1 x 1 Goldauszeichnung von Smilodon12

Bundesamt für Bundesämter

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bundesamt für Bundesämter
Behördenlogo
Bundesamt.jpg
Allgemeine Informationen
Staatliche Ebene: BUND
Stellung: Bundesbedeutungshoheitsbehörde
Aufsicht: Bundesministerium für Ministerien
Gründungsdatum: 1. Dezober 2012
Hauptsitz: Buxtehude, Bulbul-Land
Behördenleiter: Rüpelprecht Popolenz, Bundesamtspräsidialpräsident
Homepage: www.buba-huba.de

Das Bundesamt für Bundesämter (BufBä) ist eine deutsche Superbehörde, dessen wichtigste Aufgabe die Überwachung von Bundesämtern der Bananenrepublik Deutschland ist. Zusammen mit dem Ministerium für Ministerien, welches zuständige Fachaufsicht ist, wird sichergestellt, dass die Anliegen der Bürger ( sog. Bittsteller ) stets von oben herab und nach Gutsherrenart bearbeitet zur Kenntnis genommen werden, um den vielfältigen Qualitätsansprüchen einer Bananenrepublik gerecht zu werden.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Bundesamt für Bundesämter ist einer der segensreichen Ausflüsse der bundesdeutschen Demokratie. Wer kennt Sie nicht, die fleißigen Verwaltungsbeamten, die stets mit Schweiß auf der Stirn beflissentlich den staatsverordneten Aufgaben ausschließlich im Sinne des Bürgers nachkommen? Aber dieses Bild wird immer seltener. Die üppigen und sicheren Pensionsansprüche und ein sorgenfreies Leben werden häufger durch Arbeitsaufkommen gestört. Das kann so nicht weitergehen.

Auf Initiative des Beamtenbundes hat Bundeskanzler Angelo Märkel qua Dekret verordnet, das Bundesamt für Bundesämter einzurichten um eine effektive Kontrolle und Schutz für alle Bundesämter zu gewährleisten. Ziel ist die narkoleptische Verwaltung aller Bundesbehörden.

Auftrag[Bearbeiten]

Folgende Aufgaben gehen mit dem Auftrag einher:

  • Sicherstellung der 0-Stunden-Woche
  • Barrierfreies Arbeiten (Arbeit = Barriere)
  • Abwehr von Eingaben, Petitionen und anderen Störaktionen renitenter Wutbürger
  • Förderung des Betriebssports (z.B. Bürostulakrobatik)
  • Förderung narkoleptischen Verwaltungshandelns

Der Auftrag umfasst folgende Bundesbehörden:
Das Bundesamt für Seltendämlichkeit und Inkompetenz (BSI)
Das Bundesamt für Strahlenschmutz
Das statische Statistikamt für Statistiken
Das Bundesamtsamt
Das Bundesbieramt
Das Bundesamt für Verfasungsschmutz
Das Bundesamt für Mofologie
Das Eisenbahnbundesamt

Organisation[Bearbeiten]

Bei der Organisation der Behörde wollte man von Anfang an eine flache Hierarchie, was auch gelungen ist. Die Hierarchie gliedert sich in lediglich 2 Ebenen. Der Behördenleitung und den Handlangern.