Barbara Schöneberger

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asssexy.jpg
Dieser Artikel ist so extrem sexy, dass er bei einigen Lesern Schocks, epileptische Zustände oder nasse Hosen hervorrufen könnte.
Den Lesern, die Probleme damit haben, ihre Hormone unter Kontrolle zu halten, wird dringend empfohlen, auf einen anderen Artikel zu gehen.
Allen anderen wünschen wir viel Spaß und Beherrschung.
EvilFaceRed.svg
Das Reich des Bösen

Achse des Bösen - Achsel des Bösen - Böhse Onkelz - Böser Admin - Böser Blick - Böse Insel - Böse Liga - Böser Nachbar - Böse Möse
Böser Busch - Böser Schwarzer Mann - Böser Schneemann - Böser Wolf - Böse Zahlen - Böser Zauberer - Bösweiler - Dämonenreich - Satan

EvilFaceRed.svg
Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger
ist eine deutsche Schauspielerin, Komödiantin und Moderatorin, die mit Hilfe ihres üppigen Aussschnitts in (un)wichtigen TV-Serien oder Filmen Karriere gemacht hat. In Wahrheit ist sie die Tochter des Satan und steht kurz davor, die Welt zu unterjochen.

Entstehung

Barbi (ihr inoffizieller Spitzname) wurde von einem Klarinettisten und seiner Frau gezeugt. Weil Ihre Eltern keinen Bock auf mehr Babygeschrei hatten, entschieden sich dafür, keinen weiteren Nachwuchs mehr zu produzieren. So blieb Barbara auf immer Einzelkind.

Klarstellung

Der Name ist ein Pseudonym für: 'Die schöne Barbara mit den großen Bergen'. Mittlerweile reden ihre treuesten Anbeter sogar schon von "der Frau mit dem Mount Everest", da ihr Busen nie gekannte Größen darstellt.

Ihre Krankheit

Da Barbara in ihrer frühen Kindheit öfter mal für ihre Umgebung unverständliche Dinge tat, ging ihre Mutter mit ihr im Alter von sieben Jahren zu einem Nervenarzt, um verschiedene Untersuchungen durchzuführen. Dabei stellte sich heraus, dass sie für ihr Alter ungewöhnlich viel Boshaftigkeit in sich trug, ohne sich dessen jedoch selbst bewusst zu sein. Mehr konnte der Arzt jedoch auch nicht mitteilen.
Barbaras Eltern reichte das nicht aus und so suchten sie wenige Tage später einen in der Unterwelt von Schönheitsbrunnen sehr bekannten Wahrsager aus dem Kreise der Illuminaten, welcher ihnen eine grauenvolle Nachricht mitteilte: Barbara sei nur durch das Einwirken des Satan entstanden, um sein Erbe auf Erden anzutreten und die Menschheit zu unterjochen, wenn sie älter ist. Um dieses Ziel zu erreichen sollte Barbara eine bekannte Schauspielerin werden, die sich mit Hilfe ihrer weiblichen Reize bis ganz nach oben ins Showgeschäft arbeiten sollte, um dann die Weltherrschaft mit ihren magischen und übernatürlich bösen Kräften an sich zu reißen und alle Menschen mit Hilfe ihrer Armee dunkler Dämonen zu versklaven oder auszulöschen. Dies kam den naiven Eltern als so unglaublich lächerlich vor, dass sie lachend davonliefen. Ihr süßes Kind, in Wahrheit eine Ausgeburt der Hölle? Das konnten sie nicht glauben, unwissend, in diesem Moment ihr eigenes Schicksal zu besiegeln

Privates

Schon in jungen Jahren wollten viele Menschen an ihren schönen großen, pubertär bedingt gewachsenen weiblichen Milchgefäßen spielen, aber die Meisten wagten sich nicht so weit raus, aus Angst davor, ihren Zorn auf sich zu ziehen und von ihren Brüsten im Wahn erschlagen zu werden. Und es kommt für alle (notgeilen?) Sabberfreunde noch schlimmer: Schöneberger und ihr Gebirge sind mittlerweile im Rahmen einer Ehe vergeben.
Unterdessen startete sie eine zweite Karriere unter dem Pseudonym Gina Wild, da eine andere Frau mit gleichem Pseudonym dieses freigemacht und ihre Silikonmöpse an ihre Nachfolgerin bei einer Ein-Frau-Auktion weiterverkauft hat. Mit Neigung zur Selbstironie produziert sie als erstes den Film: "Sie standen an den 'Hängen' und pissten." Neuestens singt sie auch noch und veröffentlichte Lieder wie "Verboten geil".