Stupidedia:Stupid Contest/Archiv/10

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jury
Die Jury des zehnten Stupid Contests
Gold.png Misses Kennedy • (Disk.) Silber.png Animal* • (Disk.) Bronze.png Derkleinetiger • (Disk.) TopTen.png BrainStew • (Disk.) Blau.png (Lumber-)Jack Bauer • (Disk.) Bunt.png

Zeremonienmeister des zehnten Stupid Contests ist RoFra • (Disk.)

Teilnehmer

Inhaltsverzeichnis


Tabelle
  Rang     Autor     Artikel     Punkte  
1 Die Elektrische Orange Kindergartendepression 456
2 JuliusHermann Diverses:Wie ich ein Kind wurde 454
3 Thumasch Diverses:Meine Schulzeit bei Gevatter Tod 438
4 dummwiebrot Diverses:Die Entdeckung der Currywurst 437
5 Gil Need for Speed: Childhood 432
6 Mixtli Diverses:Der Tag, an dem ich auf meinen kleinen Neffen aufpassen musste 429
7 ali-kr Diverses:Erlebnisse in der Hölle der Pädiatrie 424
8 Klugscheiser Klippensuizidieren 413
9 Kaymasterkay Diverses:Oma Gunzelwuns und Wolfgang Parkinson in einer Kölner Shishabar 401
10 DustRaiser Sonntagsschule 392
11 Cheggerlee Spiegelwelten:Outing eines christlichen bushländischen Knaben 381
12 Lysop3669 Spielzeugauto 360
13 Pommes grünschwarz Jugendzeit 320
14 Sandkopf Große Pause 267
15 Hazelnutte Jugendamt 236
16 Lightening Evolve Schwachmaat 231
17 SchatzJäger Schultüte 208
18 Andrelse Kleinkinderknast 192
19 TheRock Schulzeit 171
20 Jonsmey Das Gepping Syndrom 131
21 Cashpar Schwänzen 127
22 FelixH Physikunterricht 82
23 Humorautor Schulpflicht 51
24 Green Citrus Paninisammelalbum 47
25 Ignaz K. Rhabarber Jugendkultur 33
26 Klopsee Lebensablauf 0
27 KeYs4tYr Kleine Kinder 0

Tabellenschlüssel

  • Farbe = 1. Platz
  • Farbe = 2. Platz
  • Farbe = 3. Platz
  • Farbe = Top Ten
  • Farbe = Trostpreis (>250 Punkte)
  • Farbe = Teilnahme
  • Farbe = 0 Punkte / Disqualifiziert



01 Kaymasterkay mit Diverses:Oma Gunzelwuns und Wolfgang Parkinson in einer Kölner Shishabar

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 22
Humor 25
Kreativität 25
 Gestaltung  25
Gesamt 97
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 21
Humor 20
Kreativität 22
 Gestaltung  20
Gesamt 83
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 19
Humor 21
Kreativität 22
 Gestaltung  20
Gesamt 82
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 8
Humor 19
Kreativität 19
 Gestaltung  17
Gesamt 63
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 13
Humor 22
Kreativität 24
 Gestaltung  17
Gesamt 76
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 83
Humor 107
Kreativität 112
Gestaltung 99
 Gesamtpunkte  401


Kommentar

  • Völlig durchgeknallter Artikel, der ein herrliches Wiedersehen mit zwei Persönlichkeiten der UM bietet, nämlich Oma Gunzelwuns und dem designierten Oberekel Wolfgang Parkinson. Der Artikel allerdings balanciert nah am Abgrund der Themenverfehlung, schon weil die eigentlichen Stars ja nun mal Senioren sind und auch die besten Gags abliefern - Seniorentypische Gags, wie Herzanfall, Lunge aushusten usw. Der Humor ist aber überwältigend, ich habe mich teilweise geschüttelt vor Lachen. Ich frag mich echt, was in der Shisha des Autoren war, als er das hier geschrieben hat. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Ein witziger und locker geschriebener Artikel der sowohl jugendliche Subkulturen als auch die marode Fernsehlandschaft aufs Korn nimmt. Altbekannte Protagonisten werden uns in Höchstform dargeboten.. Formal in Ordnung glänzt er auch durch eigene Bilder und untermauert die kreative Komponente. Aber Achtung, der Artikel ist verwaist! -- Animal * contact
  • Kommentar: Sehr kreativer lustiger Beitrag, allerdings um es mit des Autoren eigenen Worten zu sagen: In einer billigen Kopie der Deutschen Sprache quält man hier zusammen die Deutsche Grammatik. Sprachlich versucht der Autor ein Potpourri mündlicher und schriftlicher sowie dialektaler und soziolektaler Sprachnormen – und scheitert. Vor allem die flüssige Lesbarkeit und die inhaltliche Vermittlung leiden stark unter den sprachlichen Defiziten (z.B. einem Rechtschreibfehler im Titel). Die Grundidee selber hat eine liebevollere Ausarbeitung verdient. Nichtsdestotrotz handwerklich hohes Niveau und auch in Sachen Inhalt ist wenig auszusetzen. Gesamt: Oberes Drittel der Beiträge. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Lustiger Beitrag mit einigen gelungenen Anspielungen, die natürlich für UM-Leser noch ein bisschen spannender und einfacher zu verstehen sind, aber leider stark am Thema vorbei. Der Rahmen und einige Passagen sind mehr oder weniger alibihaft an das Jugendthema angelehnt, der Hauptteil jedoch hat so gut wie nichts damit zu tun. Die Gestaltung ist ordentlich, allerdings auch mit kleineren Fehlern (z.B. keine Markierung bei einem Zitat) behaftet. Insgesamt eine nette Geschichte, die allerdings für diesen Contest nicht so ganz geeignet ist. -- BrainStew
  • Der Artikel weist ganz klar einen der ansprechendsten Titel des gesamten Contests auf, allerdings wird schon bei diesem deutlich, dass der Autor hier im äußersten Grenzbereich zur Themenverfehlung operiert. Der Artikel ist eine brillante Mediensatire, die das Alltagsleben von Jugendlichen porträtieren will, stellt dabei aber zwei Rentner in den Mittelpunkt, die in ihrem Alltag eine jugendliche Lebensweise zu adaptieren versuchen. Hier scheitert der Autor an der geforderten Artikelsubstanz, denn das eigentliche Thema versinkt hier kläglich in Persiflagen der typischen Rentner-, Türken- und Medienklischees. Diese wiederum sind gekonnt umgesetzt und bieten immer wieder große Lacher, die zum Teil aus unerwarteten Wendungen und der wirklich gut umgesetzten Mediensatire entstehen. Allerdings fallen auch immer wieder gehäufte Rechtschreib- und Grammatikfehler auf, angefangen in der allerersten Zeile („das Stadtteil“) , die bis zum Artikelende nahezu exponentiell anzusteigen scheinen und so für eher unfreiwillige Schmunzler sorgen (statt „die Sanitäter“ steht da „die Sanitär“, etc.), das hätte der Autor mit einer gründlichen Rechtschreibüberprüfung verhindern können. Denn schließlich sind es diese Finessen, die dem Artikel eine hervorragende Wertung versauen! --§ - Verhörzimmer

02 Gil mit Need for Speed: Childhood

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 18
Kreativität 22
 Gestaltung  24
Gesamt 84
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 24
Humor 24
Kreativität 25
 Gestaltung  24
Gesamt 97
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 9
Humor 7
Kreativität 24
 Gestaltung  25
Gesamt 65
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 22
Kreativität 25
 Gestaltung  23
Gesamt 93
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 24
Humor 21
Kreativität 23
 Gestaltung  25
Gesamt 93
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 100
Humor 92
Kreativität 119
Gestaltung 121
 Gesamtpunkte  432


Kommentar

  • Ein guter Artikel der ganz offensichtlich eine weitere Frucht der Qualitätsoffensive im Game-Artikel Sektor darstellt, welche unser Autoren-Clan seit einiger Zeit so erfolgreich durchführt. Der Artikel ist denn auch für Nicht-Gamer gut und unterhaltsam zu lesen. An manchen Stellen hätten die Längen etwas gekürzt werden können. Direkte Anrede in den Tipps („Du“) bringen Punktabzug beim Inhalt. Der Artikel ist schön bebildert und ein abwechslungsreiches Layout machen die Längen wett. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Der Autor überzeugt mit einem „vollen Programm“. Das abgehandelte Thema wird rundherum beleuchtet und witzig dargestellt. Die vielgeforderte Zensur der Games wird hier ebenso parodiert wie die Versuche der Softwaregiganten in ihrem Profitwahn immer mehr Zielgruppen zu erwischen. Der Artikel überzeugt formal in allen Belangen, die Bilder sind wie gewohnt sehr stark und der Lesefluss ist durch intelligente Formatierung (Farbe, Fettdruck, Unterabschnitte, Zeilenumbrüche) gut zu lesen. Ein hoher Unterhaltungswert und eine neue Messlatte im Sektor der Spieleartikel! Leider ist er verwaist :( -- Animal * contact
  • Kommentar: Vom Lay-Out der anspruchsvollste und verspielteste Beitrag. Die Art wie hier ein fiktive PC/Konsolenspiel erklärt wird, stößt nur sehr sehr schnell an seine inhaltlichen Grenzen. Man kann einfach über ein E-Spiel nicht sehr viel sagen und sehr viel schreiben. Um den geringen Inhalt herum wird hier aus einer Mücke ein Elefant gemacht und 2/3 des Textes würde man sich wegwünschen. Vor allem der Sechsfachkasten in der Artikelmitte entbehrt jeder Notwendigkeit und belastet nur unnötig. Der Insidercharakter des Themas tut sein Übriges, darunter leidet der Humor und über ganze Passagen findet sich nur Erzählerisches und kein Lacher. Für die reichliche Lesezeit entschädigen die tollen Bilder, sehr gut ausgewählt, sehr gut platziert. Gesamt: Weniger ist manchmal mehr, in diesem Fall auf jeden Fall. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Elegant aus einer super Idee heraus das Contesthema mit dem Gaming-Zyklus verbunden, bei dem weder das eine noch das andere zu kurz kommt. Nachdem der Einstieg etwas zäh verläuft, nimmt der Artikel im wahrsten Sinne des Wortes Fahrt auf und wird gegen Ende zum Lesevergnügen. Optisch ansprechend und innovativ, auch wenn das ein oder andere Element etwas überflüssig wirkt und die Screenshots rechtlich fragwürdig sind. Alles in allem ganz klar ein Treppchenkandidat! -- BrainStew
  • Ein fantastischer Artikel, der das geforderte Thema gleich doppelt aufgreift: Einerseits als deutlich gelungene Videospiel-Parodie, die mehr als vorbildlich für den Clan ist und eines der Lieblingsmedien der heutigen Jugend repräsentiert, andererseits in einer ironischen Darstellung des Kindheitsverlaufs bezogen auf die Tätigkeiten im Straßenverkehr. Der Autor beweist hier wirklich sein ganzes Können, vor allem die Formatierung lässt nichts zu wünschen übrig, da der Artikel nicht nur durch einen guten Textaufbau, sondern speziell auch durch ein clevere und amüsante Verlinkung und einem exzellenten Bildergebrauch, den geübten Leser überzeugt und begeistert. Absolut hammerreife Leistung, bei der es schon fast an ein Wunder grenzt, sollte der Autor nicht auf dem Siegertreppchen landen! --§ - Verhörzimmer

03 Cashpar mit Schwänzen

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 10
Humor 10
Kreativität 10
 Gestaltung  12
Gesamt 42
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 9
Humor 6
Kreativität 3
 Gestaltung  3
Gesamt 21
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 3
Humor 4
Kreativität 1
 Gestaltung  2
Gesamt 10
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 10
Humor 16
Kreativität 12
 Gestaltung  4
Gesamt 42
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 3
Humor 3
Kreativität 3
 Gestaltung  3
Gesamt 12
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 35
Humor 39
Kreativität 29
Gestaltung 24
 Gesamtpunkte  127


Kommentar

  • Schade, der Artikel wurde nicht fertig gestellt. Durchaus vielversprechende Anfänge zu einem lustigen Thema sind vorhanden. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Schade, auf diesen Artikel hatte ich mich gefreut. Leider schien dem Autor wohl die Zeit ausgegangen zu sein, weshalb wir uns nun mit einem Artikelrumpf begnügen müssen.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Leider nicht fertig geworden. Wenig bewertenswertes wurde unkategorisiert hinterlassen. Gesamt: Beim nächsten Contest ja dann vielleicht wieder ein kompletter Artikel. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Nun ja, nicht fertig eben, allerdings ein sehr viel versprechender Beginn. Kann noch ein sehr guter Artikel werden und hätte bei Fertigstellung auch eine gute Chance auf eine vordere Contestplatzierung gehabt. So aber ohne Links, Kategorien, Bilder und mehr Text natürlich abgeschlagen. Würde mich aber sehr über eine baldige Fertigstellung freuen! -- BrainStew
  • Sehr gut begonnener Artikel, der, wie der Autor selbst einräumt, leider nicht fertig geworden ist. Das ist durchaus schade, weil der Artikel klares Potenzial zur Elite der Artikel dieses Contests gehabt hätte. Auch wenn der Artikel im Grunde nicht wartbar ist, vergebe ich wohlwollend und motivierend mal 12 Punkte, in der Hoffnung, dass er tatsächlich irgendwann einmal fertig wird. --§ - Verhörzimmer

04 Pommes grünschwarz mit Jugendzeit

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 5
Humor 5
Kreativität 12
 Gestaltung  12
Gesamt 34
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 22
Humor 22
Kreativität 18
 Gestaltung  17
Gesamt 79
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 17
Humor 23
Kreativität 23
 Gestaltung  15
Gesamt 78
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 16
Humor 21
Kreativität 18
 Gestaltung  11
Gesamt 66
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 22
Humor 15
Kreativität 10
 Gestaltung  16
Gesamt 63
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 82
Humor 86
Kreativität 81
Gestaltung 71
 Gesamtpunkte  320


Kommentar

  • Der Beitrag wirkt uninspiriert und gequält. Das Thema hat den Autoren offenbar nicht sonderlich inspiriert. Der Inhalt wankt unentschlossen zwischen dem Aufzählen bekannter Klischees (Saufen, Eltern, Sex) und dem Versuch, doch noch ein paar Gags zu platzieren, hin und her. Ein paar wenige, nette Ideen (Ken Puppe) werden von der schieren übermacht von Plattitüden erschlagen. Statt den Versuch zu unternehemen, die Kindheit und Jugend aus höherer Warte zu betrachten, wird standardmässig die altbekannte und natürlich rein männliche Perspektive selbiger durchgekaut. Dabei bleibt die Originalität naturgemäss komplett auf der Strecke. Abgerundet wird das ganze durch den geradezu peinlichen, pseudo-philosophischen letzten Absatz. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Der Autor schickt einen grundsoliden Artikel ins Rennen, ohne Schnörkel und Schnickschnack. Leider benötigt ein Contestartikel etwas mehr Flair. Ein weiteres Bildchen (oder zwei) sowie eine abschliessende Rechtschreibungskontrolle hätten nicht geschadet und würden dem witzigen Inhalt gut zu Gesichte stehen. Das Thema wurde vom Autor mit einem guten und locker geschriebenem Artikel belegt und regt beim Lesen zu einer Art Rückblende an, bei der der ein oder andere Schmunzler aufgrund einer gewissen Realitätsnähe erzeugt wird. -- Animal * contact
  • Kommentar: Nicht unwitzig, nicht unwitzig. Obwohl leider sehr spärlich bebildert (es ist doch ein Leichtes, für dieses Thema ein paar ansprechende, lizensierte Bilder zu finden!, 10Pkt Abzug), ein weit überdurchschnittlicher Artikel. Sprachliche Defizite und die aufgeblähte Länge, lassen dem Artikel allerdings keinen zusammenhängenden Faden. Jedes Mal, wenn der Autor zur Freude des Lesers wieder eine klare Linie findet, ist diese auch schon wenige Zeilen später wieder verloren. Saufen und ficken sollen einerseits Schwerpunkt und Quintessenz sein, andererseits verirrt der Text sich immer wieder in Versuchen, andere Themen aufzugreifen. Entweder oder, also eine Reduktion auf den minimalistischen Erklärungsversuch wäre zuträglicher gewesen. Aber auch das scheint bei der mangelhaften Sprache undurchführbar. Handwerklich ist der Artikel auf hohem Niveau, Verlinkungen, Kategorien, Überschriften sitzen gut. Gesamt: Solide Leistung mit Steigerungspotenzial. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Dieser Artikel ist deutlich besser, als es der erste oder zweite Blick über ihn aussagt. Natürlich steht da eine fast unbebilderte Bleiwüste, die nur so strotzt vor RE und Zeichenfehlern, Grammatikschwächen und unenzyklopädischen Stellen. Sieht man allerdings davon ab, hat man einen sehr amüsanten Artikel mit viel Schmunzelpotential, der nie so richtig langweilig wird. Der Beitrag gehört nach den oben genannten Punkten richtig überarbeitet (außerdem unpassendes Nachwort entfernen) und kann sich dann durchaus sehen lassen. Für den Contest allerdings nicht der ideale Artikel. -- BrainStew
  • Der Artikel stellt die moderne Lebensweise der Jugendlichen dar und stellt sie in Kontrast mit der „alten Garde“. Dabei wird überwiegend auf Klischees zurückgegriffen und je weiter man liest, desto mehr wirkt das Werk wie eine Hetzschrift gegen die Jugend, was dann allerdings vom vollkommen widersprüchlichen Nachwort gekrönt wird, das nicht wirklich enzyklopädisch ist. Hier und da sind ein paar gute Lacher versteckt, aber insgesamt nicht wirklich ein Brüller, da der Artikel auch nicht wirklich originell ist, die Passage mit dem Subtext erinnert mich sogar an das Buch von Mario Barth (ja, das habe ich gelesen). Insgesamt schlichtes Mittelfeld - da hätte das Thema mehr geboten! --§ - Verhörzimmer

05 Die Elektrische Orange mit Kindergartendepression

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 25
Humor 25
Kreativität 25
 Gestaltung  25
Gesamt 100
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 21
Humor 23
Kreativität 23
 Gestaltung  18
Gesamt 85
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 25
Kreativität 25
 Gestaltung  24
Gesamt 97
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 25
Humor 19
Kreativität 23
 Gestaltung  19
Gesamt 86
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 21
Humor 23
Kreativität 22
 Gestaltung  22
Gesamt 88
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 115
Humor 115
Kreativität 118
Gestaltung 108
 Gesamtpunkte  456


Kommentar

  • Wieder ein Beitrag, in dem eine bereits bekannte Stupi-Figur einen Auftritt hat, diesmal ist es der geschätzte Dr. Bibo. Seine Untersuchungen beweisen nun ein für allemal, was viele schon längst ahnten: Kinder sind gefährlich, oder wie es der Beitrag so treffend formuliert: "Das Kind an sich ist ein biologischer Kleinkörper mit einem übergroßen Aggressionspotenzial." Das ganze wird in eine flüssgen, herrlich süffisanten, pseudo-seriösen Schreibstil dargelegt und so das Wesen des "Pissbalgs" geradzu genüsslich seziert und analysiert. Klasse, selbstgezeichnete Bilder runden diesen vorzüglichen Beitrag ab, der von mir daher die maximale Punktzahl bekommt. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Auch hier nur dank Gil nicht verwaist, bitte drauf achten ;-) Eine etwas längere Einführungssequenz würde die störende Optik durch das umfangreiche TOC verbessern. Der Autor sammelt aufgrund eigener Zeichnungen Symphatiepunkte und behandelt ein nicht unbekanntes Thema in hervorragender Manier, Realsatire würde ich glatt behaupten ? Es wird detaillliert dargegelgt, wie die kleinen Quälgeister den ein oder anderen Unschuldigen in den Wahnsinn treiben und zwar in einer durchweg witzigen und unterhaltsamen Art und Weise. -- Animal * contact
  • Kommentar: Rundum gelungener Contestbeitrag. Handwerklich erstklassig, liebevoll und angemessen bebildert, sehr gute Verlinkungen. Für mich einer der zwei lustigsten Beiträge und hier ist der Sonderpreis des Juroren für den besten Einzeljoke fällig: „Das Kind an sich ist ein biologischer Kleinkörper mit einem übergroßen Aggressionspotenzial.“ Vom Agressionskörper bis zur notschlachtung wir ein schlüssiges Konzept präsentiert und dem Autoren ist zu beglückwünschen. Einen kleinen Abzug gibt es in Sachen Inhalt, da ich die Textmenge 10-20% weniger gewünscht hätte. Einen Punkt bei der Gestaltung ziehe ich aufgrund mangelnder Risikofreude ab, insgesamt doch sehr bieder. Eine Spur mehr „Tabelle“ oder „klickfreudigeres“ Inhaltsverzeichnis wäre cool gewesen. Gesamt: Mein persönlicher Co-Favourite – gesamt Kandidat auf Gold, zweifellos! Herzlichen Glückwunsch zu einem wirklich lesenswerten Artikel! --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Aus einer schönen Idee heraus klasse wissenschaftlich und enzyklopädisch erklärt, super Schreibstil, auch wenn größere Lacher leider auf der Strecke bleiben. Die Gestaltung ist auch schön, wie immer mit klasse DEO-Bildern, die Lust aufs Lesen machen, im Mittelteil hätten es allerdings ein paar mehr Links sein dürfen. Trotzdem ein richtig guter Artikel geworden, Kompliment! -- BrainStew
  • Ein grandioser und vor allem sehr unmoralischer Artikel. Hier wird ein bissiger Blick auf Kinder geworfen, ironisch und böse, Satire pur. Die bewusst wissenschaftlich geprägte Sprachweise verleiht dem Artikel dabei eine besondere Note und bei der Lektüre manifestiert sich ein Dauerschmunzeln auf dem Gesicht des Lesers. Die Bilder sind gut gewählt und gut gemalt. Für mich fragwürdig ist lediglich, warum das Bild zum Thema „Flennen“ unter „Unsinnig-Fragen-Stellen-Dauerfeuer“ steht. Dafür und für gelegentliche Mängel in Sachen Grammatik (vor allem Zeichensetzung, wirklich minimale Fehlerchen) gibt‘s kleine Abzüge in Sachen Formatierung - Saubere Arbeit! --§ - Verhörzimmer

06 Green Citrus mit Paninisammelalbum

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 1
 Gestaltung  0
Gesamt 1
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 3
Humor 3
Kreativität 2
 Gestaltung  3
Gesamt 11
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 2
Humor 3
Kreativität 1
 Gestaltung  2
Gesamt 8
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 6
Humor 7
Kreativität 5
 Gestaltung  5
Gesamt 23
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 1
Humor 1
Kreativität 1
 Gestaltung  1
Gesamt 4
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 12
Humor 14
Kreativität 10
Gestaltung 11
 Gesamtpunkte  47


Kommentar

  • Beitrag leider nicht fertig geworden. Ein Punkt für die hübsche Ausgangsidee. Vielleicht wird der Beitrag ja noch vollendet. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Leider auch unfertig.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Leider wurde der Autor nicht fertig. Ich würde es dem Artikel wünschen, dass er noch fertig gestellt würden. Gesamt: Nächster Contest kommt bestimmt… --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Leider unfertig. Ein netter Beginn, aber mehr halt noch nicht.-- BrainStew
  • User hat Ausstieg bekannt gegeben, der Artikel ist (sehr) unfertig. Schade, hier draus hätte was werden können - 4 Gnadenpunkte für den erhaltenen Absatz. --§ - Verhörzimmer

07 Klopsee mit Lebensablauf

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
Gestaltung 0
 Gesamtpunkte  0


Kommentar

  • Von Nichts kommt nichts. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Schade.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Gesamt: Leider nichts bewertbares, beim nächsten Contest wieder versuchen. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Nix da->keine Punkte. -- BrainStew
  • Wenn es erst gar kein Dinner gibt, gibt es beim perfekten Dinner auch keine Punkte. Das war wohl wieder ein Schuss in den Ofen! --§ - Verhörzimmer

08 TheRock mit Schulzeit

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 10
Humor 0
Kreativität 2
 Gestaltung  19
Gesamt 31
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 13
Humor 10
Kreativität 10
 Gestaltung  15
Gesamt 48
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 10
Humor 8
Kreativität 5
 Gestaltung  16
Gesamt 39
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 9
Kreativität 9
 Gestaltung  15
Gesamt 53
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 53
Humor 27
Kreativität 26
Gestaltung 65
 Gesamtpunkte  171


Kommentar

  • Der Beitrag beginnt gleich mit einer grenzdiskriminierenden Plattitüde ("Schwulzeit") und bietet daher einen denkbar schlechten Einstieg in den Artikel. Die Hoffnung, dass es danach besser weitergeht wird leider enttäuscht. Es geht weiter mit vielen unnötigen Längen und humoristischen Fehlstarts: ("ACHTUNG!! Bitte nicht den Namen lesen! Aus Werbegründen") Sehr viele Rechtschreibfehler und unsaubere Formatierung (fehlende Leerzeichen) und eine völlig unnötige "Ich"-Form. Spätestens bei den Schülertypen gleitet das Ganze in niveauloses Bashing ab. Der Autor hat sich gewiss Mühe gegeben, einen langen Artikel auf die Beine zu stellen und sich des Themas ausgiebig anzunehmen. Die Wahl der Bilder, wenngleich meist aus Altbestand, ist durchaus originell, daher ein paar Punkte in Gestaltung. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Abzüge in der B-Note aufgrund von Fremdbearbeitungen und Einsatz von unlizensierten Bildern, welche obendrein ungünstig formatiert sind, mehrerer RE.Probleme und einer suboptimalen Verlinkung. Abzüge in der A-Note wegen eines bashenden Grundtenors der sich durch den Artikel zieht. -- Animal * contact
  • Kommentar: (Anmerkung: In die Wertung wurde die Version vom 20. 12. 2008; 23:59 Uhr aufgenommen. Alle weiteren Edits waren nachfristig – es gilt MEZ. Desweiteren wurde danach Bilder eingefügt, die umgehend wieder zu entfernen sind: Alte Bilder ohne Lizenz und ein Copyrightbild, dessen Text eindeutig besagt, dass die Verwendung in anderen Artikel nicht gestattet ist.)
    Der Artikel in seiner Form vom 20.12.2008 beginnt mit einer richtlinienwidrigen sexistischen Bemerkung und bekommt von mir deshalb keine Punkte. Die Gleichstellung etwas sei schwul und damit ablehnenswert kann nicht gefördert werden. Menschenverachtende Bemerkungen haben auf der Stupidedia keinen Platz. Darüber hinhaus ist festzustellen, dass IP Edits des Artikels und das auch ansonsten niveauarme Geschreibe auch mit einer Klassifizierung nicht sehr viele Punkte verdient haben. Gesamt: An den Autor: Es gibt andere Wikis, wenn Dir meine Kritik zu hart erscheint. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Ein sehr bashinglastiger Artikel mit hauptsächlich ausgelutschten Gags, häufiger Ich-Form und wie es mir scheint einigen Passagen, die aus dem Leben des Autors adaptiert wurden (Mittelschule). Man muss ständig Wörter wie „Scheiße“ oder irgendwas mit Drogen lesen, aber nur sehr selten mal etwas, über das man schmunzeln könnte. Einzig positiver Gesichtspunkt ist die schöne Gliederung und das äußere Erscheinungsbild, auch wenn die Bilderanordnung teils fehlerhaft ist. -- BrainStew
  • Das Thema ist voll und ganz getroffen, allerdings liest sich der Artikel wie eine Sammlung allgemeiner Gags über das Bildungswesen (Gymnasiasten sind Streber, Nicht-Gymnasiasten haben keine Zukunft, etc.) und ist zum Teil auch beleidigend geschrieben (z.B. gegen Sportlehrer, Streber, Emos, Homosexuelle). Originell ist das nicht, grenzt hier und da an Niveau- und Geschmacklosigkeit, ein gewisses Maß an Rechtschreibfehlern ist vorhanden - Wohlwollendes Mittelfeld. --§ - Verhörzimmer

09 JuliusHermann mit Diverses:Wie ich ein Kind wurde

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 20
Kreativität 24
 Gestaltung  25
Gesamt 89
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 24
Humor 25
Kreativität 24
 Gestaltung  23
Gesamt 96
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 25
Kreativität 20
 Gestaltung  25
Gesamt 90
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 24
Humor 20
Kreativität 24
 Gestaltung  23
Gesamt 91
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 19
Kreativität 23
 Gestaltung  23
Gesamt 88
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 111
Humor 109
Kreativität 115
Gestaltung 119
 Gesamtpunkte  454


Kommentar

  • Liebevoll gestalteter Artikel mit sehr schönem Layout. Trotz einigen Längen sehr unterhaltsam zu lesen mit vielen "Achjaaa"-Effekten und einem durchgehend guten Humor. Ich hasse zwar diese Ausklappboxen aber in diesem Artikel wurde das umstrittene Tool ganz vorzüglichst eingesetzt und sorgt für Kurzweil und Lacher. Ein Beitrag, der mit Sicherheit in den oberen Rängen zu finden sein wird und auch einige Awards bekommen sollte. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • „Grosse Worte“ zu einem wahren Meisterwerk zusammengesetzt. Der Artikel sprüht vor Witz und sollte werdenden Eltern als Pflichtlektüre auferlegt werden. Formal ist der Artikel auch sehr ansprechend, der Einbau der Klappfunktion gefällt mir sehr gut da so ein wenig Neugier und Spannung entstehen. Die gewählten Bilder unterstützen die Aussage und pointieren gezielt. Sehr gut gemacht! -- Animal * contact
  • Kommentar: Sehr guter Artikel, vor allem im Lay-Out ein wahrer Glanzpunkt! Auch sonst wenig zu meckern, handwerklich perfekt und sehr lustig. Nur die Story überzeugt mich nicht so hundertprozentig, sehr bruchstückhaft und hauptsächlich das durchgehende Lay-Out gibt die nötige Kohärenz. Am Ende sehr schwach, ein abschließendes Fazit oder überhaupt einen Schlussteil vermisse ich doch, von daher Abzüge beim Inhalt und Kreativität. Der Rest wie gesagt makellos. Gesamt: Herzlichen Glückwunsch an den Autor. Kandidat auf einen vorderen Platz. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Klasse Geschichte mit einem atemberaubenden Schreibstil, in dem nur einige Fremdwörter (die ich offen gestanden teilweise vorher noch nie gehört hatte) nicht ganz reinpassen. Am Anfang will nicht so richtig Witz aufkommen, dafür gegen Ende umso mehr. Die Gestaltung ist auch schön, die Idee mit den Lösungshilfen als Klappvorlagen gelungen. Nur die etwas eintönige Verlinkung fällt leicht negativ auf. Und mal ehrlich: In manchen Abschnitten hab ich mich selbst wieder erkannt! -- BrainStew
  • Ein ganz eigener Artikel, gar typisch für den Autor. Wirklich sehr nett geschrieben, ein Epos über ein Kind, das kein Kind mehr sein will, aber letztendlich „bei seinem Eisen bleibt“. Weltliteratur! Besonders gut gefällt mir, wie der Ich-Erzähler gewisse Behauptungen der Erwachsenen relativiert und sinnentfremdet - großartig! Auch die Tipps für Eltern und der Umgang mit den Bildern ist einsame Spitze. Kritikpunkt: Der Artikel bleibt seinem Stil treu, die Kindsgedanken zu porträtieren und in manchen Passagen verliert sich dabei ein wenig der Humor - dafür gibt‘s leider ein Minus, was die Leistung aber nicht wirklich schmälert. --§ - Verhörzimmer

10 dummwiebrot mit Diverses:Die Entdeckung der Currywurst

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 18
Humor 22
Kreativität 24
 Gestaltung  24
Gesamt 88
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 23
Kreativität 22
 Gestaltung  21
Gesamt 89
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 19
Humor 23
Kreativität 23
 Gestaltung  24
Gesamt 89
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 24
Humor 16
Kreativität 24
 Gestaltung  20
Gesamt 84
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 23
Kreativität 23
 Gestaltung  18
Gesamt 87
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 107
Humor 107
Kreativität 116
Gestaltung 107
 Gesamtpunkte  437


Kommentar

  • Sehr guter Artikel, der das Thema Curry-Wurst ausgiebig und ausgesprochen vergnüglich abhandelt, Nur hat das nichts mit dem Thema des Contests zu tun, welches da Kindheit und Jugend lautete. Obwohl Currywurst auch - oder meinetwegen auch vorallem - gerne von Jugendlichen gegessen wird, ist das in meinen Augen trotzdem eine dicke Themenverfehlung, die ich mit einem ebenso dicken Abzug beim Inhalt ahnden muss. Ansonsten ein gut geschriebener, lustiger Artikel mit vielen Aha-Effekten, Wahrheiten und Weisheiten. PS: Currywurst schmeckt Scheisse! --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Ich liebe Currywurst, aber eine solche Perspektive kam mir bisher noch nicht in den Sinn. Der Autor versteht es einen wichtigen Schritt im Leben eines Menschen köstlich verpackt darzustellen und bringt den Leser dazu, zu reflektieren ob der ein oder anderen Situation die man bereits selbst erlebte. Dies gibt dem Artikel einen besonderen Witz und hohen Unterhaltungswert und bereichert den Diverses-Raum um einen hochwertigen Beitrag. Formal erfüllt der Artikel die Rahmenbedingungen problemlos, könnte aber noch ein wenig „Kick“ vertragen. -- Animal * contact
  • Kommentar: Klasse Variation der Novelle von U.Timm. Insgesamt sehr guter Artikel auf sprachlich wünschenswertem Niveau. Das Thema wird gut aber tendenziell zu ausschweifend behandelt. 1/3 des Artikels ist entbehrlich und eine dichtere Folge der besseren Witze hätte eine Qualitätssteigerung bedeutet. Handwerklich 1a (die Formatierung des vierten Bildes hat es in meiner Bildschirmdarstellung völlig zerschossen; 1 Pkt. Abzug). Gesamt: In anderen Contests wäre der Artikel ein Kandidat auf einen der Plätze 1-3, diesmal gibt es stärkere Beiträge. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Eine sehr gute und skurrile Idee interessant und spannend umgesetzt. Leider wäre in Sachen Humor aufgrund dessen einiges mehr möglich gewesen. So bleibt es leider nur bei Schmunzlern. Ansonsten gut verlinkt, schöne Bilder, allerdings kleine Abzüge im Gestaltungsbereich wegen teils unschöner Bildformatierung und leichter Überkategorisierung. Trotzdem eine schön zu lesende Story, toll und transparent erzählt, bei mehr richtigem Witz wäre noch mehr dringewesen. -- BrainStew
  • Sehr amüsanter Artikel, der mit guten Gags bestückt ist. Hier wird der Trend der drogensüchtigen Jugendlichen durch eine Currywurstabhängigkeit auf gekonnte Art und Weise persifliert - kein Artikel, mit dem man beim gegebenen Contestthema rechnen würde. Ich frage mich allerdings, warum der Artikel unter „Diverses“ steht, unter einem anderen (zugegebenermaßen schon nicht mehr so verlockenden) Titel, hätte der Artikel durchaus auch gut in den Normalraum gepasst - was soll‘s. Harsche Punktabzüge muss ich allerdings in Sachen Formatierung geben: Als aufgeklärter Mensch, der den Internet Explorer entdeckt hat (das muss jetzt nicht weiter kommentiert werden), rutscht mir beim Absatz „Der erste Bissen“ der Text in das Bild und das Ganze ist dann nicht wirklich leserlich. Auch ist der Artikel ein wenig (zu) lang - aber das nimmt man angesichts des Inhalts auch gerne in Kauf! --§ - Verhörzimmer

11 Mixtli mit Diverses:Der Tag, an dem ich auf meinen kleinen Neffen aufpassen musste

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 21
Humor 20
Kreativität 22
 Gestaltung  24
Gesamt 87
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 23
Kreativität 20
 Gestaltung  18
Gesamt 84
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 25
Humor 25
Kreativität 25
 Gestaltung  16
Gesamt 91
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 21
Humor 23
Kreativität 21
 Gestaltung  22
Gesamt 87
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 22
Humor 19
Kreativität 20
 Gestaltung  19
Gesamt 80
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 112
Humor 110
Kreativität 108
Gestaltung 99
 Gesamtpunkte  429


Kommentar

  • Charmante Erzählung der eher leisen Töne, die sich wolhtuend vom Stupi-Mainstream abhebt. Der Neffe wird ausgesprochen realistisch beschrieben, was dem Werk Tiefe verleiht und die witzigen Übertreibungen umso wirkungsvoller macht. Der letzten Endes liebevolle Grundton der über der gesamten Geschichte liegt gibt ihr einen ganz speziellen Touch und ist ein schönes Beispiel dafür, dass Humor nicht immer nur zwingend sarkastisch und böse sein muss. Einige Rechtschreibfehler und Flüchtigkeitsfehler (doppelte Wörter in den Sätzen usw) waren zu beanstanden. Hübsches Layout und gute Bilder runden das Werk ab und machen daraus einen Diverses-Beitrag, der in jedem Fall in das Rumpelkiste-Portal aufgenommen wird. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Sehr schön, eine witzige Geschichte direkt aus dem Leben gegriffen. Witzig und unterhaltsam beschreibt der Autor sein Erlebnis. Die Ich-Perspektive wirkt hier besonders glaubhaft auf den Leser. Leider sind zwei unlizensierte Bilder zu verzeichnen, ansonsten gibt es an der formalen Gestaltung nicht viel auszusetzen, welche nicht sehr kreativ aber ausreichend ist. Eine überzeugende Arbeit! -- Animal * contact
  • Kommentar: Skurril! Die erfrischend andere Erzählung eines geübten Beobachters. Sowohl die konsequent durchgehaltene Beobachterperspektive als auch das selten gewordene Erzähltempus Präsens wissen sehr zu gefallen. „Tante Sophie, in meiner Semmel ist keine Gurke!“ Einige handwerkliche Probleme führen zu erheblichen Abstrichen bei der Gestaltung. Die Verwendung alter nicht lizensierter Bilder (5Pkt.). Außerdem die Kapitelüberschriften – man wünscht sich einige Unterkapitel mehr- und schon löst sich die Bleiwüste etwas auf (4Pkt.) und es hätte dem ganzen etwas mehr Struktur gegeben. Gesamt: Super Artikel, Glückwunsch! Kandidat auf einen vorderen Platz. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Sehr lustige Erzählung so in etwa nach Vorbildern wie der Fahrt im Renault Masters und der Bahnreise. Sprachlich gelungen und auch die Abschlussmoral bleibt nicht aus. Kleinere Verschreiber (ihn/in;den/denn) und kurzzeitige Tempuswechsel haben etwas gestört und führen deshalb zu kleinen, aber absolut vermeidbaren Punktverlusten. Gesamturteil: Sehr gut, das Lesen hat viel Spaß gemacht, Gratulation! -- BrainStew
  • Netter Artikel mit guten Lachern, der eine Situation schildert, wo man(n) sich plötzlich mit Kindern befassen muss und überfordert ist. Recht unterhaltsam und lustig, bis zu dem Punkt, wo die Freundin kommt und die Lage rettet (wie klischeehaft) - Ab da kommen nur noch kaum Gags vor, und dass obwohl man als Leser durchaus Parallelen zu selbst erlebten Situationen erkennt, auch sind gegen Ende gehäuft Tippfehler anzutreffen. Insgesamt doch ein guter Artikel, brauchbar, aber leider nicht die Top-Spitze dieses Contests. Dafür hat er externe Links zu Liedern von AC/DC - so was kommt immer gut! Laugth.gif --§ - Verhörzimmer

12 Jonsmey mit Das Gepping Syndrom

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 8
Humor 2
Kreativität 8
 Gestaltung  10
Gesamt 28
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 2
Kreativität 10
 Gestaltung  5
Gesamt 17
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 9
Humor 11
Kreativität 8
 Gestaltung  10
Gesamt 38
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 11
Humor 8
Kreativität 11
 Gestaltung  10
Gesamt 40
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 3
Humor 1
Kreativität 3
 Gestaltung  1
Gesamt 8
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 31
Humor 24
Kreativität 40
Gestaltung 36
 Gesamtpunkte  131


Kommentar

  • Was ist das Gepping Syndrom? Die Antwort kennt der nach Wissen dürstende Leser leider auch nach der Lektüre dieses Artikels nicht. Nicht ein einziges mal wird der bizarre Name erklärt. Vermutlich ist Insider-Wissen notwendig. Stattdessen werden andeutungsweise die ultra-altbekannten Schülerklischees abgehakt, welche wir so alle schon hundert mal gehört haben - und was es mich betrifft - schon bald mal nicht mehr hören kann. Gänzlich witzbefreiter, wirrer Artikel, der zudem unkategorisiert ist. Es wird dem Autoren geraten, das Werk nach dem Contest zügig zu verbessern. Ein Löschantrag liegt ansonsten mehr als im Bereich des Wahrscheinlichen. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Insider? Aber auf jeden Fall unfertig. Einziger Lichtblick ist das selbst erstellte Bild.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Leider leider noch nicht fertig. Ich hoffe mal schwer, dass der Artikel zu einem späteren Zeitpunkt noch vervollständigt werden kann. Für die unfertigen Aspekte sehr hohe Abzüge, von der Grundidee aber eine sehr lustige Sache. Gesamt: Schade. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Leider auch unfertig, aber auch nicht unbedingt ein starker Einstieg. Neben den Links und Kategorien fehlen außerdem der Humor, eine allgemeine Definition und eine ordentliche Rechtschreibung und Zeichensetzung. Ein weiterer Fehler ist die Ich-Form im letzten Abschnitt und in der letzten Bildunterschrift, wobei diese wenigstens ein wenig Witz aufblitzen lässt. Aber alles nur Mängel, die man bei einer Fertigstellung (die hoffentlich noch erfolgt) beseitigen könnte. -- BrainStew
  • Unfertiger Artikel, schade, aus dem hätte was werden können, da man das Gepping-Syndrom doch rasch in der eigenen Schullaufbahn wieder findet. Acht wohlwollende, motivierende Punkte - den Artikel will ich doch irgendwann zu Ende lesen! --§ - Verhörzimmer

13 Hazelnutte mit Jugendamt

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 10
Humor 8
Kreativität 9
 Gestaltung  8
Gesamt 35
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 14
Humor 12
Kreativität 13
 Gestaltung  15
Gesamt 54
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 4
Humor 15
Kreativität 10
 Gestaltung  10
Gesamt 39
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 15
Humor 15
Kreativität 14
 Gestaltung  12
Gesamt 56
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 10
Humor 14
Kreativität 13
 Gestaltung  15
Gesamt 52
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 53
Humor 64
Kreativität 59
Gestaltung 60
 Gesamtpunkte  236


Kommentar

  • Der erste Absatz des Artikel zu einem wichtigen Lemma verspricht beissende Sozialkritik und treffende Satire und man denkt: "hoppla! das wird was!" Leider stürzt man gleich danach in einen bodenlosen Abgrund von Einfallslosigkeit, wirrem Zeugs und durch und durch nichtssagenden Phrasen. Ein katastrophales Layout und völlig unpassende Kategorien bringen diesen knappen, schlechten Artikel auf den Löschetat. Es ist dem Autoren dringend anzuraten, sein Werk noch mal gründlich zu überarbeiten. Immerhin beweist der eingangs erwähnte, starke erste Absatz, dass das Potential für einen guten Artikel eigentlich vorhanden wäre. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Kurz und knackig präsentiert, formal in Ordnung, entdeckt man schnell Ansätze einer gesellschaftskritischen Komponente welche aber anhand teils ungünstig gewählter Formulierungen in bashing zu ersticken droht. Leider wird hier nur oberflächlich angerissen und viel Potential auf der Strecke gelassen, was eine weitere Ausarbeitung nach dem Contest erforderlich macht. -- Animal * contact
  • Kommentar: Kurzer, knapper Artikel, der leider nur wenig ausgearbeitet präsentiert wird. Maximal 10-20% des reichlich vorhandenen Humorpotenzials werden frei gelegt. Der Artikel ist ein „Stub“ wie er im Buche steht. Sonderlob allerdings für die Bilder. Handwerklich noch starke Defizite; Doppelverlinkungen bis hin zur Überkategorisierung, mittelmäßige Bildeinbindung bis hin zu den dadurch entstehenden unschönen Freiflächen. Gesamt: Ein guter Anfang, mehr bislang leider noch nicht. Hall of Fame besuchen und schauen, wo die Unterschiede liegen. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Fällt zwar kurz aus, hat aber trotzdem seinen Charme, trockener und bissiger Humor, der zwar nicht weiter geführt wird, aber mir trotzdem gut gefallen hat. Eine Ausarbeitung könnte trotzdem nicht schaden. Die genauen Lizenzen für das Sortiersystem-Bild müssten auch noch angegeben werden, das Arbeitsamt-Bild sowieso noch richtig eingebunden werden und Sterne vor die Aufzählung am Ende gesetzt werden, aber das Grundprinzip der Stupi wurde in jedem Fall verstanden. -- BrainStew
  • Der Artikel startet mit einer sehr gelungenen Einleitung, die auch schon den Glanzpunkt des Artikels bildet. Die paar Sätzchen danach sind nämlich nicht wirklich lustig, da hätte das Lemma viel mehr hergegeben! Auch wird hier die Tätigkeit der Beamten fokussiert - das geforderte Thema ist also nicht ganz getroffen worden. Hier muss noch gründlich nachgearbeitet werden! --§ - Verhörzimmer

14 Cheggerlee mit Spiegelwelten:Outing eines christlichen bushländischen Knaben

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 25
Humor 24
Kreativität 25
 Gestaltung  25
Gesamt 99
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 15
Kreativität 22
 Gestaltung  20
Gesamt 80
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 12
Humor 9
Kreativität 22
 Gestaltung  20
Gesamt 63
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 11
Kreativität 18
 Gestaltung  16
Gesamt 65
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 12
Kreativität 20
 Gestaltung  22
Gesamt 74
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 100
Humor 71
Kreativität 107
Gestaltung 103
 Gesamtpunkte  381


Kommentar

  • Ein Artikel der in den Spiegelwelten handelt! - eine originelle und auch mutige Idee, die das Spiegelwelten-Universum zweifellos wunderbar bereichert. Naturgemäss ist dies persönlich mein Lieblingsartikel und der fünf Sterne Award ist schon mal zugesichert. Der Text liest sich kurzweilig und spannend. Die Momente fantasieanregender, dezenter Erotik vermögen mir als weiblicher Jurorin natürlich auch sehr zu gefallen. ;-) Das Thema Kindheit und Jugend von einer ungewöhnlichen aber auch wichtigen Perspektive angegangen. Im Rahmen eines Contestbeitrages dürfte es wohl zu wenig Brüller-Humor haben, da der Artikel eben ganz dem Stil der leisen Ironie der SW angepasst ist. Auf jeden Fall aber dickes Lob für den Autoren, der sich seit seiner Wiederkehr um die Spiegelwelten ganz besonders verdient gemacht hat und dieses Engagement nun sogar in den Contest eingeflochten hat. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Tja, leider ist der Knabe verwaist *g* Der Autor wartet mit einem neuen Stilmittel auf, dem Brief, und betritt somit Contest-Neuland. Dies meistert er bravourös, inhaltlich und formal. Der Autor prangert Missstände in einem fiktiven Land an, was sich leider allzuleicht auf die Realität übertragen und leider wohl kaum wirklich witzig darstellen lässt. Fein geschrieben liest sich die Geschichte des Knaben recht gut und lässt Einblicke in dessen Seele zu, wie sie einem „Heten“ gewöhnlich verwehrt bleiben. -- Animal * contact
  • Kommentar: Ein guter Artikel. Die Wahl der Briefform ist optimal, die Gestaltung selber hat aber noch Spielraum nach oben. Die skurrile Geschichte hat ihren Charme, ist aber sprachlich und inhaltlich ebenfalls steigerungsfähig. Auch schafft es der Brief bei mir nicht, das notwendige Maß Authentizität auszustrahlen, denn schließlich meldet sich hier ein Sohn zum ersten und wahrscheinlich letzten Mal bei seinen Eltern. Hier liegt unglaublich viel Humorpotenzial, das leider nur ansatzweise ausgeschöpft werden konnte. Handwerklich generell sehr gut, lediglich die vielen Rechtschreibfehler sind suboptimal. Gesamt: Gut, aber leider nicht genug ausgeschöpft. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Sicher nicht die Ideallösung für einen Contestbeitrag. Die Erzählung ist zwar ganz nett, schön geschrieben und für die Spiegelwelten auch gut geeignet, aber mir geht insgesamt völlig der Witz verloren. Aus dieser Grundidee wäre in diesem Punkt deutlich mehr drin gewesen. Hinzu kommen noch kleine Abzüge wegen paar RE- und Zeichenfehlern, auch der Satzbau ist nicht immer optimal. Gestaltung ansonsten in Ordnung für die Briefform, das Bild ist auch hübsch. -- BrainStew
  • Netter Artikel mit guter Formatierung, der hervorragend in das Gebilde der Spiegelwelten passt. Hier gibt es gute Punkte für Kreativität für die Verbindung der hauseigenen Spiegelwelten mit dem Contest. So weit, so gut - Allerdings kann ich als Noch-Nicht-Spiegelweltler hier leider auch kaum wirklich witzige Passagen entdecken. Das durch die Gebundenheit der Spiegelwelten an Realitätstreue oftmals potentieller Witz verloren geht, ist nämlich bekannt, daher war der Artikel für den Contest dann doch nicht das Richtige. Aber auf jeden Fall brauchbar und interessant geschrieben! --§ - Verhörzimmer

15 Ignaz K. Rhabarber mit Jugendkultur

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 2
Humor 1
Kreativität 1
 Gestaltung  1
Gesamt 5
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 1
Humor 2
Kreativität 1
 Gestaltung  1
Gesamt 5
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 5
Humor 5
Kreativität 3
 Gestaltung  3
Gesamt 16
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 3
Humor 2
Kreativität 1
 Gestaltung  1
Gesamt 7
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 11
Humor 10
Kreativität 6
Gestaltung 6
 Gesamtpunkte  33


Kommentar

  • Ein weiterer unfertiger Artikel. Schade. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Leider unfertig.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Leider auch noch völlig unfertig. Wenig zu bewerten. Gesamt: Bitte beim nächsten Contest wieder versuchen den Beitrag in der Contestzeit zu komplettieren. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Bis jetzt nur ein Anfang und so natürlich nicht so richtig zu werten beim Contest. Allerdings gefällt mir das bislang verfolgte Konzept und der erste Satz konnte mir auch schon einen Schmunzler abringen. Nach dem Contest ausarbeiten, dann kann da auch noch was draus werden. -- BrainStew
  • Guter Ansatz, aus dem leider nix geworden ist. Das war wohl wieder ein Schuss in den Ofen! --§ - Verhörzimmer

16 KeYs4tYr mit Kleine Kinder

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
 Gestaltung  0
Gesamt 0
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 0
Humor 0
Kreativität 0
Gestaltung 0
 Gesamtpunkte  0


Kommentar

  • Von nichts kommt nichts. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Ein Satz mit X! -- Animal * contact
  • Kommentar: Gesamt: Leider nichts, nächstes Mal wieder versuchen. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Nix da->keine Punkte. -- BrainStew
  • Wenn es erst gar kein Dinner gibt, gibt es beim perfekten Dinner auch keine Punkte. Das war wohl wieder ein Schuss in den Ofen! --§ - Verhörzimmer

17 Thumasch mit Diverses:Meine Schulzeit bei Gevatter Tod

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 22
Kreativität 21
 Gestaltung  25
Gesamt 88
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 23
Kreativität 22
 Gestaltung  21
Gesamt 89
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 25
Humor 25
Kreativität 25
 Gestaltung  22
Gesamt 97
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 22
Humor 24
Kreativität 25
 Gestaltung  18
Gesamt 89
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 15
Humor 17
Kreativität 22
 Gestaltung  21
Gesamt 75
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 105
Humor 111
Kreativität 115
Gestaltung 107
 Gesamtpunkte  438


Kommentar

  • Ein wunderbar vergnüglicher Artikel, den zu lesen ich viel Spass hatte! Morbide aber sogar irgendwie versöhnlich mit dem Tod, der uns ja alle irgendwann trifft. Allerdings komme ich nicht umhin, persönlich eine leichte Themenverfehlung festzustellen, denn mit Kindheit und Jugend hat das nur wenig zu tun. Der Artikel handelt von einer Berufsausbildung und die macht man in der Regel als junger Erwachsener. Aber nun gut. Auf der Diskussionsseite wird angedeutet, dass der Artikel stark von irgendeinem Roman von T. Pratchet inspiriert sei. Dazu kann ich nichts sagen, da ich mich nie durchringen konnte, diese Bücher zu lesen (Schlief meist schon ab Seite 1 ein). Von daher leichte Abzüge bei Inhalt und bei Kreativität. Die schönen, selbstgemachten Bilder und das saubere Layout sind aber die volle Punktzahl wert. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Klasse, nette Idee schön umgesetzt, liest sich schön und ist unterhaltsam. Eigens angefertigte Zeichnungen unterstreichen die Kreativität und verleihen dem Artikel Authentizität. Leider ist er verwaist und weist einige Rechtschreibfehler auf. Doch summa summarum ein sehr guter Contestbeitrag. -- Animal * contact
  • Kommentar: Einer der lustigsten Contestbeiträge und einer der lustigsten Stupidediaartikel überhaupt. Prädikat besonders lesenswert. Handwerklich sehr gut; viele kleine Aufzählungen schaffen es nie den Verdacht der langweiligen Listenhaftigkeit aufkommen zu lassen. Das Bild zum Anfang ist ein klasse Einstieg und eine lobenswerte Vorstellung der Handelnden. Die skurrile Weltsicht scheint von Terry Prachett direkt übernommen, was ich als persönlicher Pratchettfan wirklich als Kompliment verstanden wissen will. Der Artikel wirkt jedoch an keinem Punkt wie ein Plagiat, sondern erfrischt mit schönem eigenen Humor und man freut sich weiterlesen zu dürfen. Sprachlich ist noch Steigerungsraum nach oben und zahlreiche Tippfehler und Buchstabendreher mindern das Ergebnis graduell. (3Pkt) – 100 Pkt waren sicher möglich und wären für mich verdienter Lohn! Gesamt: Mein persönlicher Contestsieger. Sicherer Kandidat auf Gold. Herzlichen Glückwunsch zu einem wirklich lesenswerten Artikel! --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Klasse Artikel! Super Idee, sehr witzig geschrieben, auch große Lacher bleiben nicht aus. Die selbst erstellten Zeichnungen sind genial und die Unterschrift des mittleren Bildes (12 Tote in Abwesenheit) ist einer der besten Einzelwitze des gesamten Contests. Einziger Schwachpunkt ist die Gestaltung. Neben unnötigen RE-Fehlern, die kleine Abzüge nach sich ziehen, stören die schlechte Bildformatierung (es hätten auch gerne ein oder zwei mehr sein dürfen), die langweilige Verlinkung und die zu großen Freiräume zwischen den Abschnitten, mit Zeilenumbrüchen wäre man da besser beraten gewesen.-- BrainStew
  • Ein sehr schwieriger Bewertungsfall. Sicherlich behandelt er nämlich das geforderte Thema der Schulzeit, allerdings spielt sich das Ganze mit dem Tod ab - und das ist dann doch eher eine leichte Themenverfehlung. Der Artikel liest sich wie eine Einleitung oder eine Übersicht zu einem größeren Machwerk erzählerischer Natur und gipfelt in Anekdoten, die der Einleitung nicht gerecht werden. Warum stellst du die Klassenkameraden vor, wenn du später fast nur auf Anna Bezug nimmst? Insgesamt sehr nett gemacht (erinnert mich an „Wunderbare Jahre“), aber leider weiß ich nicht, was ich damit anfangen soll. Vielleicht klärst du mich da auf? --§ - Verhörzimmer

18 Andrelse mit Kleinkinderknast

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 5
Humor 12
Kreativität 13
 Gestaltung  0
Gesamt 30
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 8
Humor 5
Kreativität 2
 Gestaltung  0
Gesamt 15
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 16
Kreativität 7
 Gestaltung  4
Gesamt 47
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 15
Humor 12
Kreativität 17
 Gestaltung  6
Gesamt 50
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 17
Humor 17
Kreativität 16
 Gestaltung  0
Gesamt 50
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 65
Humor 62
Kreativität 55
Gestaltung 10
 Gesamtpunkte  192


Kommentar

  • Fantastische Grundidee und ein Artikel der sehr gut anfängt. Leider flacht das ganze sehr schnell in endlose Längen ab, holt viel zu weit aus und verwässert die starke Grundaussage. Weniger wäre hier wirklich mehr gewesen. Extern verlinkte Bilder mit zweifelhaftem Lizenstatus und fehlende Kategorien reissen der Rubrik "Inhalt" sozusagen die letzten Punkte weg. was bleibt, sind ein paar Punkte für Humor und welche für Kreativität, wegen der Grundidee. Das grottenschechte Layout kann beim besten willen keinen Blumentopf gewinnen. Schade, auch hier wurde viel Potential verschenkt. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Externe Bilder, persönliche Anrede, nicht verlinkt und kategorisiert sowie formal ungünstig gelöst. Der Inhalt ist auch recht holprig, kurzum eine Baustelle und nicht mehr. Der Autor muss noch ein wenig üben und wird es beim nächsten Contest besser machen.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Nicht unwitzig, aber insgesamt zeugt der Artikel von fehlenden Kenntnissen der Stupidedia. Ungenügend sind das Fehlen von internen Links (20 Pkt. Abzug), das Fehlen von Kategorien (5 Pkt.), das Nichtsetzen von externen Links (3Pkt.), die zusammenhanglose, störende Positionierung der (externen! Ist übrigens schon länger nicht mehr erwünscht!) Bilder inmitten des Texts (10Pkt). Der Textteil ist gar nicht mal so schlecht und ohne das selbstzerstörerische Ignorieren der Editierhilfen wäre der Artikel sicherlich für eine vordere Platzierung gut gewesen. Man fragt sich allerdings, wie man Editierhilfen noch besser platzieren kann, wenn sie immer noch nicht gefunden werden!? Gesamt: Üben, üben, üben. Du hast alles für einen Sieg, nutze Dein Talent. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Inhaltlich ein ordentlicher Artikel, sehr böse und auch mit dem nötigen Biss geschrieben, auch wenn der Text teils etwas langweilig ist. Die Gestaltung reißt das Gesamtbild natürlich völlig nach unten. Externe Bilder, die durch die angegebenen Quellen auch nicht legal werden und nicht mal eingebunden wurden. Dazu keine Links und Kategorien, keine Zeilenumbrüche und Unterüberschriften, außerdem noch die Ich-Form. Nach dem Contest unbedingt verbessern! -- BrainStew
  • Netter Blick auf die Weltgeschichte in Bezug auf die Gefangenschaft von Kindern, der Witz erschließt sich jedoch in der Regel aus den Bildern - und die sind richtlinienwidrig extern eingebunden! Auch ist der Artikel nicht kategorisiert - die Gestaltung ist miserabel, 0 Punkte! Das Ende gefällt mir, dafür gibt‘s ein paar Humorpunkte, aber wirklich gut ist der Artikel nicht! --§ - Verhörzimmer

19 Lightening Evolve mit Schwachmaat

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 8
Humor 2
Kreativität 0
 Gestaltung  11
Gesamt 21
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 5
Humor 0
Kreativität 5
 Gestaltung  12
Gesamt 22
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 12
Humor 12
Kreativität 18
 Gestaltung  22
Gesamt 64
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 15
Humor 16
Kreativität 16
 Gestaltung  19
Gesamt 66
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 14
Humor 14
Kreativität 13
 Gestaltung  17
Gesamt 58
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 54
Humor 44
Kreativität 52
Gestaltung 81
 Gesamtpunkte  231


Kommentar

  • Der hundertausendundzwölfte Artikel über irgendeine Zielgruppe die angeblich so doof ist, dass sie eigentlich nicht überlebensfähig ist. Dass mit "Schwachmaten" nun im speziellen Kinder gemeint sind, erscheint völlig beliebig, genauso gut könnten es Emos oder FleischfachverkäuferInnen sein, aber das Thema war ja Jugend und Kinder, nicht wahr. Und so müssen wir die altbekannte Leier über uns ergehen lassen, wann und wie die "Krankheit" zum ersten mal diagnostiziert wurde, dass es kein Entrinnen gibt - und ach ja, natürlich darf Chuck Norris nicht fehlen. Diese geballte Ansammlung an Unoriginalität ergibt bei mir eine saubere Null in Kreativität und die zwei Punkte in Humor sind auch nur in Anerkennung an die Tatsache, dass vermutlich doch irgendwer im Universum darüber lacht. Lediglich die Wahl der Bilder ist nicht ungefällig und die Texte zu diesen ebenfalls, daher 17 Punkte in Gestaltung. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Unlizensiertes Bild, Thema nicht getroffen, Bashing soll den fehlenden Witz wohl ersetzen? Fremdedit ist nicht relevant, untermauert aber den Gesamteindruck.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Durchwachsener Artikel überzeugt durch wirre Verquickung von artikelinterner Logik und den Verzicht auf ebensolche. Sehr gute Optik und vorbildhafte Kapitelstruktur zeigen einerseits viel Gespür – welches andererseits bei den abgenudelten Witzträgern CN und GWB völlig fehlt. Findet das wirklich noch jemand witzig? Gesamt: Durchwachsener Beitrag mit Höhen und Tiefen, allenfalls Mittelfeld. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Netter Durchschnittsartikel mit einigen sehr guten Stellen, allerdings auch mit einigen Fehlgriffen (Chuck Norris, Schwachmaatenaktionen, Nachhang), ohne die der Artikel noch einen Tick besser gewesen wäre. Die Gliederung ist in Ordnung, Verlinkung und Kategorisierung ebenfalls, wobei ersteres etwas spärlich ausfällt. Bis auf das Zitat, das optisch noch hätte abgegrenzt werden müssen, aber eine saubere Gestaltung. -- BrainStew
  • Dieser Artikel kommt rüber wie ein Trash-Artikel und hat so einen ganz eigenen Charme. Da sind durchaus witzige Passagen drin (zum Beispiel die über die Wiedervereinigung: Nicht wirklich niveauvoll, aber ich kann darüber lachen), die sich im Takt mit total Unwitzigem abwechseln, etwa die hunderttausendmalste Erwähnung von Chuck Norris. Manche (unfreiwillige) Lacher entstehen durch Rechtschreibfehler im Text, etwa beim Klassiker „das einigste Lebewesen“ oder allein der Titel „Schwachmaat“ der eigentlich Schwachmat geschrieben werden müsste (vgl. Wikipedia). Für einen der ersten Artikel des Autors Durchschnitt, verbesserungsfähig. --§ - Verhörzimmer

20 ali-kr mit Diverses:Erlebnisse in der Hölle der Pädiatrie

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 18
Kreativität 20
 Gestaltung  12
Gesamt 70
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 24
Kreativität 24
 Gestaltung  20
Gesamt 91
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 25
Humor 20
Kreativität 25
 Gestaltung  20
Gesamt 90
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 24
Humor 20
Kreativität 24
 Gestaltung  20
Gesamt 88
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 21
Humor 22
Kreativität 23
 Gestaltung  19
Gesamt 85
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 113
Humor 104
Kreativität 116
Gestaltung 91
 Gesamtpunkte  424


Kommentar

  • Wartezimmer sind die Hölle, Wartezimmer bei Ärzten noch mehr und wenn dort Kinder sind, dann wähnt man sich inmitten des jüngsten Gerichtes. Die Idee, diesen Alptraum aufzuarbeiten ist sehr gut und der Artikel glänzt auch mit vielen treffenden Szenen und Beschreibungen. Leider ist das Gesamtwerk ausgesprochen mühselig zu lesen, mit vielen unnötigen Längen wie der Beschreibung irgendwelcher Begegnungen mit scharfen Mädels. Der Anfang trägt auch eher zur Verwirrung bei (der Erzähler ist in diesem ersten Kapitel offenbar noch ein Kind – das warum dieser Episode bleibt unklar. Auch das Drumherum (16 jährige Tochter die offenbar abgehauen ist und nun doch zum Arzt muss) verkompliziert das ganze, zu lasten des Leseflusses.
    Die Navigation ist zwar neu und innovativ aber eine absolute Katastrophe: Je nachdem WO man gerade auf das Foto klickt, landet man entweder auf der vorherigen Seite oder sonstwo. Das wird zur Nervenprobe und irgendwann habe ich angefangen, einfach die Seitennamen in der Suchbox einzugeben, um endlich voran zu kommen. Dies bringt leider dicke Abzüge in Gestaltung. Die Fotos sind ebenfalls problematisch, da sie Privatpersonen zeigen, Der Zensurbalken ändert da nichts, siehe hier: Diskussion:Algor , Zitat Koxxer: „Dass die Fotos zensiert wurden, interessiert mich persönlich nicht die Bohne. Unbekannte Personen bleiben unbekannte Personen, egal ob deutlich oder undeutlich (zensiert) erkennbar. »
    Davon abgesehen sind die Zensurbalken sehr hässlich. Fazit, ein mutiges Experiment, das als solches gewürdigt gehört, wo es aber doch einige Schwachpunkte zu bereinigen gibt. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Der Autor agiert meines Erachtens an der Interpretationsgrenze des vorgegebenen Themas. Die Geschichte beginnt etwas schleppend, aber spätestens beim dritten Kapitel ist man fasziniert von der Story und saugt gierig diese auf und will mehr. Die Aufteilung der einzelnen Artikel in Subs gefällt mir nicht, dies stört den Lesefluss. Nett ist die Imagemap-Lösung zum Blättern durch die Story, welche so bisher noch nicht genutzt wurde, denk ich. Alles in allem gutes Handwerk und eine sehr unterhaltsame Geschichte vom Erfolgsautor. -- Animal * contact
  • Kommentar: Sowas mag man oder man mag es nicht. Hier steht man vor dem Ausgangsproblem, ob man diese Art Artikel bewertet oder nicht. Da aber laut Contestgepflogenheiten Artikel aus dem Raum Diverses ausdrücklich erlaubt sind, und im Raum Diverses nun mal keine formalen Spielregeln gelten, ist dieser Artikel nun bei mir mit 100 Ausgangspunkten gestartet. Fünf Punkte Abzug beim Humor aufgrund einiger humorfreier Passagen, die man mit Leichtigkeit skurriler und beschwingter hätte schreiben können. Im Bereich Gestaltung eigentlich keine Mängel, aber ich ziehe trotzdem fünf Punkte ab, da ich erst nach einigem Überlegen die Klickzonen zur Navigation fand. Gesamt: Dieser Artikel ist für Anfänger offensichtlich nicht geeignet, aber mir gefällt die Spielerei. Textlich einer der Sieger. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Eine spektakuläre Neuerung, die hier in Form der zwischen den Subs weiter und gleichzeitig zurückleitenden Bilder ausprobiert wurde. Das ist zwar eine nette Spielerei, wäre aber meiner Meinung nach in diesem Fall nicht so wirklich nötig gewesen, genau wie die ganze Aufteilung in Subs. Ansonsten sprachlich und erzählerisch ein Meisterwerk, wäre ein bisschen mehr in bessere Erklärungen und trockenen Witz investiert worden, anstatt in komplizierte Ausformulierungen, wäre noch mehr drin gewesen. -- BrainStew
  • Hervorragendes Epos des einzigen Vertreters der Diktatorschicht bei diesem Contest. Könnte man so halb als Themenverfehlung klassifizieren, mache ich aber dann doch nicht, weil der Autor es durch Rückblenden und Schilderungen des Kinderverhaltens doch schafft, noch das Ruder herumzureißen. Meines Erachtens etwas zu lang, auf Dauer schwindet allmählich das Lesevergnügen, aber zum Schluss zahlt es sich dann doch aus, auch wenn man ein paar eher platte, unwitzige Passagen hätte doch kürzen können. Der größte Kritikpunkt: Die Linkbilder! Das zeugt zwar von guten Formatierungskenntnissen (wie man sie von Diktatoren auch erwartet), für einen unerfahrenen Leser könnte das jedoch zu Problemen führen - denn auch bei mir hat es ein wenig gedauert die Verlinkungen in den Bildern zu erkennen und bin oft zurückgegangen. Hier hätte ich Old-School-Verlinkungsmethoden eher begrüßt, aber das ist wohl Geschmackssache. Passabler, guter Artikel, der dem Vorstand gerecht wird und für die oberen Platzierungen mehr als genügen dürfte. --§ - Verhörzimmer

21 Klugscheiser mit Klippensuizidieren

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 22
Humor 24
Kreativität 23
 Gestaltung  25
Gesamt 94
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 13
Kreativität 19
 Gestaltung  20
Gesamt 72
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 25
Humor 20
Kreativität 23
 Gestaltung  20
Gesamt 88
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 18
Humor 20
Kreativität 17
 Gestaltung  22
Gesamt 77
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 19
Kreativität 20
 Gestaltung  23
Gesamt 82
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 105
Humor 96
Kreativität 102
Gestaltung 110
 Gesamtpunkte  413


Kommentar

  • Exzellent geschriebener Artikel, der mit viel schwarzem Humor böse und verächtlich über Selbstmord bei Jugendlichen herzieht. Mir fehlt noch etwas die Erwähnung der spezifischen Selbstmordforen, in denen sich ja ganz real schon Schüler zum Sprung von der Klippe verabredet haben sollen, das würde dem Ganzen noch mehr realitätsbezogenen Biss geben. Trotzdem, auch so ein fein geschriebener Artikel, einer der bislang besten dieses Autoren, der sich seit seiner Ankunft in der Stupi stetig gesteigert hat. Tolle Bilder, tolles Layout. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Ein solider Artikel der formal, wie erwartet, sehr ordentlich daherkommt. Leider konnte ich mir keine Kernaussage zusammeninterpretieren und Seitenhiebe auf Behinderte und Afrikaner finde ich prinzipiell nicht sehr erbaulich, erahne aber eine gesellschaftskritische und politische Komponente. Hier fehlen wirklich witzige Passagen um aus dem Mittelfeld herauszukommen. -- Animal * contact
  • Kommentar: Sehr gute Abhandlung einer neuen Trendsportart. Handwerklich vorzüglich, kreative Verlinkung, Kategorien ok, Bilderauswahl sehr gut, Platzierung sehr gut. Der Humor hat allerdings noch Steigerungspotenzial. Das Thema scheint inhaltlich abgehandelt, aber die Brutalität des Themas birgt mehr Jokes. Einzelkritikpunkt: Die Vorlage Satire halte ich für falsch, eine „Bad“ oder (am besten) „Brutal“vorlage hätte dem Artikel besser zu Gesicht gestanden. Gesamt: Für mich insgesamt einer der lesenswertesten Artikel des Contests. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Ein Artikel mit einer guten Länge für den Contest, der das Thema trotzdem ausreichend behandelt. Sehr sehr böse geschrieben, manchmal fast schon zu böse (Wolfgang Schäuble), immer wieder gute Gags eingestreut, auch wenn der ganz große Lacher auf sich warten lässt. Die Gestaltung ist sehr schön, die Bilder sind passend, auch der Info-Kasten ist nett. Insgesamt ein guter Artikel, der aber gegen die starke Konkurrenz nicht ganz bestehen kann. -- BrainStew
  • Der Artikel behandelt die jugendliche Trendsportart, sich irgendwo herunter zu schmeißen. Er überzeugt durch gute Gags und Wortspiele, doch das Rumhacken auf Wolfgang Schäuble zum Beispiel ist weder sonderlich witzig, noch originell - das geht besser! Der Artikel ist nicht das einzig Wahre, aber doch ganz lustig, die Tabelle am Anfang ist beispielsweise sehr gut. Insgesamt ein schöner Artikel. --§ - Verhörzimmer

22 Humorautor mit Schulpflicht

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 2
Humor 1
Kreativität 0
 Gestaltung  2
Gesamt 5
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 5
Humor 4
Kreativität 2
 Gestaltung  2
Gesamt 13
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 2
Humor 1
Kreativität 1
 Gestaltung  2
Gesamt 6
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 6
Humor 4
Kreativität 4
 Gestaltung  3
Gesamt 17
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 3
Humor 3
Kreativität 2
 Gestaltung  2
Gesamt 10
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 18
Humor 13
Kreativität 9
Gestaltung 11
 Gesamtpunkte  51


Kommentar

  • ja, was soll ich dazu sagen. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Leider zu wenig. Ich hoffe der Autor baut den Artikel nach dem Contest weiter aus da das Lemma doch recht wichtig ist.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Leider nicht fertig geworden. Gesamt: Dabeisein ist doch auch eine feine Sache und deswegen ein paar Tapferkeitspunkte aus dem Hause Tiger :-) --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Leider nicht fertig geworden. Ansatz ist in Ordnung, vielleicht wird ja nach dem Contest noch was draus. -- BrainStew
  • Leider nicht fertig geworden, schade, der Artikel hat nämlich Potenzial! Mir gefällt vor allem der letzte Satz mit dem Paradoxon - da muss der Autor auf jeden Fall weiter daran arbeiten! Ich freu mich schon drauf! --§ - Verhörzimmer

23 SchatzJäger mit Schultüte

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 2
Humor 1
Kreativität 0
 Gestaltung  2
Gesamt 5
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 11
Humor 12
Kreativität 15
 Gestaltung  13
Gesamt 51
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 9
Humor 10
Kreativität 12
 Gestaltung  10
Gesamt 41
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 12
Humor 16
Kreativität 13
 Gestaltung  15
Gesamt 56
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 22
Humor 17
Kreativität 14
 Gestaltung  2
Gesamt 55
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 56
Humor 56
Kreativität 54
Gestaltung 42
 Gesamtpunkte  208


Kommentar

  • Wieder ein eigentlich lohnendes Lemma, das leider völlig uninspiert verheizt wird. Nein, es reicht nicht, in der Stupi populäre Schlagwörter wie "Amerikanien", "JFK", und die üblichen Verdächtigen wie Dieter Bohlen und Chuck Norris sinnbefreit zusammen zu kochen, in der Hoffnung, dass der so entstandene Eintopf dann schon irgendwie schmecken wird. Tut er nicht. Kategorien fehlen und die Rubrik "Zitate" ist leer. Einzig das Bild ist ganz nett.. Beim nächsten mal machen wir das aber besser! --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Der Artikel ist unfertig, formal ungenügend und inhaltlich recht unausgegoren. Ich hoffe auf eine baldige Fertigstellung da das Lemma viel mehr hergibt und auch nicht ganz unwichtig ist. -- Animal * contact
  • Kommentar: Wenig Fertiges und auch das eher halbgar. Das Thema und der Humor verschiedene Dinge kunterbunt zu mischen überzeugt mich, wie bei kaum einem zweiten Beitrag. Umso enttäuschender, was der Autor daraus macht. Die Ausarbeitungsstufe (nicht nur das offensichtlich fehlende Ende…) ist einfach nicht weit genug gediehen. Gesamt: Bitte nach Contestende den Artikel fertig stellen, kategorisieren und dann beim nächsten Contest mit einem fertigen Artikel teilnehmen. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Etwas wirr geschrieben und offensichtlich auch nicht ganz fertig, bislang ein harmloser Durchschnittsartikel. Stellenweise lustig, aber auch mit missglückten Anspielungen (Bohlen, Norris, JFK). Die Listenentwicklung am Ende stört ein wenig, wobei der Inhalt noch einige witzige Details (u.a. das Bild) enthält, aber vor allem die Liste der Reaktionen nervt eher, als dass sie unterhält. Alles in allem in Ordnung, aber nichts Besonderes. -- BrainStew
  • Nicht ganz, aber fast fertig gewordener Artikel. Der Humor wechselt von ziemlich gut zu niveaulos (Chuck Norris, Hundekacke, etc.) und ist insgesamt eher durchschnittlich. Die Listen sollten gekürzt werden und der Artikel vollendet und kategorisiert, besser als der frühere Artikel ist er zwar allemal, aber besser geht‘s wohl, das wird auch Jack Nicholson einsehen (hahaha). --§ - Verhörzimmer

24 DustRaiser mit Sonntagsschule

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 12
Humor 11
Kreativität 6
 Gestaltung  22
Gesamt 51
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 21
Humor 20
Kreativität 21
 Gestaltung  22
Gesamt 84
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 24
Humor 25
Kreativität 24
 Gestaltung  21
Gesamt 94
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 21
Humor 18
Kreativität 17
 Gestaltung  19
Gesamt 75
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 23
Humor 21
Kreativität 21
 Gestaltung  23
Gesamt 88
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 101
Humor 95
Kreativität 89
Gestaltung 107
 Gesamtpunkte  392


Kommentar

  • Nette Idee, nettes Lemma, aber leider eher gemächlich abgeandelt. Sonntagsschule ist langweilig, tja, wer hätte das gedacht. Für einen Unfug-Klamauk zu wenig Gags / skurile Einfälle, für eine Realsatire oder gar Gesellschaftskritik zu wenig Tiefgang und Recherche. Ein paar nette Bonmots machen der Artikel trotzdem lesenswert. Die schöne, saubere Gestaltung gibt immerhin einige Punkte in dieser Rubrik. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Ein doch eher schwieriges Lemma gut gemeistert und sauber abgearbeitet. Formal korrekt stört die Verwaisung als Einziges und auch das Ende kommt leider sehr abrupt. Der Autor zeigt, dass ein kurzer und knackiger Artikel viel Aussagekraft haben kann und liefert, wie erwartet, eine solide Arbeit ab. -- Animal * contact
  • Kommentar: ein sehr guter Artikel, fast ohne Abstriche: Von kreativer Verlinkung, angemessener Kategorisierung bis hin zum Verhältnis Thema-Länge ist der Artikel ganz vorne unter den Contestbeiträgen dieses Mal. Und nebenbei noch sehr lustig. Kleinere Abzüge: ein paar rote Links erscheinen unnötig; das Inhaltsverzeichnis hätte ich mir bei einem so kurzen Artikel ausgeblendet gewünscht – es stört mehr als das es nutzt. Gesamt: Kandidat für ganz vorne! Sehr gut. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Etwas langweiliger Beginn, dann aber steigert sich der Artikel weiter und hat gegen Ende noch einige sehr gute Stellen parat (z.B. letzte Bildunterschrift). Sicherlich nicht besonders kreativ, aber auch mit einfachen Mitteln werden Gags mit hohem Schmunzelfaktor herangezogen. Im Gesamtbild stören die vielen roten Links, auch wenn sie zum größten Teil nicht unnötig sind, und die etwas unschöne Formatierung des letzen Bildes. -- BrainStew
  • Hervorragender, solider Artikel eines Schmierfinks, ein echtes Schmankerl mit arg kritischem Blick auf Sonntagsschulen und guten Humor auf Kosten der Katholischen Kirche. Vom Humor her betrachtet, vielleicht nicht der lustigste Contest-Artikel, aber einen wirklichen negativen Kritikpunkt kann ich auch nicht erkennen. Good Job! --§ - Verhörzimmer

25 Lysop3669 mit Spielzeugauto

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 21
Kreativität 18
 Gestaltung  10
Gesamt 69
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 22
Humor 22
Kreativität 21
 Gestaltung  16
Gesamt 81
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 12
Humor 9
Kreativität 15
 Gestaltung  11
Gesamt 47
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 18
Humor 21
Kreativität 21
 Gestaltung  20
Gesamt 80
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 20
Humor 23
Kreativität 22
 Gestaltung  18
Gesamt 83
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 92
Humor 96
Kreativität 97
Gestaltung 75
 Gesamtpunkte  360


Kommentar

  • Jaja, die Spielzeugautos! Ich habe zwar als Kind auch lieber mit ihnen gespielt als mit Puppen, denn letztere waren mir zu unheimlich. Trotzdem sind und bleiben Autos natürlich der Inbegriff des Jungenspielzeugs schlechthin. Diese altbekannte Tatsache handelt der Autor auf sehr erfrischende Weise ab. Leider gibt es einige Rechtschreibfehler und das Layout mit diesen immensen Lücken (zummindest auf meinem Bildschirm) ist suboptimal. Trotzdem ein sehr schöner Artikel, der das Thema voll trifft. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Der Autor schafft es mit einem tollen Artikel seinen Ruf zu verteidigen *g* Rechtschreibfehler und suboptimale Formatierung trüben leider den Gesamteindruck und führen leider zu Abzügen, die nicht hätten sein müssen. Auch das Ende kommt sehr abrupt und lässt vermuten, dass nicht genügend Zeit zur Verfügung stand. -- Animal * contact
  • Kommentar: Thema sehr gut getroffen, aber leider das entstehende Humorpotenzial nur gestriffen. Lay-Out suboptimal; die quartettkartenartigen Vorlagenkästen erscheinen zusammenhanglos losgelöst vom Artikel. Sinniger wäre eine rechts-links-Platzierung gewesen, vor allem unter Verzicht des denkbar ungünstigsten <br style=clear:both />, das ich seit langem gesehen habe. Auch dem Ende des Artikel würde ich einen Abschlusscharakter wünschen. Irgendwie bleibt alles in einer ungewollten Schwebe. PS: Wozu haben wir eigentlich die Kategorie „Spielzeug“? Gesamt: Viel Steigerungspotenzial! --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Ein beschwingter Artikel, in dem zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommt und auch nicht mit dem Humor, besonders nicht mit gezielten Witzen, geizt. Der ganz große Brüller ist zwar nicht dabei, aber dafür stolpert der Leser vom einen Schmunzler in den nächsten. Auch die Idee mit den Kästen am Rande ist schön. Gestört haben lediglich viele Fehler im Bereich Rechtschreibung und Formulierung. -- BrainStew
  • Guter Artikel über die (Spielzeug-)Autos im Leben eines Mannes mit guten Beispielen und Witzen bestückt. Rechtschreibfehler kommen hier und da vereinzelt vor, aber das ist nicht weiter tragisch. Die Tabellen sind gut, wären sie jedoch kürzer, könnten sie die so entstehenden gigantischen Freiräume vermeiden, denn die Tabellengröße wird der dazugehörigen Textmenge nicht wirklich gerecht - kleines Minus in Sachen Gestaltung. Aber davon abgesehen sehr nett und liebevoll geschrieben! --§ - Verhörzimmer

26 FelixH mit Physikunterricht

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 8
Humor 2
Kreativität 0
 Gestaltung  5
Gesamt 15
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 5
Humor 4
Kreativität 2
 Gestaltung  2
Gesamt 13
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 1
Humor 9
Kreativität 1
 Gestaltung  4
Gesamt 15
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 8
Humor 13
Kreativität 5
 Gestaltung  4
Gesamt 30
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 3
Humor 3
Kreativität 2
 Gestaltung  1
Gesamt 9
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 25
Humor 31
Kreativität 10
Gestaltung 16
 Gesamtpunkte  82


Kommentar

  • Lehrer langweilen Schüler zu Tode. Yo Män. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Tja, das ist leider ein wenig zu wenig.. -- Animal * contact
  • Kommentar: Viel zu wenig an allen Fronten. Inhalt ist sehr mager, das wenige ist allerdings sehr komisch! Schade, es hätte sicherlich ein konkurrenzfähiger Beitrag aus diesem Ansatz entstehen können. Nicht immer ist weniger auch mehr. Gesamt: In diesem Fall ist weniger leider zu wenig. --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Ganz netter Kurzartikel, den man mit Kategorien und mehr Links durchaus stehen lassen kann. Für den Contest aber natürlich ungeeignet. Aber ehrlich gesagt fand ich den Artikel durchaus lustig. -- BrainStew
  • Guter Ansatz, aus dem leider nix geworden ist. Das war wohl wieder ein Schuss in den Ofen! --§ - Verhörzimmer

27 Sandkopf mit Große Pause

Misses Kennedy
Kategorie  Punkte 
Inhalt 10
Humor 12
Kreativität 8
 Gestaltung  10
Gesamt 40
Animal*
Kategorie  Punkte 
Inhalt 16
Humor 15
Kreativität 17
 Gestaltung  15
Gesamt 63
derkleinetiger
Kategorie  Punkte 
Inhalt 7
Humor 20
Kreativität 14
 Gestaltung  24
Gesamt 65
BrainStew
Kategorie  Punkte 
Inhalt 9
Humor 18
Kreativität 10
 Gestaltung  14
Gesamt 51
(Lumber-)Jack Bauer
Kategorie  Punkte 
Inhalt 18
Humor 14
Kreativität 10
 Gestaltung  6
Gesamt 48
Gesamtbewertung
Kategorie  Punkte 
Inhalt 60
Humor 79
Kreativität 59
Gestaltung 69
 Gesamtpunkte  267


Kommentar

  • Die ganzen Warnungen ach wie böse der Artikel ist, verbraucht schier mehr Platz und Aufmerksamkeit als der Artikel an sich. Dieser wirkt unfertig und unausgegoren. Einzig die skurile Idee mit den Löwen vermögen ein Schmunzeln zu erzeugen. Dass der Gag dann im nächsten Absatz unnötigerweise wiederholt wird, macht den Effekt aber gleich wieder zu nichte. Vermeidbare, direkte Anrede. Alles in allem ist der Autor nicht ohne Potential, dieses muss aber noch stark ausgebaut werden. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée
  • Rechtschreibfehler, zu wenige Kategorien und Verwaisung führen zu Abzügen ebenso wie Fremdbearbeitung und eintönige Bildplatzierung. Inhaltlich liesse sich weitaus mehr realisieren da das Lemma mehr hergibt. -- Animal * contact
  • Kommentar: Ein guter solider Artikel von konservativer sehr guter Gestaltung, der einerseits durch eine sehr skurrile Weltsicht glänzt. Andererseits ist die Perspektive wenig lexikalisch und generell hätte ich den Artikel lieber im Namensraum Diverses gesehen. Auch wird das Thema nicht zur Gänze entwickelt und abgearbeitet, worunter der sicherlich reichlich vorhandene Humor des Themas ebenfalls leider sein komplettes Potenzial nicht entfalten kann. Starke Defizite in der Rechtschreibung führen zu Abzügen, wesentliche Korrekturen wurden schon von einer IP vorgenommen, von daher habe ich den letzten Stand, der vom Autor selber verfasst wurde, in die Wertung genommen. 8 Punkte Abzug. Eine Kategorie, die noch dazu aus dem Setzen der Vorlage entsteht, ist natürlich auch viel zu wenig, 5 Punkte Abzug. Gesamt: Gute solide Leistung, leider nicht mehr. Nächstes Mal wieder versuchen! --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg
  • Ein ziemlich sinnloser Artikel mit einigen Wiederholungen, aber er trifft komischerweise voll in mein Humorzentrum. Erhebliche Schwächen in Groß- und Kleinschreibung und der Zeichensetzung, insbesondere die Kommata wurden vernachlässigt. Dazu noch mehrere Flüchtigkeitsfehler, wie eine Textdoppelung im Pausenhallen-Abschnitt und Punktabzug wegen Fremdedits. Die Gestaltung ist insgesamt ok, es hätten aber mehr Links und Kategorien sein dürfen. -- BrainStew
  • Kein wirklich guter Artikel, wie ich finde. Zunächst verstehe ich nicht, was die Böse-Vorlage im Artikel zu suchen hat, da der Inhalt des Artikels nicht wirklich bissig-unkorrekt ist, sondern nur ein wenig gewaltfreudig. Auch ist er am Anfang nicht wirklich enzyklopädisch geschrieben - der Absatz „Kurzbeschreibung der Pause“ ist nämlich keine Kurzbeschreibung der Pause, sondern eine Kurzbeschreibung deines Artikels über die Pause mit direkter Anrede des Lesers - Richtlinienverstoß! Aufzählungen werden nicht formatierungstechnisch gut umgesetzt, ein genauerer Blick in die Editierhilfe hätte vielleicht Abhilfe geschafft. Mehrere Rechtschreibfehler sind vorhanden (da bist du aber nicht der Einzige) und eine sinnvollere und vor allem umfassendere Kategorisierung wäre auch im Bereich des Möglichen gewesen. Hier muss noch gründlich nachgearbeitet werden! Originell und wirklich humorvoll ist der Artikel auch nicht gerade, aber da geht es noch eine Spur drunter. Dennoch: Gut ist anders! --§ - Verhörzimmer
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen

Stupi-Auszeichnungsicon.svgSymbol-contest - gold.svgSymbol-artcontest.svgSymbol-stub.svg

Navigation
Mitmachen
Werkzeuge