1 x 1 Bronzeauszeichnung von Larva

Lebenslauf

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Lebenslauf ist eine meist schriftliche, völlig verdrehte und beschönigte Darstellung des Lebens einer Person.

Inhalt

Meist in Bewerbungsschreiben angewandt, werden oft Ereignisse ausgelassen, oder absichtlich vergessen. Beispielsweise

Beispiel eines Lebenslaufes

Die - bereits geschönte - Version eines Lebenslaufs. Dies erkennt man beispielsweise daran, dass der Bewerber offenbar 12 Jahre auf dem Sportplatz war und dies als Schulbildung darstellt und zudem dreist behauptet, Deutscher zu sein, obwohl keine Deutschkenntnisse unter "Sprachkenntnisse" aufgeführt werden feststellbar sind.

Version 1: Die wahre Geschichte

Ich wurde am 31. Februar 1980 in Neukölln geboren. Nach fünf Jahren Grundschulzeit kam ich auf die Hauptschule. Mit 17 Jahren machte ich dort meinen Abschluss und bekam eine Lehrstelle als Verkäufer bei Aldi. Die darauf folgenden Jahre verbrachte ich damit, 25 Stunden am Tag vor dem Fernseher auf meine nächste Hartz IV Zahlung zu warten, die ich nach Erhalt sogleich in Bier und andere lebensnotwendige Dinge umsetzte. So lebte ich bis heute, weil mein Kollege mich dazu zwang, eine Bewerbung zu schreiben, damit ich ihm das Geld zurückzahlen konnte, das er mir für Stoff geliehen hatte.

Version 2: Die tatsächlich abgeschickte Bewerbung

Ich wurde am 31. Februar 1980 in einem netten kleinen Städtchen in Deutschland geboren. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Grundschule kam ich, aufgrund einer leichten Legasthenie und einer Erkrankung am Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS), die meine Ausbildung bis dahin erschwerten, auf die Hauptschule. Nachdem ich dort meinen Abschluss gemacht hatte, bekam ich eine Lehrstelle als Handelsfachkraft. Von da an schrieb ich täglich Bewerbungen bei verschiedenen Handelsgesellschaften, leider bisher erfolglos.


Zitate

  • "Ich wurde (...) geboren"
  • "Ein Ereignis, das ich in meinem Leben als besonders in Erinnerung behalten habe, war..."
  • "Lebenslauf"
  • "Ich hatte eine sehr glückliche und erfüllte Kindheit" (eine der größten Lügen bei der Schönredung von Lebensläufen in Bewerbungsschreiben)