Konflikt

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bettkampf.jpg Es gibt keinen Konflikt!

Zur Zeit gibt es keinen Konflikt was den Inhalt des Artikels Konflikt betrifft. Bitte beteilige Dich an der Diskussion des Artikels, um schnellstmöglich einen Konflikt zu ermöglichen.

Konflikt, der. Der Konflikt ist eine traurige Gegebenheit, die von dem verbalen oder körperlichen Verprügeln von zwei oder mehreren Leuten spricht. Seit wann Gegebenheiten sprechen können? Nun, genau an diesem Beispiel kann man einen Konflikt erläutern.

So sieht ein "vorbildlicher" Konflikt aus[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

  1. Jemand macht eine Dummheit
  2. Jemand anderes beanstandet diese Dummheit.
  3. Eventuell mischt sich eine rechthaberische dritte Person ein, die zu der nun entstehenden Diskussion ebenfalls ihren unwichtigen Senf abgibt.
  4. Man diskutiert über die Dummheit.
  5. Wenn sachliche Argumente nichts mehr helfen, dann beginnt jemand, mit schlagkräftigen Argumenten im Kopf- oder Brustbereich Überzeugungsarbeit zu leisten.
  6. Die Massenprügelei kann beginnen!

Beispiel[Bearbeiten]

  1. Jemand sagt, dass Gegebenheiten sprechen können.
  2. Jemand anderes teilt diesem jemand höflich mit, dass Gegebenheiten nicht miteinander artikulieren können.
  3. Ein Dritter übersetzt das noch einmal ins Deutsche: "Deine sprechenden Gegebenheiten scheren mich einen Dreck."
  4. Jemand Nummer 1 sagt:" Och, menno." Nummer Zwei sagt:" Nun, das ist natürlich ein sehr sachliches Argument, über welches ich nun erst einmal ein kleines bisschen nachdenken muss. Ich hoffe, ihr beide lasst mir die Zeit, die ich zur Verarbeitung seines intelligenten Arguments benötige, ihr könnt in jener Zeitspanne meiner geistigen Abwesenheit ja ein wenig weiter reden."
    Nummer Drei ist da deutlich direkter:"Jaja, nix da "och menno", Du siehst jetzt ein, dass ich Recht hatte und net Du. Sonst hast Du bald ein paar Zähne weniger im Gesicht."
  5. Nummer 1 antwortet: "Ähähähähä." Nummer Zwei denkt fleißig nach. Nummer Drei hält sich nicht mehr mit Worten auf und schlägt Nummer 1 ins Gesicht.
  6. Nummer Zwei verlässt den, wie er sagen würde, Schauplatz des Vorkommnisses und Nummer 1 liegt neben seinen Zähnen auf dem Boden.

Und die Moral von der Geschicht'?[Bearbeiten]

Man hat Zähne oder nicht.

Auswirkungen eines Konflikts[Bearbeiten]

Arbeitsplatzgewinnung[Bearbeiten]

  • Krankenpfleger
  • Ärzte (besonders Zahnärzte)
  • Stationsschwestern
  • Krankenhausgetränkeautomatennachfüller
  • Krankenhaussnackautomatennachfüller
  • Krankenhausbettwäschenwäschereireinigungsfachkräfte

Lernen für's Leben[Bearbeiten]

Am Ende eines Konflikts lernt man:

  • Nie wieder eine Dummheit zu begehen
  • Immer vor seinen Problemen wegzulaufen
  • Falls Kinder im Spiel sind: Die Supernanny zu engagieren
  • Sich von der Öffentlichkeit abzuschotten
  • Das Leben ist vergänglich
  • Das Vergehen ist lebenslänglich
  • Das Verleben ist gänglich

Konfliktbekämpfung[Bearbeiten]

So verhindert man Konflikte:

Siehe auch[Bearbeiten]