1 x 1 Silberauszeichnung von Sepia

Ion

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Ion (von altgr. ἰών bzw. ἰόν ión, „gehend“) veraltet auch Jon oder John, ist ein geladenes Teilchen. Damit sind Ionen die einzigen Teilchen auf molekularer Ebene, die Gefühle und Emotionen besitzen. Die Laune eines Atoms oder eines Moleküls kann durch Strom geändert werden. Die Wissenschaft über Ionen heißt Ionologie.

Entdeckung

Als Philipp Rösler in seinem Keller 1984 die Darmbakterien seines Onkels mit seinem selbstgebauten Mikroskop beobachten wollte, entdeckte er kleine Teilchen oder Tierchen die ihn anlächelten. Rösler dachte sofort daran eine neue Art Bakterien entdeckt zu haben, bis er feststellte, dass diese Tierchen in ihren Zustand blieben und dass obwohl er sie mit Schimpfwörtern beschimpfte. Er nannte diese Teilchen nach seinem Onkel, dessen Darmbakterien er immer noch nicht gefunden hatte, "Hugo-Teilchen".
Nachdem jedoch während eines Gewitters der Blitz in Röslers Keller eingeschlagen war, schauten ihn die "Hugo-Teilchen" bedrohlich an, und obwohl er sie zu beschwichtigen versuchte verblieben sie in diesem Zustand. Rösler geriet in tiefe Depressionen. Doch Rösler konnte durch seine Freundin und Physikprofessorin Angela Merkel neuen Mut fassen und experimentierte weiter mit den "Hugo-Teilchen". Als in Röslers Keller eine Batterie einschlug, veränderten sich die "Hugo-Teilchen erneut": Sie fingen an zu weinen. Rösler hielt dies jedoch für keinen Zufall und experimentierte mit den verschiedensten Arten von Strom und konnte so auch verschiedene Emotionen der "Hugo-Teilchen" erzeugen.

1990 beschloss der "Internationale Kongress für Hugo-Teilchen"eine Umbenennung der Hugo-Teilchen in Ionen, da Hugo Rösler an Darmkrebs verstarb, und die Kongressmitglieder die Beerdigung gehend besuchten.

Die Emotionen der Ionen

Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse konnten die Entdeckungen von Rösler noch ausbauen und bestätigen. So hat man alle möglichen Zustände der Ionen auffinden können, und auch schon Abkürzungen für sie gefunden.

Emotion Abkürzung Name Erzeugung
Neutral O Neutron Strumpfhosenstrom
Trauer O- Heulion Batterie-Strom
Wut - Sauron Gewitterstrom
Freude O+ :)-ion (Normalzustand)
Angst -+ Zitterion Elektrischer-Stuhl-Strom
Errektheit + Sexion Ejakulat-Strom
Müde G+- Gähnion Schlaftablettenstrom

Ionen.jpg

Legende:

1= Sauron 2= Heulion 3= Gähnion 4= Sexion 5= Neutron 6= Zitterion

Ionen in unserer Umgebung

Ein sogenannter "IonyDog" aus Korea

Ionen gibt es fast überall in unserer Umwelt, wie zum Beispiel im Ionischen Meer. Sie sind unsere Emotionen und bestimmen unser Handeln. Deshalb können Menschen auch durch Strom gesteuert werden. Mittlerweile spielen auch Ionen in der Industrie eine Rolle, so werden beispielsweise Sexionen für die Viagra Herstellung oder Gähnionen für Schlafmittel verwendet. Jede Emotion lässt sich durch Ionen erreichen. Deshalb werden sie sie auch gleichermaßen bevorzugt und gefürchtet.
Seit einiger Zeit kommt auch der Trend Ionen als Haustiere zu halten, aus Korea, in Deutschland in Mode. Diese "Iony-Dogs" sind einfach zuhalten und werden über Strom ernährt.

2002 startete ein Projekt von Agrarwissenschaftlern, die versuchten durch Ionen Pflanzen zu manipulieren, was diesen auch gelang. So kann man Zitronen Sauronen zuführen um sie saurer zumachen oder Kirschen Heulionen einführen um sie noch saftiger zu machen. Ionen dienen Fillys als Nahrung.

Kritik

Boah..das Ding dreht sich und hört gar nimmer auf!!
Achtung! Der folgende Artikel ist sehr verwirrend!
Im Interesse Deiner Gesundheit bitten wir Dich, den Artikel möglichst ohne jedes Nachdenken zu lesen.
Die Missachtung dieses Hinweises kann permanente Schäden in deinem neuralkomplexen Nervensystem (????) hervorrufen und zu einer Einweisung in die Klapsmühle führen.
Denk an Deine Zukunft!
Na sowas...das da ja auch!!

Kritiker befürchten, Ionologen könnten zu mächtig werden. Daher haben sie ein Gesetz durchgebracht, das die Ionologie eindämmen soll.

Ausschnitt aus dem Anti-Emotions Paragrafen:

[...]§346 (3) Jegliche, durch Ionen hervorgerufene, Emotion soll unterdrückt werden, wenn diese Emotion, durch die Emotion einer Emotion eines Iones beeinflusst, und durch Chemische Vorgänge manipuliert werden kann, insofern die Emotion eines Iones zu der Emotion eines anderen Iones negativ bzw. positiv ausfällt und die emotionalen Emotionen emotionaler Ionen zu Emotionen verleitet, die wiederum Emotionen verursachen, die durch Ionen erzeugt wird [...].

Jedoch ist den meisten Kritikern dieses Gesetz noch zu schwach und zu undurchsichtig, da nicht eindeutig geklärt ist, ob ein Ion als Teilchen oder Lebewesen behandelt werden soll.

Ionologie an Schulen

Ionologie ist ein wesentlicher Bestandteil der Schulphysik und Schulchemie. Jedoch werden aus didaktischen Gründen die Emotionen allein mit An- und Kationen zusammengefasst. Dieser Unterschied lässt den Unterricht den Schülern langweilig erscheinen, sodass sich nur wenige entschließen Ionologie zu studieren. Daher hat Deutschland auch ein erhebliches Defizit an Ionologen. Promovierte Ionologen haben den Titel Dr. Ion.


Berufsaussichten von Ionologen in der Wirtschaft

Da es ein erhebliches Defizit an Ionologen in Europa gibt ist, Pakistan Marktführer in ionologischen Entwicklungen. Dennoch haben Ionologen in Deutschland überragend gute Berufsaussichten und die Arbeitslosenrate von Ionologen ist gleich null.

Quellen