Jugendschmutz

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jugendschmutz bezeichnet generell etwaige unerwünschte Sachverhalte, die durch Minderjährige verursacht wurden .Der Ausdruck Jugendschmutz wurde weitgehend durch Justin Bieber geprägt.

Definition

Unter Jugendschmutz versteht man im Normalfall das Produkt verbalen Brechdurchfalls eines minderjährigen Urhebers. Ist ein solcher Urheber nicht mehr minderjährig, so nennt man eine solche Verzapfung auch Politik. Allerdings verbreiteten sich im Laufe der Zeit verschiedene Versionen, auch neben der herkömmlichen Bedeutung:

1. Der Jugendschmutz als eine Bezeichnung der Generation selbst, unabhängig von seinen Taten. Oftmals bezeichnen ältere Menschen ihre nachkommenden Generationen als Jugendschmutz. Ironischerweise prägten genau diese das Wort selbst entscheidend.
Der Schmutz der Jugend

2. Der Jugendschmutz als tatsächlichen "Schmutz der Jugend". Die Benutzung in einem solchen Kontext ist zwar eher selten, wird jedoch zunehmend beliebter unter verzweifelten Müttern, die die durch und durch besprenkelten Taschentücher ihrer pubertierenden Teenager entsorgen müssen.

3. In speziellen Fällen wird auch die verkümmerte Vaginalausscheidung einer Minderjährigen als Jugendschmutz bezeichnet. Der Jugendschmutz wird dann meist durch das Jugendamt beseitigt.

Natürlich gibt es noch viel mehr Definitionen des Wortes und je nach Situation weichen diese ab, allerdings wäre es nicht zweckmäßig diese auch hier noch aufzuführen.

Beispiele für Jugendschmutz

Bestes Beispiel für Jugendschmutz sind gewisse jugendliche Sänger, die den Begriff quasi neu definiert haben. Redet man heutzutage von Jugendschmutz, so meint man im Prinzip eine derartig
Weltgrößter Produzent von Jugendschmutz- Exportiert auch international
vergleichbare Belästigung. So gesehen kann die Einwirkung von Jugendschmutz bei Menschen schwerwiegende psychische Schäden hinterlassen. Solche Sänger werden wahrscheinlich auch weiterhin den Schmutz ihrer Generation verkörpern und sind somit heiße Anwärter auf den Jugend-Schmutzaward. Weitere Beispiele sind Rebecca Black und ihr(e) Song(s), SunDiego und Mister Tutorial, wobei man "Jugend" hier etwas dehnen kann.

Siehe auch

Siehe nicht