Skandinavischer Bund

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Skandinavische Bund ist eigentlich eine Fehlübersetzung vom alt-hoch-nieder-nordischem Wort Skarandua Bouund, was soviel bedeutet wie Bund der strahlenden Taschenlampen. Gegründet wurde dieser Bund am 23 August 1804 v.Chr. von sechs Wikingerfürsten auf Lsd. Offizielle Amtssprache ist heute Altnordisch, weil Island sich zum Big-Boss gewandelt hat und isländisch fast dasselbe ist.

Entstehungshintergrund

Entstanden ist der Bund der strahlenden Taschenlampen wie oben erwähnt am 23 August 1804 v.Chr., weil sich die sechs Legendären Wikingerfürsten Erik, Bono, Harry Potter, Horst, Franz und natürlich Slash sich zu ihrem alljährlichen Metwettsaufen und Zigarettenverschwendungsorgie trafen. Irgendwann im Verlauf des Abends, als Slash 200 Kippen auf einmal rauchte und Harry Potter total betrunken war, fing Harry an zu pöbeln und Slash schmiss ihm eine Gitarre an den Kopf, seit dem hat Harry eine Narbe an der Stirn. Dieses Ereignis hatte zwar nichts mit besagtem Bund zu tun, aber sollte auch mal erwähnt werden. Im Laufe des Abends gipfelte das Treffen in einer nie endenden Schlägerei zwischen Erik und Bono und die Anderen überlegten sich eine Möglichkeit diese Schlägerei zu unterbinden. Am Ende hatte Franz die Idee den Bund zu gründen und alle besiegelten dies mit Blutsbruderschaft.

Ziele und Macht

Im engeren Sinne bringt der Bund rein gar nichts. Er sorgt nur dafür, dass sich die Mitglieder nicht miteinander prügeln, was sie aber trotzdem tun, es juckt nur Niemand. In Anlehnung an die Europäische Union die gut 3750 Jahre später gegründet wird versuchte man ein riesiges Weltreich unter der Herrschaft mehrerer Wikingervölker zu ethablieren, diese epochale Zeit ist als Wikingerzeit bekannt. Teilweise gelang es den Wikingern zwar das Reich halbwegs aufzubauen, zum Beispiel in England das sogenannte Danelag. Allerdings wurden die Pläne irgendwann einfach verworfen und man begann sich untereinander die Schuld zu geben. Die Machtverteilung im Bund ist absolut unstrukturiert, weil jeder Dorftrottel seinen Senf dazugeben darf. Da der Bund auch überhaupt keine Handlungsgewalt hat ist es sowieso vollkommen egal, was die wollen.

Mitgliedstaaten

Zu den Gründungsstaaten gehörten:


Heutige Mitglieder sind:

Zukunftspläne

Der Bund der strahlenden Taschenlampen steht der Zukunft seit je her skeptisch gegenüber. Bedingt durch die Abschaffung der konventionellen Glühbirne innerhalb der EU und die immer schneller voranschreitende LED-Technik werden derzeit neue Pläne geschmiedet. Es ist im Gespräch ob man den Bund umbenennt in: Bund der strahlenden LED's und Halogenlampen, wird aber von den traditionsreichen Staaten wie Norwegen und Schweden abgelehnt. Deshalb machen die Mitglieder dieses Staatenbundes genau das was sie immer taten, Sie ermöglichen einheimischen Black Metal und Death Metal ungestört durch die Länder zu ziehen und Menschen zu essen.

Siehe auch