Dimension

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dimensionen oder auch Raumrichtungen werden häufig mit Buchstaben wie x, y und z bezeichnet. Sind drei oder mehr davon gleichzeitig in einem Koordinatensystem anwesend, eignen sie sich hervorragend, um damit Schüler zu quälen; bei jüngeren Schülern reichen auch zwei. Besonders schwierig wird es, wenn der Lehrer in der Mathearbeit die besonders komplizierten Dimensionslöcher dranbringt.

Konflikte

Beim Thema der Dimensionen kommt es immer wieder zu heftigen Materialschlachten zwischen Mathematikern, Physikern und Kosmologen. Während die Kosmologen davon überzeugt sind, dass es genau 11 Dimensionen geben müsse (siehe Stephan Hawking), um unser Universum erklären zu können, beharren die Mathematiker auf einer unendlich großen Anzahl. Solche Konflikte eskalieren oft, bis die Gegenparteien sich mit Richtungsvektoren und Mikrosingularitäten beschießen. Die Physiker geraten zwischen die Fronten und behaupten, weder die eine noch die andere Position sei haltbar, da es sich bei der krummen Zahl 11 offensichtlich um einen Messfehler handele und ein unendlich großer Wert von ihren Messgeräten nicht erfasst und somit auch nicht bewiesen werden könne. Meist enden diese Streitigkeiten damit, dass die Mathematiker und Kosmologen sich gemeinsam gegen die Physiker wenden und sie einer Armee Zombies (auch bekannt als Medizinstudenten) zum Fraß vorwerfen.

Abweichungen

Auf Jamaika gibt es 11 Dimensionen, weil sie es so wollen.(Punkt) Eigentlich ist nicht mehr darüber zu sagen, nur, dass es eventuell auch 13 bzw 17 sein können. Die Begründung für diese Zahlen liegt in ihrer Musik und deren Tanzstil(Reggae), wegen ihr sind die Dimensionen auch anders aufgebaut:

An deren Dimensionsart ist nichts zu rütteln, weil sie es so wollen.

Siehe auch