10. Fucking fuckers fucked, fuck
  11. Fuck this fucking fuck you fucking fucker
  12. Fuck the fucking fuckers in the fucking world of the fucking fuck fuckers
  13. Fuck the Duck before the Duck your Mother Fucks
  14. Motherfucking Fucker
  15. fucking motherfucker you are a motherfucker fucking fucker if you dont fuck the motherfucker as he fucked the fucker so your mothers fucker fucked the motherfucker
  16. Mother your mother is fucked when her fucker is a motherfucker and when you fuck your mother you are also a fucking motherfucker who fucked a fucking mother .
  17. My fucked fucking fuckingfucker fucks your fucked fucking fuckingfucker
  18. When fucking fuckers fuckers fuck, fuck fucking fuckers fuckers.

Es ist sicherlich sinnvoll, die Anmerkung anzubringen, Fuck bei jedem Wort zu verwenden, das uns nicht auf Anhieb einfällt. Das hat den Vorteil, dass man viel fließender Sprechen kann und der Satz inhaltlich, grammatikalisch und sprachpädagogisch noch immer total richtig ist und nicht ganz so bekloppt rüber kommt wie ääh.

Preise[Bearbeiten]

Für Mitglieder der Gesellschaft, die besonders oft und gern das Wort "Fuck" verwenden (siehe auch Gangster) wird alljährlich der "Fuck you you fucking fuck Award" vergeben. Auffallend oft ist Eminem Empfänger dieses Preises. Das FBI ermittelt bereits wegen möglichen Mundwerkdopings und Sittenverletzung.

Literatur[Bearbeiten]

  • "What the fuck is going on?", Psychodrama, von Jelyneck
  • "The World's just fucked", Pessimismusanalysendeklaration, von Die vier Unwissenden
  • "We'll fuck them all!", über Krieg und dessen dramatischen Folgen, von George W. Bush
  • "Fuck the fucking fuckers!", 1001 lustige Wortspiele, von Goudlas Madas
  • "Shut the fuck up of TEA", in TC:E
  • "Y.M.C.Fuck", Village Fuckers
  • "Take my fucking hand" - Gerard Way
  • "Fuck your Couch Nigga" - Rick James Zu Charly Murphy's Couch
  • "Fucking fuck of the fucking fuckers" - Oliver Dorner
  • "Fuck!" - Ozzy Osbourne
  • "Fuck kann aber auch Folgendes bedeuten: Ich bin ein kleiner hilfloser Bär und möchte gerne Sex haben." - Mister Fuck
  • "Motherfucker, Motherfucker?" - Marsellus Wallace zu Jules Winnfield am Telefon ,in der dramatisch gekürzten Fassung von Pulp Fiction.

Siehe auch[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]