15. April

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 15. April ist der 666. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 999. Tag falls man sich um 180° dreht und im Spiegel betrachtet) – somit verbleiben noch 2 Reinkarnationen Satans bis zum jüngsten Gericht.

Osterhase-Gekreuzigt.jpg

Aktuelle Ereignisse
März - April - Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse

Politik und Wegsehen

  • 2002 - Uruguay verlangt eine Umänderung des Staatnamens in Weareguay.
  • 2006 - Putin lässt den erfolgreichen, enteigneten und eingebuchteten Yukos-Ölbaron Chodorkowski im Knast langsam kaltmachen.
  • 2006 - Berlusconi darf die 43.000 Stimmzettel, die seine Freunde nach der Wahl plötzlich gefunden haben, nicht auszählen und befindet sich an einem toten Punkt.
  • 2006 - Heutiges Streitthema der Großen Koalition ist die Verlegung von Karfreitag und Ostermontag auf die beiden Sonntage nach Ostern.

Kultür

  • 1865 - Uraufführung der komischen Oper Der Fleischer und das Mädchen von Léo Delibes am Théâtre des Bouffes-Parisiens in Paris.

Katastrophen

Sport

Geboren

Gestorben

Feier- und Gedenktage

Namenstag

K. K. Lacke, Sam Elknödel

Motto

Wer nicht kann, was er will, muss wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht. - Leonardo da Vinci