Superheld

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heimliche Aufnahme eines Superhelden

Ein Superheld ist jemand, der übernatürliche Kräfte besitzt und diese zum Wohle der Menschheit einsetzt, sowie getarnt als Journalist Exklusivberichte über sich selbst an lokale Käseblätter verscherbelt. Anzutreffen ist der Superheld meist in größeren Städten und in der Luft (wenn er gerade herumfliegt). Der Superheld neigt zu auffallender Kostümierung im hautengem Tiefseetaucher-Style und hat stets seine Initialen oder Symbol auf dem Latexanzug eingraviert.
Um einen Superhelden zu Gesicht zu bekommen, sollte man weiblich, bestenfalls 20 Jahre alt und gutaussehend sein, von Gangstern oder ähnlichem bedroht werden und um Hilfe schreien.

Aussehen eines Superhelden

Superhelden müssen manchmal anonym bleiben
Auch Antihelden können sich ein Outfit zulegen.

Der Superheld trägt meistens eine mit einem engen Jogginganzug aus Latex bzw. einem modischen Neoprenanzug vergleichbare Ganzkörperhose und darüber (nicht drunter!) eine Unterhose mit seinem Symbol, meist kreativerweise seinen Initialen drauf. Viele Superhelden tragen auch einen Umhang, Cape genannt, da dieser so schön im Wind weht. Zu den weiteren Accessoires eines Superhelden gehören:

  • Augenmaske
  • Stiefel
  • Schmalzige Frisur
Wer unter den Superhelden besonders angesagt sein will, rüstet sich z.B. mit folgenden Accessoires aus:
  • Spinnenweben-Kanone
  • Flug-Surfbrett
  • Multifunktionsuhr
  • Elefantenmütze (siehe Bild)
  • Taff-Wetterfest (zum Halt der Frisur auch beim Fliegen)


Feind des Superhelden

Der Feind des Superhelden ist der Superschurke.

Einige bekannte und eher unbekannte Superhelden

Siehe auch: