Kaiser Hirohito

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piep, piep! Satellit!
Der nachstehende Text erweitert den Zusammenhang des Hauptartikels Zweiter Weltkrieg.
Hirohito machte sich als Kaiser von Japan und als Kaiser von China in der Welt unbeliebt, da er zusammen mit Adolf Hitler in der Mitte des 20. Jahrhunderts mehrere weniger gelungene Filme machen wollte.

Sein wohl bestes Werk ist bei uns unter dem Titel Pearl Harbor bekannt, welches durch die überragende Kamikaze Technic seinen besonders spektakuläre Kameraführung erhält

Kamikaze Filmteam beim Landeanflug

Leider mussten die Dreharbeiten für sein Werk "Die Eroberung Chinas" und "Der Pazifische Krieg" aus Kostengründen 1945 eingstellt werden. Besonders imposant waren allerdings die letzten Drehtage, als großes Finale hatte der Kaiser eine ganz besondere Überraschung parat...er veranlasst ein riesiges Feurwerk zu dem er das ganze Volk eingeladen hatte.

Dank neuer Feuerwerkskörper, wurde das ganze ein Volksfest

Mit dem Ende seiner Dreharbeitet musst er auch seinen Kaiserlichen Titel. Vor seinen Tod 1989 gab er Georg Lukas noch einige Tips,über die richtige Masseninszenierung Bis Heute wird er gelobt für seine großartigen Leistungen auf dem Feld Masseninszenierung und Kameraführung.

Der Grosse Diktator.jpg
Stalin mit Hitlerbart.jpeg