Piercing

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Mensch als Sammelplatz für allerlei Metall - hier: Bauchnabelpiercings im Partnerlook

Neumodische Art Körperöffnungen und Glieder mit Stangen und anderen Materialien zu verstümmeln nennt man Piercing. Die bekanntesten Stellen sind der Hodensack, der Kitzler und die Eichel. Andere Bezeichnungen sind Prekariatsblech und Körpereisen. Eine sehr gefährliche, kommende Art ist das Blinddarmpiercing, bei der die Leute absichtlich Stecknadeln oder andere spitze Gegenstände sich in den Anus einführen, um so an einen noch intensiveren Piercing-Genuss zu erlangen. Das Augenbrauenpiercing lässt jeden Menschen schlagartig dumm (noch dümmer) aussehen.

Eine etwas ältere, aber immer noch gefragte Methode ist der Nasenring (insbesondere bei Rindviechern) und der Ohrring.

Piercings dienen im allgemeinen, um sich sozial von anderen (nach unten) abzugrenzen und seinen Mitmenschen immer einen Grund zum Lachen zu geben, da gepiercte Stellen zu Infektionen neigen und lecker fein eitern (Pudding). Auch wild wucherndes Fleisch aus gepiercten Körperöffnungen ist immer wieder schön anzusehen (Gammelfleisch).

Manche Menschen lassen sich ihren Schwanz durch oben genannten Schmuck verschönern. Meist werden zwischen 10 und 15 Piercings verwendet. Daraus ergibt sich ein Metallschwanz, welcher beim Geschlechtsverkehr den Orgasmus steigert. Zudem führen diese Piercings immer wieder zu humorvollen Szenen bei Flughafenkontrollen.

Piercing als Ausdruck einer Verhaltensstörung?

Beliebte Körperstellen finden sich meist an Orten, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind; werden sie trotzdem gezeigt, ist dies durch eine seltene Form einer Verhaltensstörung, dem Masonarzisexhibitionismus bedingt und wird meist durch ein leises dümmliches Lächeln begleitet, wenn der Beobachtete sich beobachtet fühlt.

Zitate

  • "Is des die mit dem ganzen Blech im Gesicht?" – Vincent Vega, Hobby-Notarzt und notorischer Marvin-Töter.
  • "Intimschmuck? Find ich gut!" - Boris Becker

<gallery> Datei:Extrempiercer.jpg|Werkzeugrecycling. Datei:Piercing.jpg|Ein Vogel als Versuchsobjekt für Piercings. Datei:Extrempiercer1.jpg|Manche können nicht genug bekommen. <gallery>