Einführung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Einführen ist die hohe Kunst die dem Anwender viele Möglichkeiten gibt weiter zu existieren.

Wer führt etwas ein?[Bearbeiten]

Meistens führen Politiker neue Gesetze ein, oftmals bei den Sekretärinnen.
Das Einführen wird auch oft von Tierärzten praktiziert, für diese Art der Einführung ist jedoch eine Krankenschwester-Ausbildung notwendig.

So wirds gemacht[Bearbeiten]

Das Einführen kann auf zwei Wegen durchgeführt werden.

  • einfach reinstecken (Zäpfchen)
  • etwas Sagen und Festlegen das es ab sofort so ist.

Zu beachten ist die Perfomance bei der Einführung! Die Haltung und die Aussprache sind sehr wichtig für eine richtige Einführung!

So wird man Einführer[Bearbeiten]

Ein Einführer zu werden ist nicht ganz so leicht. Für die eine Art von Einführer benötigt man einen gut trainierten Wille und eine sehr lange "Ausbildung". Man kann auch ohne Ausbildung EInführer werden, beispielsweise der Gang-Boss im Kindergarten.

Die Kunst daran[Bearbeiten]

Die Kunst daran ist sehr leicht zu erkennen. Bei näherem Betrachten sieht man das es ohne Einführung nicht geht. Die Einführung ist existenzwichtig für Kinder und für Erwachsene die gerne mit diesen spielen oder auch für SM-Spieler. Besonders kunstvoll ist die Einführung von Politikern. Diese ist sehr beeindruckend für die normale Bevölkerung, da diese es sehr witzig findet was alles eingeführt werden kann. Da wäre beispielsweise das Einführen einer Feinstaubplakete oder das Einführen einer weiblichen Führungsperson. Das Einführen kann auch durch Pillen verschöndert werden oder durch Krawatten.

Der weltbeste Einführer[Bearbeiten]

Hierbei handelt es sich um keinen anderen als den Depp. Dieser führt die besten Sachen ein, ob Reden oder im Gedanken der Fortpflanzung. Hier ist der Depp unschlagbar!
Zu begutachten ist dies alles auf Internetpräsenzen wie YouTube oder MyVideo.