Wahrsager

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wahrsagen ist ein zweifelhafter Berufszweig aus dem Gebiet der Parawissenschaft (von neudeutsch Paralympics = Wettbewerb der körperlich und geistig behinderten), bei dem die ausübende Gewalt (meist ein Mensch, der dringend das Bedürfnis hat, anderen die Überraschung zu verderben) behauptet, die Zukunft vorhersagen zu können (Z.B mit einem Prognostimeter). Die Tricks, die dabei benutzt werden sind entweder Händchenhalten, Solitaire mit Tarotkarten oder Public Kristallkugelgucking. Natürlich weiß jader, dass das nicht stimmen kann. Kein Mensch kann die Zukunft vorhersagen. Deshalb verwendet die GDW (Genossenschaft der Wahrsager) Zeitreisemaschinen, mit denen sie, wenn die Kunden mal kurz nicht hinsehen, in die Zukunft reisen und einfach das gesehene wiedergeben. Das Gegenteil des Wahrsagers hingegen, der sogenannte Falschsager, verlässt sich nur auf sein Glück und hofft, dass er Recht hat. Diese Leute findet man dann später bei Einrichtungen wie "SMS Guru" oder für die Tageszeitung und Fernsehzeitungen als Horoskopschreiber.
Eine Schwestereinrichtung ist die Meteorologie.


Beispiel für dumme was Wahrsagen ist

(Dazu musst du angemeldet sein)

Ich werde durch meine Kräfte deinen Namen auf Stupidedia herausfinden

Klicke hier und werde überrascht

Gegner

  • Die römisch-katholische, alt-katholische, die orthodoxe, die evangelische, die protestantische, die lutherische und die neu-apostolische Kirche.
  • Der Islam
  • Das Judentum

Geschichte

Der erste Mensch, der eine Zeitmaschine entdeckte und damit den Berufszweig der Wahrsager und Meteorologen ins Leben rief, hieß Albert Einstein. Vorher gab es nur Falschsager und unzulängliche Wetterfeen. Seitdem können angehende Wahrsager in e=mc²-Shops Zeitmaschinen und ähnliches kaufen. Damit kein anderer dahinterkommt, hat die GDW eine Parole entwickelt: Das Aufsagen der Relativitätstheorie.

Kodex

Die GDW hat einen strengen Kodex, an den sich jeder Wahrsager zu halten hat, ansonsten wird er dem Arbeitsamt gemeldet:

  1. Ein Wahrsager gibt nie sein Erfolgsgeheimnis preis!
  2. Ein Wahrsager muss, wenn jemand doch mal dahinterkommt, in die Vergangenheit reisen und dessen Großmutter töten, damit dieser Jemand nie geboren wird!
  3. Ein Wahrsager hält seine Preise grundsätzlich niedriger als jeder Falschsager und verkauft nichts an irgendwelche Billighoroskope!

Bemerkungen

  • Das mit den Paralympics hat nichts mit einer rassistischen oder Behindertenfeindlichen Einstellung zu tun!

Siehe auch