Agnoiologie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agnoiologie ist die Lehre vom nicht Wissen.

Ziel[Bearbeiten]

Ziel dieser Wissenschaft ist es, herauszufinden, wie man mit geringstmöglichem Aufwand in kürzester Zeit am meisten vergisst. Am Ziel ist man, wenn man es zu einer bildungsresistenten Intelligenzallergie gebracht hat. In Griechenland ist die Agnoiologe von alters her ein sehr angesehener Beruf, denn sie ist der Hauptbestandteil der griechischen Gesellschaft und kann bisweilen nicht ausgerottet werden. Ob nun Führung des Staatswesens, Effektivität der eigenen Verwaltung oder simples Wirtschaften,- die Griechen experimentieren den ganzen Tag, wie man das alles am effektivsten vergisst und nebenbei die höchsten Schulden im eigenen Land gegenüber allen anderen hervorruft.

100% aller Agnoiologen (Wissenschaftler dieses Bereiches) sterben, einige weil sie beim Forschen vergessen haben, zu atmen, andere weil sie vergessen, wie man Nahrung aufnimmt. Die meisten jedoch sterben an einer bis ins letzte Detail vollendeten Totalverdummung, da sie vor Forscherdrang kaum aufhören konnten, nicht zu denken und damit bleibende physisch-cerebrale Schäden auf dem Weg zur Vervollkommnung des Nichts in Kauf nahmen. Die Anwendung agnoilogischen Wissens findet sich z.B. vorbildhaft in älteren Computerspielen wie Zelda umgesetzt, in denen der Held vor Vollendung der eigenen Aufgabe erst einmal einschläft. Diese Art der Meditation kann vorbildhaft als wichtige Voraussetzung für das Auslösen agnoiologischer Denkprozesse stehen.

Bekannte Forscher[Bearbeiten]

Ein angesehener und berühmter Agnoiologe ist der Karl Lagerfeld , dessen ständiges "aber ja , aber nein" auf eine nahezu vollendete Entleerung seines Geistes hinweist.

Ein weiteres Beispiel ist der Antimusiker Haftbefehl. Er bringt nach langjährigen Studien lediglich noch ein Stottern heraus und seine Aphasie in Kombination mit Epilepsie, die wohl für seine Fähigkeiten ursächlich sein kann hat er im Verlauf seines Leben z.B. durch schwere Schläge auf den Hinterkopf mühselig erworben. Eine andere Strategie verfolgt sein Kollege mit dem gleichlautenden Namen "Kollege". Er macht kontinuierlich alles an seinen Predigten schlecht, die er zuvor minutiös und kunstvoll wie wortgewaltig und überlegt ausgearbeitet hat. Kollege hofft damit, seine gute Ausbildung und hoffnungsvolle Zukunft in einem Boden aus Selbstverstümmelungen zu begraben.

Im freien Fernsehen der 90er Jahre lief mit Beavis und Butthead eine Serie, die in ihrer absoluten Überflüssigkeit Agnoiologie auch der jüngeren Generation bekannt machen sollte. Die Protagonisten stiegen zu wahren Helden dieser Disziplin in allen Bereichen auf. Besonders der Umstand, dass sie weder nützliche Talente noch irgendeine Art von Bildung aufzuweisen hatten und zu nichts zu gebrauchen zu sind, machte ihre Sendung bei jungen, wenig ambitionierten Leuten beliebt.

Bekannte Zitate[Bearbeiten]

  • Oh Gott, Was steckt mir denn da schon wieder im Hals?!
  • Ach, da sind mir doch glatt schon wieder die Cornflakes angebrannt!
  • Den Gag hab ich jetzt aber nicht verstanden…
  • Booaah!!, Ich kotz nen Strahl !!!
  • Allein macht assozial Sein nicht halb so viel Spaß, wie zu zweit!
  • " Scheiße, der Mülleimer ist kaputt! "