Vater Morgana

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Fata Morgana)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vater Morgana war der kleine Bruder des großen Schöpfer allen Lebens, dem es allerdings nie gelang aus dem Schatten seinen Bruders zu treten. Vielleicht liegt dieser Umstand auch darin begründet, dass sein Bruder keinen Schatten hatte, weil er stets über zu gleich sein musste, aber das ist alles nur Theorie. Eigentlich war es sein Traum, ebenfalls die Planeten des Universums zu besuchen um dort neues Leben zu schaffen, doch leider wurden bereits sämtliche Gen-Patente an seinen Bruder vergeben.

Dennoch wollte er von seinen Ziel nicht so schnell ablassen. Daher gründet der das Weltraumtouristikunternehmen All Inclusiv AG, mit dessen Hilfe er fremde Welten besuchte. Auf diesen angekommen Hustete er meist zwei oder drei Mal oder nieste einmal laut und verstreute dadurch jede Menge Kleinstlebewesen, von denen er hoffte, dass sie sich eines Tages zu komplexeren Lebensformen entwickeln würden. Aber schon bald wurde ihm klar, dass er länger als 67 Jahre arbeiten würde müssen, bis er überhaupt erste Erfolge bei seinem Projekt entdecken könnte und gab sein Projekt auf. Da sich auch der Plan der Lebensschöpfung durch One-Night-Stands mangels adäquater Weibchen nicht durchführen ließ, entschied er sich, seine Lebensaufgabe noch einmal zu überdenken.

Und das ist sie, die Luftspiegelung.

Nach vielen Jahren der Untätigkeit und immer geringer ausfallenden Arbeitslosengeld II Bezügen, fasste er schließlich die Absicht, in ein Haus in einem unbewohnten Land zu ziehen. Um den Frauen zu zeigen, dass er bereit für eine Familie war und um seine Kinderfreundlichkeit zu demonstrieren, legte er um sein Haus einen riesigen Sandkasten an. Diesen nannte er Wüste und damit er seine Kinder auch immer im Auge behalten können würde, installierte er große Spiegel in der Luft, die bis heute die so genannte Luftspiegelungen, manchmal auch Regenbögen erzeugen. Nur ein entsprechendes Weibchen, das konnte er Zeit seines Lebens nicht mehr finden. Deshalb gab es auch nie eine Mudda Morgana. Und weil er dann gestorben ist, lebte er nicht mehr heute.

Siehe auch[Bearbeiten]