Hardware

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hardware in ihrer ursprünglichsten Form.

Laut einer Umfrage glauben 90% aller Befragten, dass die Hardware der Vater der Software ist, das ist jedoch bis jetzt noch nicht geklärt. Jedoch wird zu einer 99,999999% großen Sicherheit angenommen, dass dieses Gerücht nicht korrekt ist. Auch mit PCs hat Hardware rein überhaupt nichts am Hut. Vielmehr ist Hardware ein Deckungsname der SEK Drogenfahndung Süddeutschlands.

Hardware wird als Signalwort beim Zugriff und Fund von harten Drogen verwendet(wie z. B. bei LSD, Speed, etc.). Daher setzt sich auch der Begriff Hardware wie folgt zusammen:

  1. Hard ist Englisch und bedeutet nichts anderes als hart oder heftig.
  2. Ware ist auch Englisch und bedeutet Ware, umgangssprachlich auch Drogen.

Daher kann Hardware nur "Harte Drogen" bedeuten. Das ist auch der Grund warum man von übel riechenden, eigenartig aussehenden und lustigen Leuten, wenn man abends durch eine leere Straße geht, immer wieder gefragt wird: "Wolle Hardware kaufe?" Die meisten Leute denken dann, dass diese(r) Mann/Frau ein Computer-Geschäft besitzt und kaufen die Pillen im Glauben es seien Wunderpillen, diese in ihren Rechner legen, und glauben er repariert sich von alleine. Doch wenn dann mal die SEK vorbeischaut, und im Computer nachsieht finden sie viele Pillen im Rechner. Dann kann man sofort einen Anwalt informieren, und anschließend sollte man sich gleich ein Zimmer im Gefängnis reservieren(wenn man zu spät anruft kann es sein, dass das Gefängnis schon ausgebucht ist, und man bekommt gleich einen Termin beim elektrischen Stuhl).

Merkmale der Hardware[Bearbeiten]

  • Hardware scheppert, wenn man dagegen tritt.
  • Hardware wird kaputt, wenn man sie aus dem 10. Stock eines Hochhauses hinunterfallen lässt.
  • Asus-Hardware wird sowieso schon kaputt ausgeliefert. Also kann sie nicht mehr kaputter werden (von kaputt gibt es bekanntlich keine Steigerung; also ist kaputt - kaputter - am kaputtesten ein reiner Schwachsinn).