Zac Efron

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warum ein Geheimnis darum machen?!

Zachary (oder nur "Sack") David Alexander Efron (*18.Oktober 1987 in Son Luisa O'räupspo, Kalifornien; † irgendwann 2071) ist ein Möchtegern-Schauspieler der durch den Heimat-Schnulzen-Movie HSM leider berühmt wurde.

Trauma und Therapie

Seine Kindheit verlief äußerst tragisch. Nachdem seine Mutter, die als Sekräterin Erich Honeckers in den Jahren 1912-1950 gearbeitet hat schwanger wurde, der als Robbenfänger im Atlantik auf das Vorbeifahren der Titanic wartet (er möchte namentlich nicht erwähnt werden. Wir bitten um ihr Verständnis!), beendete sie ihre Arbeit und zog Muttersöhnchen Zac ("Sack") alleine groß. Komischerweise hat er noch einen Bruder, Dylan, der von irgendwoher stammt.
Beim Spielen mit den Röcken und High Heels seiner 60-Jährigen Mutter kam es schließlich zu einem tragischem Ereignis. Zac wollte gerade seinen Transvestiteninstinkt ausleben, als ihm sein zweijähriger Bruder Dylan mitten ins Gesicht kotzte. Tragischerweise genau auf die beiden Schneidezähne, denn in dem Babybrei war ein so hohes Rülpspotential, dass es seine Zähne auseinander schob. Gezeichnet von diesem schwulen Trauma begab sich Schnuckiputz in eine Selbsthilfegruppe. Wie der Gruppenleiter später sagte, sei ihm Efron schon früher als "sehr verstört und schnulzenhaft" vorgekommen. " Es war klar das er so endet!"
Als später noch hinzukam dass seine Mutter eigentlich seine Oma ist, bewarb er sich beim CSI als ungelernter Bombenentschärfer. Stattdessen bekam er eine Gastrolle die ihn endgültig abrutschen ließ. Nur ein paar Monate später bewarb er sich bei "Navy-CIS: Beamte außer Kontrolle", eine Rolle in der von Haien gebissen wurde und bei ihm weitere seelische Probleme hinterließ. Eine weitere Rolle folgte ("Summerland Bitch") in der er von seinen Co-Stars gemobbt wurde.

Pseudo-Karriere

Der Rentnermovie HSM folgte schon 2006, mit in den Hauptrollen Florian Silbereisen und Vanessa Anne Hudgens, der beim 60 - 80 Jährigen Publikum erstaunlich gut ankam. Im Film wird auch gesungen, allerdings meist nicht von Ohrenschmalz-Efron sondern von einem anderen Möchtegern Sänger. Seitdem ihm seine Nacktmodelfreundin Vanessa Hudgens, die im Film Barbieella spielt, Nacktfotos gesendet hat, ist Efron am überlegen ob schwul sein eine gute Idee ist. Dazu in einem Interview von 2006:

" Ich weiß echt nicht woher ich das habe... Meine Mutter, oder auch meine Oma, waren nie schwul. Vielleicht sollte ich das beenden."

Die weiteren zwei HSM-Filmchen (HSM2 - Ausgetanzt und HSM3-Rentnerjahr: Der Movie) taten ihr übriges. "Allerdings müssen wir an dieser Stelle ausdrücklich davor warnen sich diese Filme anzusehen. Besonders 0-14 Jährigen ist es ausdrücklich untersagt solche Filme in seinem Besitz zu haben!" - Walt Disney, 10.10.1912

In diesen beiden Filmchen ist er dann auch derjenige der singt und somit die Qualität (oder irgenwie sowas) unter das Mindestniveau senkt. Seine Idee war es auch, doch einfach mal ein paar mehr als fragwürdige Hochstapler durch das Bild hüpfen zu lassen, was aber nicht auffällt, da der Film nur aus solchen Pseudo-Schauspielern besteht.

Bisher versucht er sich weiter als Schauspieler, singen möchte er zum Glück nicht mehr. Sein Vater hat ihm davon abgeraten, da dieser als er von seinem Sohn das Gekreische hörte, fast von der Titanic überfahren worden wäre. Hoffen wir das auch die Schauspielerei bald ein Ende hat.

Beziehung

Seit 2006 ist "Sack", wie er von seinem besten Freund Paris Hilton genannt wird, mit Vanessa Hudgens zusammen. Er ist jetzt doch nicht mehr schwul, vielleicht entscheidet er sich aber auch noch mal um. Gegenüber der "BRAVO" im Jahr 2008 sagte er:

"Vielleicht hat es auch Vorteile ein Transvestit zu sein... Die Schminke und meine Lieblings High Heels fehlen mir."

Ende 2010 trennte sich Vanessa von ihrem schwulen Freund, weil sie einfach keine Lust mehr hatte neben zwei Männern aufzuwachen. Wenige Wochen später wurde Zac in mehreren Schwulenbars gesichtet, Händchenhaltend mit einem Mann (was für ein Wunder), dennoch äußerte er sich nicht dazu.

Im August 2011 berichtete die Allwissende Bravo über Zacs kleinem Geheimnis. Ein Nacktbild. Viele Fans reagierten Sauer und behaupten es sei ein Fake. Doch für seine >Größe< kann niemand was ... nicht einmal der "Sack".

Tod

Nein, noch haben sie die Nachricht nicht verpasst. Aber eine vertrauenswürdige Wahrsagerin konnte der Bravo ganz "exklusiv" berichten, dass es schon im Jahre 2071 so weit sein könnte. Sollte sich sein Tod früher einstellen, wenn er zum Beispiel von seinem Vater mit einer Robbe verwechselt wird, wird es natürlich gleich ergänzt.

Filme und Ähnliches

  • 2000: Wer wird Schauspieler? (Dokumentation über verzweifelte Jugendliche ala "Schwiegertochter gesucht")
  • 2002: CIS - Ein Sack außer Kontrolle
  • 2003: Navy-CIS: Das Geheul des rosa Panters
  • 2005: HSM (siehe Pseudo-Karriere)
  • 2007: HSM2 - Ausgetanzt (diesmal mit Efroni Gesang)
  • 2008: HSM3 - Rentnerjahr: Der Movie
  • 2008 - 2010: kleinere [[Pornofilm)e
  • 2009:Mr.fron,der Chaotenfilm
  • 2010:Ill have a Baby with Michael Jackson(unter Regie von Alfred Hitchcock)
  • seit 2010: Mitproduzent bei Pro7
  • 2010: Anmeldung beim " großen TV total-Penisvergleich"
  • 2011: RENTE - Wenn die Welt untergeht (Pro7 - Produktion)
  • 2012: Florian Silbereisen und der Thriller der weisen Rentner
  • 2012:DSDS(jedoch rausgeflogen,in der Vorjury)