BASIC

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein sinnvolles BASIC-Programm unter Verwendung des bösen GOTO.

BASIC (Bauer Alberts Symbolischer Instruktions Code) bezeichnet eine Programmiersprache, welche seit 1847 existiert und seitdem kaum verbessert wurde. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass man einfach nicht weiß, wo man anfangen soll.

Entwicklung

BASIC wurde von "Bauer Albert" - angeheuert durch eine Geheimabteilung der NASA - in seinem Kuhstall entwickelt. Die Sprache stellt in sofern eine Besonderheit dar, als dass sie komplett ohne Computer und nur unter Verwendung eines Rechenschiebers, sowie zwei Eimern Kuhscheisse entwickelt wurde. Ziel der Entwicklung war es, eine Programmiersprache zu erschaffen die so langsam arbeitet, dass man notfalls von Hand in den Programmablauf eingreifen kann, wenn man in letzter Sekunde merkt, dass es irgendwo noch einen Fehler gibt. Außerdem sollte die Programmiersprache von den Weltraumaffen bedienbar sein, welche die ersten Raketenmissionen der NASA übernehmen sollten. Einige Affen beherrschten BASIC so schnell, dass sie auf dem Weg in die Umlaufbahn kurzerhand das bekannte Killerspiel "Donkey Kong", sowie das weniger beliebte Grafik-Adventure "Windows" programmierten. Außerdem ist BASIC die Programmiersprache der Wahl, wenn der Wannabe-Nerd der Klasse mal wieder versucht mit seinen H4rdc0r3xHD-Programming-SkillzZ-of-God anzugeben, weil die Sprache sich auch nicht zu Schade ist, auf dem ranzigsten Schulrechner langsam wie die oben erwähnte Kuhscheiße zu laufen.

Dialekte

Seit 1847 wurden für verschiedene Aufgaben verschiedene Basic-Versionen entwickelt.
Die bekanntesten sind:

BASIC V1 / BASIC V2
Auch bekannt als "Reichs-BASIC", zur Steuerung der V1 bzw V2 Rakete.

GW-BASIC
Keine wirkliche Programmiersprache sondern ein Studenten-Ulk, um die Grünschnäbel an der Uni zu ärgern.

QuickBasic
So "quick" das es wieder "slow" ist. Dennoch großer Funktionsumfang: CIA Profi-Entwickler schafften es innerhalb eines Jahres farbige Linien zu programmieren!

Basic Instinct
Besonderer Dialekt zur Entwicklung von Schmuddelprogrammen, wie Strip Poker, VGA Tittenparade oder Sex Cartoons.

Visual Basic
Spezielle BASIC-Version um das Betriebssystem Winzigweich Sinnlows um weitere hässliche, graue Dialoge zu erweitern. Nicht mehr Weltraumaffen-Kompartibel. Unter echten Programmierern verpönt. Gilt als "Halb- oder auch Frauen-Programmiersprache".

Virtual Basic
Neueste Kreation einiger Kreationisten. Dieser Dialekt existiert nur rein virtuell in den Köpfen der Entwickler. Nach dem virtuellen Erstellen und Ausführen des Programmes kommt jedoch ein genauso virtuelles wie reales Ergebnis heraus: nichts.

Free Basic
Parallel zur Entstehung des Free Jazz entwickelter BASIC-Dialekt, in dem Commandos frei improvisiert, und diese mit entsprechender Freiheit kompiliert werden. Entscheidend für einen guten Free-Basic-Compiler ist der Groove, der aus möglichst vielen Zufallsquellen der unmittelbaren Umgebung gespeist sein sollte. Die Free-Basic-Bewegung inspirierte irgendwann maßgeblich die Entwicklung moderner Rapid-Overkill-Failure-Languages (ROFL).

Zukunft

Mit der rasanten Entwicklung des Computers wurde es immer schwieriger, das Grundkonzept von BASIC einzuhalten. Aufgrund der immer schnelleren Prozessoren musste eine Lösung gefunden werden, BASIC gewohnt langsam und Weltraumaffen-Kompatibel zu erhalten. So entschied man sich für folgende geniale Lösung: Zwischen jedem BASIC-Befehl wurde bei der Ausführung jeweils die Berechnung der Zahl Pi auf die 10647te Stelle nach dem Komma eingefügt. Dieser spezielle Trägheits-Mechanismus ermöglicht es, auch auf moderner Hardware das beliebte Langsamkeits-Erlebnis zu erfahren.

if (codingLanguageList.Contains(this.title)) {

wikiPage[] articleList = { A, Assembler, BASIC, Brainfuck, C, C++, C-Sharp, COBOL, D, Delphi, Eick#, Eiffel, Gehirnassembler, Haskell, HTML, Java, JavaScript, Logo, NXC, Pascal, Perl, PHP, Python, Robot Karol, SQL, Tcl, UML, Visual Basic, ZLORFIK };

} else if(article.Exists()) {

wikiPage[] articleList = { Programmer-Lang, Was deine Programmiersprache über dich verrät, Rekursive Programmierung};

} else {

EditTemplateCodingLanguage();

}