Heiland

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reich der Seligen
Amen rules
Jesus Duck aka Henry.jpg
Erst beten, dann nageln
Amtssprache einschläferndes Kanzeldeutsch
Hauptstadt Kruzifix City
Staatsoberhaupt Gott
Staatsform Diktatur
Führende Partei Gott
Nationalfeiertag Freitag der 13.
Fläche 150km²
Einwohneranzahl 1.006.001 Highlander
Bevölkerungsdichte Einwohneranzahl/Fläche*Promille
Währung 1 Hostie = 29 Vaterunser
Zeitzone GeZ (GebetsZeit)
Religion Christentum (röm.-katholisch)
Nationalhymne Vaterunser im Himmel
[auf Englisch Father Our In The Air]
Nationalheilige Ganz viele.....
Kfz-Kennzeichen HELL
Internet-TLD .hell
Vorwahl +666

Heiland (auch Heilandt, Highland oder Heyland, aber niemals Heilland) ist ein kleiner Staat auf den britischen Inseln. Berühmt geworden ist es vor allem für seine Kruzifixe der Marke "Glaube oder stirb" und dafür, dass es immer noch die Hexenverbrennung praktiziert. International bekannt wurde das Heiland 1968 durch die erstmaligen "Bundesklosterspiele" im Kloster St. Fellatio. Statistisch gesehen ist es das gläubigste Land der Welt, gefolgt vom Vatikan und Mallorca.

Geographie

Heiland liegt irgendwo hoch oben in Schottland und gehört zu den kleinsten Ländern der Erde. 2/3 der Landesfläche sind von Seen beansprucht, der Rest wurde mit Klöstern aus edlem Billigbeton zugestellt. Der größte See ist das Schwarze Loch, der größte Fluß der Styx, der in den Nil und den Amazonas mündet. Das Land ansich ist in drei etwa gleich große Bundesländer unterteilt: Himmel, Hölle und Holland. Im Norden erstrecken sich die Bergigen Berge, im Osten die DDR und der Rest wird vom Styx umflossen. Die größte Stadt und gleichzeitig Hauptstadt mit 5000 Einwohnern ist Kruzifix City in der Mitte des Landes im Bundesland Himmel (oder auch Hölle, die Grenzen sind nicht ganz so genau festgelegt). Um die Stadt zu ernähren wurde das Mass-Acker angelegt, ein ca. 15ha großes Feld, das von versklavten Hippies bestellt wird.

Bevölkerung

Ein Großteil der Bevölkerung Heilands besteht aus abstinenten Mönchen und Nonnen, die ein "No Sex Drugs And Rock'n'Roll" - Gelübde abgelegt haben. Dadurch liegt die jährliche Geburtenrate annähernd bei Null. Das Durchschnittsalter beträgt 75, die Durchschnittspromille 1,2, weil es sehr viele Gottesdienste und noch mehr Abendmäler mit gaaaaaanz viel Wein.... äh dem Blut Christi gibt.

Leute in und um Heiland

1156 im Kloster St. Anger geboren, verteidigte dieser geniale Strategie im Jahre 1200 bereits im zarten Alter von 4 Jahren seinen Kindergarten nur durch Einsatz einer Babyrassel und 12 Windeln gegen die angreifenden Engländer von gegenüber. 20 Jahre später tat es dasselbe, nur ersetze er Kindergarten, Babyrassel und Windeln durch Heiland, Schwert und 12.000 Kumpanen. In einer heroischen Schlacht besiegte er die 32 einfallenden englischen Bauern und half danach Robin Hood. Dieser stahl Geld von den Reichen und gab es den Armen. Da diese dann aber reich waren bestahl er sie wieder und gab das Geld den ehemals Reichen. Und dann bestahl er wieder die ehemals Reichen, die nun wieder Geld hatten und gab es den Armen wieder, die zwischenzeitlich reich waren, dann aber bestohlen wurden und die dann das Geld wieder von Robin zurückbekamen und gleich darauf wieder bestohlen wurden. Und immer so weiter. Und genau da lag Robins Problem. Entweder bestahl er die Reichen und gab das Geld den Armen und oder bestahl die Armen und gab das Geld den Reichen. Robin hatte bereits die Rasierklingen in den Händen, als Mel ihm half. Er bestahl sowohl die Reichen als auch die Armen und behielt das Geld für sich. Alle waren zufrieden. Mel, weil er Geld hatte, um noch mehr Engländer abzuschlachten, Robin, weil er das Problem los war und der Lynchmob, weil er Robin und Mel aufknüpfen konnte.

Ein kleines, kleptomanisches Kind, dass von Joanne K. Rowling um 1800 in Heiland erfunden wurde, um anderen, noch kleineren Kindern Angst zu machen. Harry Potter wollte sich mit 5 mit einem Lötkolben ein Hakenkreuz in die Stirn brennen, rutschte aber aus und brannte sich stattdessen einen AC/DC Blitz in die Stirn. Deshalb wurde (und wird) Harry von allen gemobbt. Aus Rache brachte Harry seine Eltern um und schob den Mord Voldemort in die Schuhe, einem strenggläubigen Katholiken, der sich stark für die Rechte von homosexuellen Hamstern einsetzt. Harry wurde aber überführt und nach Hogwarts gesperrt, einem Heim für schwer gestörte Gören und solche die es werden wollen. Er wird in Heiland steckbrieflich gesucht (Dead (10.000 Hostien) or Alive (0,5 Vaterunser), um auf dem Scheiterhaufen verbrannt zu werden.

Einer der Nationalheiligen, der nach seinem hervorstechensdem Merkmal benannt wurde und im 13. Jahrhundert lebte. Er heilte die Armen und battelte bei den Reichen. Vollbrachte die drei historischen Wunder von Bern, Lengede und Stalingrad. Bruder Phallus wurde im Jahre 1723 fast heilig gesprochen, jedoch wurde sein "Merkmal" als zu blasphemisch angesehen, um öffentlich in Kirchen als Statue dargestellt zu werden.

Geschichte

Heiland wurde durch den Zusammenschluss mehrer Franziskaner Klöster und Mormonendörfer im Jahr 655 gegründet. Nach 11 Jahren politischer Unruhen vereinte 666 n.Chr. Gunter von Heyland alle highlandischen Katholiken und schmiss die Mormonen aus Heiland, die daraufhin in Schottland um Asyl bitten mussten. 668 ließ er eine riesige Kathedrale bauen, die Hall Of Fame God. Erst 36 Jahre später fertiggestellt, wurde die Kathedrale schnell zu einem Pilgerziel von Hunderten. Die nächsten Jahrhunderte passierte nichts großartiges, bis die highlandische Fußballnationalmannschaft 1581 die Weltmeisterschaft gewann. "Habemus Tor!!!!!!" wurde zum Symbol für Millionen von Heiland- Fans.
Doch schon 1592 erhielt der highlandische Fußball und Heiland generell einen herben Rückschlag, als das Tragen von Kutten auf dem Spielfeld, an FKK-Stränden und auf Achterbahnen verboten wurde. Eine Gruppe Highlander spaltete sich ab und gründete den Ku-Klux-Klan (Ku-Klux ist Kanzeldeutsch und bedeutet Kutte), der alle Kuttengegner zu Tode predigte und viele Unschuldige durch religiöse Folter ermordete. Der Rest Heilands zog sich wieder in seine Klöster und die Hall Of Fame God zurück und betete. Schon 376 Jahre später kam irgendjemand, das ist nicht genau überliefert, das lag immerhin im letzten Jahrhundert, auf die Idee eigene Meisterschaften auszutragen, die "Bundesklosterspiele". Der Gewinner der ersten Spiele war ein Mönch namens Bruder Luzyvar, der für die weitere Geschichte Heilands, die mit diesem Satz endet, nicht weiter von Bedeutung ist und deshalb vergessen werden sollte.

Gott und die Welt, bzw. Heiland

Der Diktator von Heiland, Gott oder auch der "Schöpfer", wie er von fanatischen Anhänger genannt wird, muss von seinem Volk mehrmals am Tag auf Knien angebetet werden. Dem Volk ist das jedoch relativ egal, es setzt sogar noch einen drauf und hält jeden Sonntag sogenannte "Gottesdienste" ab und konsumiert freiwillig Weihrauchdämpfe und Hostien. Ganze Familien geben ihren ganzen Besitz ab und ziehen in Klöster oder geben ihr sauer verdientes Geld für Schutzgeld, sogenannte "Ablassbriefe", aus, um von ihrem Herrscher nicht bestraft zu werden. Allerdings scheinen die Highlander ihren Gott auch zu verachten, sie hängen öffentlich Kreuze auf, an dehnen eine Statue von Gottes Sohn, Jesus, drangenagelt wurde. Aus diesen Zuständen versuchte bereits 1517 ein gewisser Martin "The Revoluzzer" Luther die Highlander zu befreien, indem er seine 95 Thesen an die Türen der Hall Of Fame God nagelte. Dem Volk bekam dies jedoch nicht sehr gut und deshalb wurde Luther noch am selben Tag zu seinen Thesen an die Tür genagelt.

Die highlandische Armee

Zurzeit dienen knapp 5.000 Highlander in der Armee. Sie werden mit einer Kevlar verstärkten Kampfkutte, einem extra großen, angespitzten Kreuz und einem langen Würgerosenkranz ausgerüstet. Dazu gibt es Weihwasser-Molotowcocktails. das normale Weihwasser der Kirche mag zwar nur aus Wasser bestehen, doch das highlandische ist ein ganz besonderes Wasser: eigentlich ist es nahezu reiner Alkohol. Der Priester, der es erfunden hatte, wollte es zwar "Weiße-Mäuse-Wasser" nennen, starb aber als er grade Weiß geschrieben hatte durch Genuss seiner eigenen Erfindung. Das ß wurde zu einem h uminterprtiert und so entstand das highlandische Weihwasser.