Triple

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Triple ist ein von der CSU vergebener Ehrenpreis für Organisationen, denen es gelingt mindestens drei perfekte Verbrechen zu begehen. Es gilt als die höchste Auszeichnung in der Welt der Vereinigten Völker der Orks und Menschen. Die einzigen Titelgewinner sind (Stand: August 3050) der FC Bayern München und Don King. Als Trophäe spendete der Star Trek-Erfinder Gene Roddenberry eine Requisite aus der Serienfolge Kennen sie Tribbles?.

Disziplinen

Das Organisationskommitee um Horst Seehofer und Boris Becker legte nach gründlicher Prüfung der vorgeschlagenen Triple-Disziplinen bei der Gründungsfeier der CSU ein strenges Reglement fest, durch das sichergestellt wurde, dass niemand, der sich nicht die Hände schmutzig gemacht hat, sich in die ehrenwerte Reihe der Triple-Sieger stellen kann.

Steuerhinterziehung

Die Steuerhinterziehung ist die Königsdisziplin der Triplemeisterschaften. Die Zulassungsvoraussetzung für diesen Einzelwettbewerb ist ein historisches Versagen bei einem Elfmeter, bei dem es mindestens um einen Europameistertitel gehen muss. Zudem muss jeder Teilnehmer versichern, einen tiefen Hass gegen Kokainkonsumenten zu empfinden und um jeden Preis zu verhindern, dass Christoph Daum oder Walter White zum Bundestrainer gewählt werden. Sämtliche für die Steuerhinzerziehung verwendeten Geldmittel müssen von Sponsoren des eigenen Arbeitgebers geliehen werden. Nach dem Beginn aber vor dem Bekanntwerden der Steuerhinzerziehung muss ein Titelanwärter in Talkshows mindestens 50 Prozent der Landesbevölkerung kritisieren und sich selbst als die einzige wirklich ehrliche und rechtschaffene Kreatur im gesamten Universum darstellen.

U-18-Bumsparty

Die U-18-Bumsparty gilt als die schwierigste Disziplin der Triplemeisterschaften. Teilnahmeberechtigt sind nur religiöse Familienväter. Um als Sieger aus der Teildisziplin hervorzugehen, muss so getan werden als hätte man gedacht, dass die U-18-Bumsparty eine Ü-18-Bumsparty gewesen wäre. Kollegen, die einer Einladung zur U-18-Bumsparty nicht Folge leisten, müssen vom Titelanwärter gemobbt werden. Außerdem muss in der Presse Mitleid erregt werden, weil man als unantastbarer Prominenter durch die Schuld von zu jungen Prostituierten so viel durchmachen muss. Die Frau des Teilnehmers muss den Journalisten öffentlichkeitswirksam zeigen, dass sie ihrem leidenden Mann beisteht.

Rolex-Schmuggelrennen

Bei dem sogenannten Rolex-Schmuggelrennen muss man sich beim Schmuggeln von teuren Uhren am Flughafen bescheuerter anstellen als Mister Bean. Ziel ist es, den Eindruck zu vermitteln, dass man im Glauben ist als Prominenter von den Zollgebühren befreit zu sein. Vor dem Reiseantritt muss man eine Qualifikation überstehen, bei der es darum geht als erster Teilnehmer eine Körperflüssigkeit auf einem Keks zu hinterlassen, den der Verlierer essen muss. Dem Sieger der Qualifikation werden schließlich die Rolex-Uhren als steuerfreies Geschenk überreicht. Um nicht aus dem Klassement gestrichen zu werden, muss jeder Teilnehmer dem Kommitee 10 Kilo Schnee vorlegen, die unbemerkt geschmuggelt wurden.

Brandstiftung

Bei der Brandstiftung (auch als Brenovierung bekannt) müssen die Teilnehmer das Kommitee mit einer zündenden Idee begeistern. Um zu gewinnen müssen 10 Kanister Benzin im Backofen der eigenen Wohnung gebacken werden, ohne dabei die Räumlichkeiten zu erhalten. Auf Youtube müssen die Titelanwärter beweisen, dass sie den Brand mit ihren Anusgasen ausgelöst haben. Schließlich muss noch dem Vermieter ein Klingelstreich gespielt werden, bei dem man erklärt, dass man die Wohnung geräumt habe und die Schlüssel zurückgeben will.