Braut

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Braut; die; Nomen; kommt von dem Verb brauen (Bier brauen).

Die Braut ist eine Flüssigkeit, die beim Bierbrauen entsteht. Sie ist bei Männern sehr begehrt, vor allen Dingen wenn sie heiß ist( Heiße Braut). Denn solange die Braut heiß ist, enthält sie noch am meisten Alkohol, außerdem wärmt sie aufgrund der Relativitätstheorie gut, wenn es Sommer ist und die Sonne hoch am Himmel steht. Auch gibt es die Hochzeitsbraut, eine durch Quantensprünge speziell aufbereitete Braut, die dem Mann auf der Hochzeit verhelfen soll "JA" zu sagen. Diese spezielle Braut bewirkt bei Männern nämlich, dass die Hochzeitsbräute wie Topmodel aussehen. Diese speziellen Bräute sind nur sehr schwer zu kriegen, denn ein Quantensprung in einer Braut zu erzeugen, funktioniert nur, wenn ein an neurosysthermischem Schnupfen leidendes Wiesel, auf einem hohen Berg in Oberüberunteroberstedt, dreimal hintereinander niest. Dieses Niesen muss von einem speziellen Wesens namens Mensch gehört werden, der Mensch, der es hört, muss seinen linken Zeh in dem Kessel mit der Braut haben, damit ein Quantensprung entsteht, der die Braut grundlegend verändert.

Normale Bräute sind harmlos, da sie nur einen geringen Prozentsatz Alkohol enthalten (ca. 66%).
Hochzeitsbräute enthalten ca. 77% Alkohol, plus einen geringen Anteil an löslichen Opiaten (ca. 20%).