Crazyman

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crazyman ist ein neuer Superheld, welcher seine Kollegen Batman, Spiderman und sogar Superman in den Schatten stellen will. Seine besondere Stärke ist seine unübertroffene Verrücktheit. Diese bringt ihn dazu teils unlogische (aber dennoch wirksame) Dinge zu tun. Einmal zum Beispiel, als eine Oma ihn bat, ihre Katze von einem Baum runterzuholen, nahm er einen Flammenwerfer und brannte den Baum samt Katze völlig ab. Diese Methode war zwar sehr ungewöhnlich, aber dennoch wurde das Ziel erreicht. Die Katze rieselte langsam in Form von Asche zu Boden.
Diese und weitere solcher Aktionen verschafften ihm in kurzer Zeit sehr viel Ruhm. Er scheint vor keiner Verrücktheit zurückzuschrecken und das ist auch gut so. Denn da diese Tatsache jedem bekannt ist, sinkt die Kriminalitätsrate rapide. Auch Katzen überlegen es sich heutzutage gut, ob es denn wirklich nötig sei, auf Bäume zu klettern.

Leider bringen solche Erfolge auch viele Feinde mit sich. Fast täglich werden Attentate auf ihn verübt. Zu seinen größten Gegnern gehören beispielsweise Logikman oder sämtliche Psychiater der Welt. Auch unter seinen Kollegen ist der Neid auf ihn groß. Batman hetzte bereits den Joker auf ihn, Spiderman versuchte ihn zu beißen (damit er genauso ein mutierter Vollidiot wird wie er) und Superblock wollte ihn plattwalzen. Doch all diese Mordversuche scheiterten, da Crazyman einfach zu Irre zum Sterben ist.

Lebenslaufbahn

  • Geboren wurde Crazyman am 4. Juni 1981. Wissenschaftler vermuten, dass ein Geburtsfehler die Areale Logik, Vernunft und Intelligenz in seinem Gehirn komplett zerstörte. Hierzu möchte Crazyman und seine Familie nicht öffentlich äußern.
  • Am 14. September 1999 erlernte Crazyman das Sprechen.
  • Nachdem er von seinem Vater zum 19. Geburtstag seinen ersten Flammenwerfer geschenkt bekam, erkannte er, was die Kombination aus Verrücktheit und einem Flammenwerfer für eine Wirkung hat. Daher beschloss er Superheld zu werden.
  • Seine erste Auseinandersetzung mit einem Gangster hatte Crazyman in einer Bahnhofhalle am 7. Februar 2001. Der Gangster wollte einem Opa seine Rente stehlen, woraufhin dieser Crazyman um Hilfe rief. Crazyman eilte sofort herbei, gab dem Gangster einen Headshot mit seinem Raketenwerfer und nahm gerechterweise dem Opa als Lohn die Rente ab.
  • 2003 hatte Crazyman seine erste Behandlung bei einem Psychologen, wegen Platzangst. Das Ende seiner Therapie war, als er seinen Psychologen zusammen mit einer Atombombe in den Weltraum schoss.
  • 2007 hatte Crazyman endlich seinen Durchbruch. Er wurde von nun an offiziell als Superheld angesehen und in den Club der Hyperhelden aufgenommen.

Mythen

Es gibt immer wieder Leute, die über Crazyman Gerüchte verbreiten. Niemand kann zu 100% wissen welche davon wahr sind und welche nicht. Aber man kann dennoch schätzen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist. Hier die meist verbreiteten Mythen:

  1. "Crazymans Verrücktheit hängt mit einem Geburtsfehler zusammen" -Wahrscheinlichkeit: 85%
  2. "Crazyman tut nur so, als sei er Verrückt" - Wahrscheinlichkeit: 2,5%
  3. "Crazyman hat zu Hause 4 Katzen als Haustiere" - Wahrscheinlichkeit: 60%
  4. "Crazyman ist im Besitz von waffenfähigem Uran" - Wahrscheinlichkeit: 80%
  5. "Crazyman ging nie zur Schule"" - Wahrscheinlichkeit: 99,5%
  6. "Crazyman liest Spiderman-Comics" - Wahrscheinlichkeit: 30%
  7. "Crazyman ist nicht dumm, alle anderen sind nur schlau" - Wahrscheinlichkeit: 0,000001%

Fernsehserie

Der Sender Pro 7 schloss vor einem Monat mit Crazyman einen Vertrag, der besagt, dass Pro 7 sämtliche Heldentaten von ihm exklusiv aufnehmen und senden darf. Pro 7 hat vor daraus eine Reality-Show zu machen. Sie soll von Oliver Pocher moderiert und täglich um 19:00 Uhr ausgestrahlt werden. Leider scheint dieser Plan nicht ganz aufzugehen. Der Grund: Es bleibt keine Kamera heile, die etwas aufnehmen könnte, Crazyman hat nämlich eine starke Kamera-Phobie. Dennoch will der Sender nicht aufgeben, sondern noch mindestens ein Jahr lang versuchen, wenigstens eine Minute zum hochladen auf YouTube zu haben, egal wie viele materielle Verluste es gibt.

Kollegium

Crazyman's Superhelden-Kollegen:

Erzfeinde

Wie jeder Held benötigit auch Crazyman einige Erzfeinde: