1 x 1 Bronzeauszeichnung von Animal*

Rabattschlacht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rabattschlacht war die Entscheidungsschlacht im zwölften amerikanischen Krieg. Sie ist auch bekannt als 2. Hanfkrieg zum Ende der Vorbrotzeit. Persische Router drangen auf breiter Front in die Media Märkte vor. Bei Rabatt erfolgte der endgültige Durchbruch durch die Verteidigungslinien der Olmerts.

Verlauf

Während des dritten Lauschangriffs im Frühsommer 2003 fanden die Angreifer heraus, dass die Verteidiger während des Fußballländerspiels David gegen Goliath unaufmerksam sein würden. Sie beschlossen daher den Angriff mit einleitenden Dauer-Klingeltönen. Das vereinigte persisch-affghanische Heer unter der Führung von General Bonus und Graf Peter Alexander Balkenende hatte im Januar 1945 vergeblich Skonto belagert und befand sich nun auf dem Rückzug zur Jauchengrube hinter Rabatt. Dorthin verfolgten die amerikanischen Truppen die serbischen Heckenschützen unter ihrem Befehlshaber Mc. Schwartzkopff. Streitigkeiten um die vorrangige Position zwischen Mc. Schwartzkopff und Don Donald Rumsfeld vereitelten eine konzertierte Aktion der amerikanischen Truppen. Diese wurden in der Nähe des Baumarktes in Preisgau von serbisch-persischen Einheiten mit Präzisionssteinschleudern aus einer gesicherten Höhlenstellung überrascht. Während Rumsfeld versuchte eine SMS an Schwartzkopff zu schicken, hatten serbische Router bereits alle Serviceprovider besetzt. Die amerikanische Nachhut stellte sich den anstürmenden persischen Routern. Als Rumsfeld versuchte, Schwartzkopff zu Hilfe zu kommen, wurde er tödlich verwundet. Er starb noch am selben Tag in Rabatt. Schwartzkopff gelang es wenigstens, trockenen Fußes den Euphrat zu erreichen.

Eingesetzte Waffen

Folgen

Die serbisch-persischen Verbände hatten jetzt freie Bahn in den Südlibanon, der in der Folgezeit bis zum Abschluss des Friedens von Hochburg sehr stark verwüstet wurde. Weitere Folgen:

Freigabe der amerikanischen Hochebene zur endgültigen Besiedelung.