1 x 1 Silberauszeichnung von DerGuenter

Faxe

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Pfuibier in der Riesenbüchse.

Faxe ist ein dänisches Bier, das es hier in Deutschland in jeder vernünftigen Tankstelle zu kaufen gibt.

Das Getränk[Bearbeiten]

Das Beste an Faxe ist, dass es diesen Trunk in handlichen 1 Liter Dosen gibt. Umfragen ergaben, dass 25 von 100 befragten Personen Preis/Leistung für sehr gut und den Geschmack für herzhaft befanden. Des weiteren hat das Zeug fünf Prozent. Es ist aber auch mit zehn Prozent als "Extra strong Beer" erhältlich. Faxe ist nicht zum Genuss gedacht, sondern zum Saufen.

Daten und Zahlen:

  • Volumen: V = 1L
  • Höhe: h = 18.8 cm
  • Durchmesser: d = 8.5 cm
  • Radius: r = 4,25cm
  • Grundfläche: G = PI*17.22cm²=54,11cm²
  • Flächeninhalt: A = 2*54.11cm²=595cm²
  • Mantelfläche: M = 487.61cm²
  • Benötigtes Blech: BB=685cm²
Wikingerhumor.

Faxe ist außerdem ein dicker, dummer Zeichentrick-Wikinger, bekannt aus einer für ihre Zeit außergewöhnlich schlecht gezeichneten Trickserie. Die Fettleibigkeit des Wikingers ist auf den Konsum des gleichnamigen Bieres zurückzuführen, was in der Serie aufgrund von Feigheit verschwiegen wurde.

In Flensburg gilt: Faxe ist das, was unten rauskommt, wenn man Flens (Flensburger Pilsener) oben reinkippt.

...und seine Wortspiele[Bearbeiten]

Unter Faxetrinkern neuerdings sehr beliebt: das Faxe Wortspiel. Werfen Sie mal in eine gesellige (gern auch internationale!) Runde so einen Bringer wie:

"Faxe World! Na? Klickt's bei Ihnen?
Jaaaa... Faxe World. Wenn keiner lacht hilft immer trinken.
Zum Wohl!"


"F(AXE) Deospray "