Doctor Purple

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Doctor Purple ist einer der wenigen Superhelden, die sich nicht überall im Fernsehen als solche feiern lassen, sondern noch damit beschäftigt sind, die Welt zu retten. Weil er deswegen nur wenig Freizeit hat, und auch, weil er sich sein letztes bisschen Würde bewahren will, ist er kaum bekannt, obwohl seine glorreichen Heldentaten eigentlich erwähnt und gepriesen werden sollten, wenn man etwas davon mitbekommen würde, denn er versucht, so wenig wie möglich Aufsehen zu erregen. Außerdem ist er ein Cousin des bekannteren Doctor Who.

Geschichte

Wo Doctor Purple herkommt weiß keiner. Wahrscheinlich weiß er es selbst nicht so recht, bindet das aber nicht jedem auf die Nase. Forscher mutmaßen, dass schon seit der Steinzeit existent ist, denn Kritzeleien an Höhlenwänden beweisen dies eindeutig. Zum ersten mal namentlich erwähnt wurde er in der frühen Antike in einem unwichtigen Frühwerk des Homer (Dichter). Dieses wurde bislang nicht veröffentlicht, da es noch unausgereift und nicht besonders anspruchsvoll ist. Die Spur seiner Taten lässt sich bis ins Mittelalter verfolgen, wo er für den Prager Fenstersturz verantwortlich gemacht wird. Er entkam nur knapp der Hexenverbrennung. Danach verschwand er für lange Zeit. Erst zur Jahrtausendwende 2000 stattete er der Erde mal wieder einen Besuch ab, um zu sehen, ob diese nun wirklich untergeht.

Erscheinung

Doctor Purple ist, wie der Name schon so treffend formuliert, purple. Zumeist trägt er einen engen , dunkellila Mantel. Seine Füße stecken in schwarzen Stiefeln. Seinen Kopf ziehrt ein schwarzer Zylinder mit einem ebenfalls lilanem Band. Er hat einen modischen Haarschnitt. Angeblich soll er immer noch danach dürsten, sich an dem Friseur zu rächen, der ihm diesen verpasst hat. Seine Haut ist blass und wirkt wegen der Kleidung auch ein bisschen lila. Irgendwie erinnert er an Willy Wonka, und tatsächlich entstand die beliebte Figur nach seinem Vorbild.

Privates

Natürlich hat Doctor Purple fernab von allem Stress, den eine Rettung der kompletten Menschheit mit sich bringt, auch ein Privatleben. Er liebt Baywatch, die ganze DvD-Sammlung steht bei ihm daheim. Weiterhin ist er einer der besten Kunden von Südostasiatischen Yakmilchhändlern und bunkert sie dosenweise in seinem Küchenschrank. Sein größtes Problem ist seine Hundehaarallergie, die ihm jeglichen Kontakt mit Hunden verbietet, sodass er sich nur einen Roboterpudel halten kann. Das kleine elektrische Tierchen ist sein Ein und Alles.

London 2304

Im Jahr 2304 schreibt man Doctor Purple seine wohl berühmteste Heldentat zu. Nichts ahnend hielt er sich in seiner Ferienwohnung in London, England auf, als er durch unglückliche Umstände von den bösen Plänen von McBean und Mad Bruce erfuhr, die vorhatten, die ganze Welt mit vergifteten Grillhühnchen zu versklaven. Mit der Hilfe von Mrs Piggy, Mighty Ruler Homer und einem Klon namens Le Boxelle de la Jaquedof, den die beiden Bösewichter aus Versehen geschaffen hatten, gelang es ihm aber, die Pläne zu vereiteln. Eine radioaktiv verseuchte Toilette in einem Very Special Shop, vermutlich auf dem Schwarzmarkt spielte dabei eine sehr große Rolle, aus deren Wasser machte man später das Heilmittel. All diese Informationen wurden uns durch ein Buch, genannt Purple Story bekannt, das durch ein Zeitloch in die Gegenwart purzelte. Das Dokument wurde leider kurz darauf von Doctor Who vernichtet, der sich aufgrund eines Streites mit Doctor Purple nicht unter Kontrolle hatte und seinen seltsamen Schraubenzieher darauf richtete, worauf es sich in Wohlgefallen auflöste. Allerdings gehen immer wieder Gerüchte herum, dass Purple Story vor ihrer Vernichtung kopiert werden konnte. Die Kopie soll im Geheimen weiter verbreitet werden.

Hoffnung für die Menschheit

All diese Beweise für seine tatsächliche Existenz lassen uns glauben machen: Wann immer die Menschheit Hilfe braucht, weil irgendwer mal wieder Scheiße gemacht hat, wird Doctor Purple zur Stelle sein und alles in seiner Macht stehende tun, um sie zu retten.