1 x 1 Bronzeauszeichnung von Spartanica

Rhein

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rhein ist ein mehr oder weniger bedeutender Fluss in Deutschland. Der Rhein gehört zum europäischen homosexuellen Fluss-Quartett "Rhein-Inn-Main-Po".
Leider ist der Rhein komplett verseucht:

Der Rhein.jpg

Bei dem Schlagerfest auf der Lorelei
(die Kelly Family mit dabei),
versank der Kahn der Kellys im Fluss.
Aufgequollene Wasserleichen,
100.000 Teenies kreischen,
Mädchen flennen, schieben Frust,
die Kellys treiben tot im Fluss.
ÖKOALARM! Paddy trieb zum Nordsee-Strand,
Robben-Babies tot an Land.

Der Name "Rhein"[Bearbeiten]

Der Name Rhein (beziehungsweise Rhen oder roain) ist keltischen Ursprungs und bedeutet in etwa fließen bzw. großes fließendes Wasser. Dieser Name rührt wahrscheinlich daher, dass der Rhein aus viel fließendem Wasser besteht. Die Römer nannten den Fluss Rhenus, was daran liegen könnte, dass die Römer weder deutsch noch keltisch sprechen konnten.
Als durch die Geburt von Deywitt Rheingold die Rheinschwein Epidemie ausbrach aßen alle Bewohner des Rheingebietes nur noch Schweine, dies gefiel den Schweinen aber nicht und sie verteidigten sich, durch Deywitt Rheingold erlangen die Schweine in Süddeutschlands Rheingebiet die Oberhand und bis heute regieren sie Bayern.

Verlauf des Rheins[Bearbeiten]

Die Quelle des Rheins befindet sich irgendwo in den Alpen (das ist da, wo die Milkaschokolade herkommt), die Länge des Flusses bis zu seinem Mündungsort in die Nordsee beträgt 1230km. Wenn sie diese Zahl mit √234578964849265450605042,87463 multiplizieren erhalten sie eine Zahl, die vermutlich nur wenige Taschenrechner überhaupt anzeigen können und mit der sie r(h)ein gar nichts anfangen können.

Inhaltsstoffe[Bearbeiten]

Oftmals fließt auch etwas in den Rhein, was diesen dann schmutzig macht. Allerdings ist der Rhein dann nicht mehr rhein, sondern dreckig. Dies geschieht von Zeit zu Zeit in Basel und Ludwigshafen. Dadurch kann man den Rhein auch sehr gut zur Kühlung von AKWs nutzen, da das Frostschutzmittel bereits beigemischt wird. Um Korrosion durch Käse zu vermindern, gibt es das Klärbecken Bodensee. Dort werden alle Käserückstände aus der Schweiz entfernt und durch Pflanzenschutzmittel ersetzt. Dann ist der Rhein wieder rhein. Manche behaupten auch Sie hätten Ihre Fotos im Rhein entwickelt ohne zusätzliche Chemikalien gebraucht zu haben.

Weiterhin ist der Rhein eines der ersten Recycling-Projekte der Menscheit. Seit unheimlicher langer Zeit wird in Köln etwas gebraut, dass sie Kölsch nennen und in Düsseldorf etwas, dass sie dort Alt nennen. In diesem Kreislauf wird das Rheinwasser für das Kölsch verwendet, durch die Bevölkerung geklärt und wieder dem Rhein zugeführt. Dieses erfrischte Wasser wird dann in Altbier umgewandelt um in einem zweiten Reinigungsvorgang durch die Düsseldorfer Population gefiltert zu werden.

Siehe auch[Bearbeiten]