Mark van Bommel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mark räumt auf.

Mark van Bommel (Geboren am 22.13.77, in Linda de Mol) ist ein holländischer Holzfäller. Er ist er als einer der ewigen Badboys der Bundesliga bekannt und erklärt derzeit dem AC Mailand was internationale Härte bedeutet.

Vor der Fußballkarriere

Schon als kleines Kind stellte er seinen Kindergarten Kollegen ab und an das Bein. Wenn er dann von einer Erzieherin ermahnt wurde, sagte er, der andere hätte eine schöne Schwalbe hingelegt. Dann foulte er den ganzen Kindergarten und provozierte die Erzieher. Anstatt in die Schule zu gehen, wurde er in ein Erziehungscamp eingewiesen. Danach half er seinem Vater Trommel van Bommel beim Holzfällen. Fortan entdeckte er seine Leidenschaft für holländische Holzschuhe. Mark war schon als Kind der "Herr" auf dem Feld. Viele Kollegen verbissen sich an seinem Ellenbogen. Er zwang die Betreuerinnen seine Holzschuhe zu küssen. Er zwang seine "Freunde" nicht Sand, sondern selbstgemachten Käseauflauf zu essen - sonst käme der berühmte Ellenbogen zum Einsatz.

Fußballkarriere

Anfänge

Mark verspürte irgendwann einen Zwang andere Leute von den Beinen zu werfen. Aufgrund dessen lernte er wie man Fussball spielt. Nach zwei gewonnenen Meisterschaften in Andorra bei Andoraville, fühlte er ein Verlangen nach größeren Titeln. Er wechselte zum FC San Marino und gewann dort 6 Meisterschaften und 6 Pokale in 6 Jahren. Diese Pokale bekam er aber auch nur, weil er alle Gegner und wie Mitspieler umtackelte, um dann ins leere Tor zu schießen. Cleverer Kerl.

FC Bayern München

Würstchen Uli lotste den eisenharten Mittelfeldspieler zum FCB. Zusammen mit Ze Roberto stellte er das meist gefürchtete defensive Mittelfeld aller Zeiten auf. Bevor der Schiedsrichter van Bommel die Rote Karte zeigen konnte, lagen bereits 5 gegnerische Spieler schwer verletzt am Boden. Mark hatte nach diversen Mittelfinger-Attacken gegen Schiedsrichter ein disziplinarisches Verfahren am Hals, was er aber geschickt löste. Van Bommel äußerte sich so:" Ja wenn ich gesperrt werde, renne ich halt so aufs Feld und hau die andren von den Beinen, da kann ich ja nicht mehr vom Platz fliegen hahaha!" Mark van Bommel ist der einzige Spieler der Welt, der ausschließlich mit Holzschuhen spielt!!! Der sonst recht kritische Franz Beckenbauer äußerte sich positiv über van Bommel:" Ja gut äh ich bin 2 maliger Weltmeister, Europameister, deutscher Meister, französischer Meister, amerikanischer Meister, DFB-Pokalsieger, ich bin praktisch eine Lichtgestalt des deutschen Fußballs, ich leuchte auch im Dunkeln, aber dieser van Bommel ist schon ganz gut."

Privates Leben

Mark van Bommel ist seit 3 Jahren mit einem Paar Holzschuhe verheiratet. Der Blöd zu Folge, hatte er aber eine Affäre mit 2 heißen Sommersandalen. Seine Hobbys sind boxen, treten, spucken und Holzschuhe schnitzen. Auch bekannt ist van Bommel durch seine aggressive Art. Er kann sich weder auf dem Fußballfeld, noch in seinem Privatleben beherrschen. Deshalb ist Mark (wie oben bereits genannt) mit einem Paar Holzschuhen verheiratet. Denn bekanntlich geben Holzschuhe weder Widerworte, noch sind sie durch andere lebhafte Äußerungen auffällig, was natürlich nur Vorteile für Mark hervorbringt. Deshalb wird er wahrscheinlich glücklich und bis an sein Lebensende mit seinen Schuhen verheiratet sein. Was bleibt ihm auch anderes übrig? Freunde hat er ja nicht!! Zu seinen Vorfahren gehört neben Attila dem Hunnenkönig auch Gorkil, der Orkkönig sowie der Hund von Baskerville. Mit Mork van Bommel, dem bekannten Erfinder der Bommelmütze aus Bomlitz-Bommelsen ist er nicht verwandt.

Erfolge