Facebookchronik

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Facebookchronik ist vor allem eins: hässlich.

Sie nutzt wichtigtuerischen Selbstdarstellern, die jetzt nicht mehr nur ein, sondern gleich zwei Bilder von sich hineinstellen können, und eins davon sogar in halber Bildschirmgröße. Sie dient auch modernen Internetstalkern, die jetzt ganz genau den Beziehungsverlauf ihrer Angebeten nachvollziehen können, während ihnen schon jedes Mal der Sabber in Sturzbächen in den Hemdausschnitt läuft, wenn sie das Wort „Single“ auch nur lesen. Die Chronik nutzt außerdem Menschen, die der Welt ganz genau zeigen wollen, seit wann sie Französisch sprechen, seit wann sie ein Piercing im linken Bauchnabel haben und seit wann ihre Oma tot ist. Die Chronik nutzt nichtmal Facebook, weil die Leute jetzt aktiv merken, was sie alles über ihr Leben preisgegeben haben und ja dann vielleicht sogar mal damit aufhören. Die Chronik nutzt Anbietern irgendwelcher Seiten, die damit Geld verdienen, irgendwelche Markenlogos oder Billigsprüche zu sammeln, damit der willenlose Facebookuser sich eine davon als Titelbild aussuchen kann. Die Chronik wird bald zwangsweise eingeführt werden, auch wenn das eine Mehrheit der User nicht will, aber wen bitte kümmert Demokratie auf Facebook? Außerhalb der arabischen Welt? Hat Facebook jemals behauptet demokratisch zu sein? Nein.

Facebook und Co.
Buchstabe F.png
Facelook.jpg