Breno

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Breno, trotz aller Widrigkeiten stets gut gelaunt.

Breno Caramba Incendio Casa Cawumm, genannt Breno (“der Flammende”) ist ein brasilianischer Fußballspieler, Chef-Feuerwerker des FC Bayern München und Hobbyheimgriller. Auf dem Platz nimmt er meist die Funktion des Anwalts Verteidigers ein. Auch privat befand er sich zuletzt meist in der Defensive. Weil er bei den Titelgewinnen 2013 nicht mitfeiern konnte, gilt er als Triplegewinner der Herzen.

Karriere

Der kleine Breno begann seine Karriere beim FC Sau Paolo. Dort wurde der Bayern-Scout Don Giovane Élber auf ihn aufmerksam und vermittelte ihn gegen eine ansprechende Gebühr an den FC Bayern München.

Immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen gelang es ihm allerdings nie gänzlich, sich bei den Bayern durchzusetzen und wurde schließlich sogar ein halbes Jahr in die fränkische Provinz zwangsversetzt.

In letzter Zeit erregte er wieder vermehrt das Interesse von verschiedenen Scouts. So wurde er immer wieder mit der Betriebsmannschaft des Landgerichts München I in Verbindung gebracht. Seit kurzem spielt er nun beim FC St. Adelheim gut bewacht, vor kleinerer Kulisse. In einer bisher nie dagewesenen Aktion klagt der Verteidiger des Verteidigers nun gegen seinen Zwangstransfer und zieht vom Gefängnishof bis vor den Bundesgerichtshof.

Nach neuesten Berichten trainierte er probeweise bei JVA Stadelheim, wechselt jedoch wohl nach Darmstadt oder zu JVA Landsberg am Lech. Wo genau, das verriet noch keiner seiner Berater - doch anscheinend sei schon ein knapp Vierjahres-Vertrag für ihn unterschrieben worden, sogar zu niedrigeren Bezügen, wobei Zuschläge bzw. Aufschläge während der Vereinszeit nicht ausgeschlossen sind. Doch ganz gleich wohin er wechselt, er wird nur die Heimspiele bestreiten, wo es für den gelernten Verteidiger ein wenig härter zur Sache gehen könnte.

Brenos Geschichte wurde noch im selben jahr von Til Schweiger unter dem Titel "Burn it like Breno" verfilmt

Nationalmannschaft

In der brasilianischen Herren Nationalmannschaft konnte er sich leider nicht gegen die große Konkurrenz auf seiner Position (vor allem Maurer, Treter und Samba) durchsetzen, obwohl er immer auf einen Einsatz brannte. So reichte es nur zu einigen Auftritten in der U-23 Mannschaft und bei minderwertigen Turnieren.

Erfolge und Auszeichnungen

Medienkommentare